Werbung

Nachricht vom 16.06.2017    

König Norbert II. regiert das Schlossdorf Schönstein

Das Vogelschießen der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft vom Heister zu Schönstein begann mit den traditionellen Elementen und es antwickelte sich ein durchaus spannender Wettkampf um die Königswürde. Gegen 21 Uhr am Fronleichnamstag stand fest: König Norbert II. (Lichtenthäler) und Königin Simone stehen an der Spitze des Schützenfestes.

Die neuen Majestäten der Sebastianus-Bruderschaft Schönstein wurden vorgestellt. Foto: pr

Wissen-Schönstein. Schützenkönig mit dem 1.129 Schuss wurde Norbert II. (Lichtenthäler) der nun mit Königin Simone an der Spitze des diesjährigen Schützenfestes steht. Um 20.50 Uhr fiel der Restvogel und es gab den Jubel der Bruderschaft sowie zahlreicher Gäste.

Jungschützenkönig mit 716. Schuss wurde Björn Neuhoff und Schülerprinz mit 86 Schuss ist nun Silas Landwehr.

Die Ergebnisse des Vogelschießens:
Rechter Flügel: 240 Schuss, Daniel Schumacher
Linker Flügel: 402 Schuss, Frank Weidenbruch
Rechte Kralle: 479 Schuss, Frank Weidenbruch
Linke Kralle: 541 Schuss, Heiko Landwehr
Stoss: 700 Schuss, Heiko Landwehr

Gestartet war das Vogelschießen bei bestem Sommerwetter und zahlreiche Gäste genossen Musik, kühle Getränke sowie Kaffee und Kuchen. Auch die am Abend einsetzenden Regenschauern konnten der guten Stimmung keinen Abbruch tun, und die Besucher feierten die neue Majestäten.

Das Schützenfest in Schönstein beginnt mit der Mallorca-Party am Freitag, 23. Juni, im Festzelt am Sportplatz. Einlass ab 19 Uhr, Parkplatzmöglichkeiten sind ausgeschildert. Das Programm beginnt gegen 20 Uhr mit dem Warm up mit dem Inselkeks und Ecki. Im Anschluss geht Lokalmatador Hightower ( Markus Wagner ) „steil wie eine Rakete“ ab. Spätestens dann heißt es Vollgas geben. Sabbotage, der Partypanzer von Mallorca, gibt sich die Ehre mit seinen Songs wie „Wir müssen aufhören weniger zu trinken….“, „Katherine…“, und vieles mehr.

Es folgen Biggi Bardot, Killer Michel und um 23.30 Uhr Willi Herren, unter anderem bekannt aus der Lindenstraße und vielen Fernsehauftritten. Gegen 1.30 Uhr kommt es dann zum Showdown. Ikke Hüftgold, der Rüpel aus dem legendären Bierkönig, wird noch mal richtig Gas geben. Zwischen den Auftritten sorgen DJ Rudi Royal und DJ El Banana für beste Stimmung.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro zzgl. VVK Gebühren bei:
Westerwaldbank Wissen, Sparkasse Westerwald-Sieg Wissen, Schützenhaus der Schützenbruderschaft Schönstein und Euro-Ticketstore Siegen - Tickethotline: 0271-7700261
Aufgrund des günstigen Eintrittspreises ist die Nachfrage sehr groß, so dass man nicht zu lange warten sollte.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: König Norbert II. regiert das Schlossdorf Schönstein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei in Bruchertseifen: Behörden räumen ehemaliges Hotel

Zahlreiche Polizeiautos an der viel befahrenden Bundesstraße 256 in Bruchertseifen haben am Mittwochmorgen, 25. November, für Aufsehen gesorgt: Die Beamten haben nach Auskunft der Polizeiinspektion Altenkirchen Amtshilfe geleistet. Das ehemalige Hotel „Kroppacher Schweiz“ wurde unter anderem aus Gründen des Brandschutzes geräumt.


7-Tage-Inzidenz steigt deutlich – Schulen erneut betroffen

AKTUALISIERT | Die Zahl der seit Beginn der Pandemie mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Kreis Altenkirchen liegt am Donnerstagnachmittag, 26. November, bei 1087, das sind 17 mehr als am Mittwoch. 153 Personen im Kreis sind aktuell positiv getestet, 919 geheilt (statt der ursprünglich genannten 934), in stationärer Behandlung sind nun neun Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 124,5.


Unter Drogen der Polizei Vorfahrt genommen und Unfall riskiert

Ausgerechnet ein Polizeiwagen kam ihm in die Quere, als ein Autofahrer am Donnerstag, 26. November, einem anderen Auto auf der Bundesstraße 256 die Vorfahrt nahm und beinahe einen Unfall verursachte. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnten die Beamten dann auch noch feststellen, dass der Fahrer unter Drogen stand.


Die neuesten Beschlüsse zu Corona und die Auswirkungen für Rheinland-Pfalz

Angela Merkel hat mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten in einer Videoschalte über neue Corona-Regeln sehr lange beraten. Malu Dreyer kam mit einer Verspätung von dreieinhalb Stunden zur angesetzten Pressekonferenz und nannte die wichtigsten Eckpunkte der Absprachen.


Statt Weihnachtsmarkt lockt die Glühweinwanderung nach Köln

Keine Frage, jetzt in der Corona-Pandemie sollten persönliche Kontakte so weit wie möglich eingeschränkt werden. Außer Frage steht dabei aber auch, dass dies vielen Menschen besonders in der Adventszeit schwer fallen dürfte. Sinnvoll ist es also, die sozialen Unternehmungen so risikoarm wie möglich zu gestalten. Draußen an der frischen Luft geht dann auch mal das ein oder andere Glas Glühwein.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Koblenz. Unmittelbar nach der Wahl von Mehran Faraji gratulierte SBR-Präsidentin Monika Sauer. Sie sieht die Sportjugend ...

KG Katzwinkel Glück Auf sagt alle Veranstaltungen ab

Katzwinkel. Bei allen Überlegungen, vielleicht doch noch eine Veranstaltung irgendwie auf die Beine zu stellen, stand das ...

Helmut-Weber Pokalschießen 2020 mit neuen Teilnehmerrekord

Katzwinkel. Im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt, fand auch dieses Jahr wieder der Firmen-Cup großen Zuspruch. Insgesamt ...

RK Wisserland: Kranzniederlegung an Kriegsgräberehrenstätte

Wissen/Kirchen. Kirchens Stadtbüro informierte die Wissener Reservistenkameradschaft schriftlich von dieser Absage rechtzeitig. ...

Brauner Bär ist Schmetterling des Jahres 2021

Berlin/Düsseldorf/Mainz. Neben der Lichtverschmutzung sind auch die Intensivierung der Landwirtschaft, der Wegfall von Hecken ...

Ausstellung der KG Wissen zeigt karnevalistische Höhepunkte

Wissen. Das Schaufenster der ehemaligen Fahrschule ist vom 11.11. bis Aschermittwoch 2021
mit karnevalistischen Gegenständen, ...

Weitere Artikel


Hitziges ADAC-Kart-Cup-Rennen für Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg

Hamm. Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad mussten Mensch und Maschine an ihre Grenzen gehen um auf dem 1018 Meter ...

Schwimmteam Daaden-Wissen beim Schwimmfest in Herschbach erfolgreich

Wissen/Daaden/Herschbach. Es war mal wieder so weit: Herschbach stand vor der Tür und wie immer war man sich bewusst, dass ...

Verbandsgemeinderat stellte die Weichen für die Bürgermeisterwahl

Altenkirchen. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Verbandsgemeinderat einige Beschlüsse gefasst. Als ersten ...

Jugendpflege Altenkirchen: Erfolgreiche Detektivarbeit geleistet

Altenkirchen. Auf der Suche musste natürlich ein Fahndungsfoto erstellt werden, ein Hörtest absolviert, perfektes Anschleichen ...

Kirchenkreis lädt ein: Zum Gottesdienst an den Barbaraturm

Malberg. Jeweils sehr erfolgreich waren die „Gottesdienste an ungewöhnlichem Ort" in Steinebach (Motorradgottesdienst am ...

Exkursion zum Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen

Hamm. Nach einer Führung mit der Museumspädagogin Franca Perchen durch die Richard-Meyer-Architektur des Museums und die ...

Werbung