Werbung

Nachricht vom 17.06.2017    

Fußballturnier für DRK Krankenhaus Altenkirchen

Ein Benefiz-Fußballturnier zu Gunsten des Fördervereins DRK Krankenhaus Altenkirchen findet am Samstag, 24. Juni auf dem Sportplatz der Glockenspitze statt. Acht Mannschaften sind gemeldet, dazu gibt es Torwandschießen und eine Tombola.

Hans-Jürgen Lenski und Dr. Frank Hostmann (von links) vom Organisationsteam freuen sich auf viele Besucher und Zuschauer. Foto: Verein

Altenkirchen. Das erstmalig 2015 stattgefundene Fußballturnier auf dem Sportplatz der Glockenspitze in Altenkirchen hatte einen sehr großen Anklang gefunden, so dass sich die Organisatoren einig waren, auch dieses Jahr am Samstag, 24. Juni, ab 10.30 Uhr ein solches Event am gleichen Austragungsort abzuhalten.

Es werden acht Betriebsmannschaften daran teilnehmen. Gespielt wird auf Kunstrasen in einem Kleinfeld mit fünf Feldspielern und Torwart. Die drei Erstplatzierten und die fairste Mannschaft erhalten jeweils einen Pokal. Ebenso werden die beiden Bestplatzierten des ganztägigen Torwandschießens mit Preisen ausgestattet.

Begleitet wird das Turnier von einer großen Tombola mit hochwertigen Preisen. Lose können vorab im Krankenhaus Altenkirchen (Axel Schmidt oder Klaus Hähner) für 1 Euro je Los oder am Turniertag erworben werden.

Der Erlös des Fußballturniers ist für den Förderverein des DRK Krankenhauses Altenkirchen bestimmt. Der Förderverein unterstützt das Krankenhaus finanziell bei der Anschaffung von Sachmitteln oder fachspezifischen Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben diversen Getränken stehen Kaffee, Kuchen und Gegrilltes ausreichend zur Verfügung.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fußballturnier für DRK Krankenhaus Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Horhausen. Für die schönen Blumengestecke am Gabentisch und im Kaplan-Dasbach-Haus zeichnete Martha Seliger aus Güllesheim ...

Reise nach Berlin und Potsdam gefiel den Landfrauen

Der Landfrauenverband "Frischer Wind e.V.", Bezirk Altenkirchen unternahm eine
mehrtägige Studienfahrt nach Berlin und ...

Weitere Artikel


Ein inklusives Fest der Freude und Herzlichkeit in Trier

Region/Trier. Die sechsten rheinland-pfälzischen Special Olympics Landesspiele sind mit einer feierlichen Abschlussfeier ...

Rück- und Ausblick auf die Niederfischbacher Kirmes

U.N.S lud zum Rückblick als auch zum Gedanken- und Informationsaustausch zur anstehenden Niederfischbacher Kirmes ein

Seit ...

Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen

Altenkirchen. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der die Beurteilung von Geschäftslage und Erwartungen zusammenfasst, steigt ...

„Siegperle“ wanderte rund um Siegen

Kirchen/Siegen. Auf heimischen Wanderwegen waren kürzlich die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen mit 60 Personen unterwegs. ...

Parisfahrt der August-Sander-Schule Altenkirchen

Altenkirchen. Alle zwei Jahre unternehmen die Französischschüler/innen der Klassen 9 und 10 gemeinsam mit ihren Lehrern eine ...

Altkanzler Helmut Kohl verstorben

Region. In einer Pressemitteilung schreibt die Landesvorsitzende der CDU Julia Klöckner: „Wir trauern um unseren Landesvater ...

Werbung