Werbung

Region |


Nachricht vom 15.06.2009    

Drei Verletzte bei Unfall auf B 256

Drei Verletzte - davon einer schwer - gab es bei einem Unfall auf der B256, als ein 20-Jähriger nach einem Überholvorgang die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Güllesheim. Auf der B 256 zwischen Oberlahr und Güllesheim kam es am Sonntag Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger aus der VG Flammersfeld, der in Richtung Horhausen unterwegs war, überholte in Höhe Gut Hoffnungthal einen vorausfahrenden Pkw. Den Überholvorgang hatte er zwar abgeschlossen, allerdings war seine Geschwindigkeit noch überhöht als er in die scharfe Rechtskurve einfuhr. Hierdurch konnte er die Fahrspur nicht halten und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo ihm ein älteres Ehepaar - ebenfalls aus der Region - in ihrem Pkw entgegenkam. Der 20-jährige leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, was allerdings dazu führte, dass er vollends die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er rutschte in die Leitplanke auf der für ihn linken Fahrbahnseite, prallte hiervon zurück auf die FAhrbahn und fuhr frontal in den entgegenkommenden Pkw.
Der 20-Jährige und die Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurden leicht verletzt. Der Fahrer schwer. Alle drei wurden zur weitern Untersuchung ins Krankenhaus Altenkirchen verbracht.
Der entstandene Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.



Kommentare zu: Drei Verletzte bei Unfall auf B 256

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Dank an "Grüne Jugend" für Engagement

Kreis Altenkirchen. Im Rahmen des Rückblicks auf die aus Sicht der Grünen sehr erfolgreich verlaufenen Kommunal- und Europawahlen ...

Neuntklässler in Anne-Frank-Stätte

Hamm. In der vergangenen Woche wäre Anne Frank, das jüdische Mädchen, dessen Lebensgeschichte in ihrem, in unzählige Sprachen ...

RK Wisserland holt "Fischer-Pokal"

Wissen/Koblenz. Wieder einmal richtig spannend wurde es bei der Siegerehrung des traditionellen militärischen Wettkampfschießens ...

Etzbach war zwei Tage lang das Volleyball-Mekka

Region/Etzbach. Für zwei Tage standen die SSG Etzbach und die beiden Großsporthallen in Hamm und Wissen im Mittelpunkt des ...

Doris Lichtenthäler gewann Königspokal

Maulsbach. Traditionell trafen sich die ehemaligen Schützenmajestäten am Donnerstag, 11. Juni, im Maulsbacher Schützenhaus ...

Ein europäisches Mustermodell?

Marienthal. Die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens ist mit rund 73.000 Einwohnern mehrheitlich deutschsprachiger Staatsbürger ...

Werbung