Werbung

Nachricht vom 18.06.2017    

Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen

Zum Frühjahr 2017 zeigt sich im Landkreis Altenkirchen – wie in der Vorumfrage erwartet – eine weiterhin erfreuliche Konjunkturentwicklung. Die Unternehmen blicken positiv auf die zukünftige Entwicklung.

Altenkirchen. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der die Beurteilung von Geschäftslage und Erwartungen zusammenfasst, steigt gegenüber der Umfrage im Winter 2016/17 von 119 auf aktuell 123 Punkte an und erreicht damit einen Gleichstand mit dem Wert im nördlichen Rheinland-Pfalz. (IHK-Konjunkturklimaindikator: 123 Punkte).

Die Bewertung der aktuellen Geschäftslage verbleibt mit einem Saldenwert von plus 29 Prozentpunkten annähernd auf dem hohen Niveau der Vorumfrage (plus 31 Prozentpunkte). Dabei beurteilen 85 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage als „gut“ oder „befriedigend“, lediglich 15 Prozent bewerten diese als „schlecht“. Zudem blicken zunehmend mehr Unternehmen im Landkreis Altenkirchen positiv in die Zukunft. Der Saldo der Geschäftserwartungen für die kommenden zwölf Monate steigt von plus 8 Prozentpunkten im Winter 2016/17 auf aktuell plus 17 Prozentpunkte.

Infolge der erfreulichen gesamtwirtschaftlichen Lage erhalten auch die Investitions- und Beschäftigungsaussichten neuen Auftrieb. 28 Prozent der Unternehmen in Altenkirchen beabsichtigen ihre Investitionen auszubauen, 61 Prozent planen mit konstanten Investitionen. Der entsprechende Saldo steigt von plus 11 in der Vorumfrage auf plus 17 Prozentpunkte. Der Saldo der Beschäftigungsabsichten nimmt sogar um 13 Prozentpunkte auf plus 23 Prozentpunkte zu.

„Die steigende Beschäftigungsneigung, die verstärkte Investitionstätigkeit der Unternehmen und die hohen Stimmungswerte deuten auf eine anhaltende wirtschaftliche Dynamik hin“, teilte Oliver Rohrbach, Geschäftsführer der IHK Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen mit.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Betrunken und ohne Führerschein in Hecke gelandet

Mehrere Zeugen haben am Freitagabend, 10. Juli, der Polizei gemeldet, dass in Hamm (Sieg) von der Mühlenstraße aus ein dunkler Pkw VW Touran von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke des Petz Einkaufsmarktes gefahren sei, wo er mit einem kleineren Gebäude eines Stromversorgers kollidierte.


Es wird gebaut und gebaut in Wissen und alles liegt im Plan

Aus der gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses und des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung gab es auch viele weitere Informationen um das bauliche Geschehen in Wissen. So ist auch die Baustelle der Altstadtbrücke einen näheren Blick wert – vielleicht bei einem Kaltgetränk bei der ortsansässigen Gastronomie.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.


Engstellen wegen Straßensanierung teils unübersichtlich

Die Sanierung von Straßen ist ein unabdingbares Muss. Sie hat zur Folge, dass Autofahrer ihre Ziele dank Ampeleinsätzen oder Umleitungen später erreichen, weil Streckenabschnitte einseitig oder komplett gesperrt sind.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Neue App: Wissener Handel geht digital aus der Coronakrise

Wissen. Die App „Kwikk-Deal“ solle Einzelhändlern die Möglichkeit bieten, ihr Angebot übersichtlich in einer Art Fenster ...

Betzdorfs Bürgermeister informiert sich im Weltladen

Betzdorf. Daher informierte sich Herr Geldsetzer über das Produktangebot des Weltladens, das in der gesamten Lieferkette ...

Freisprechung der Tischler-Innung des Kreises Altenkirchen

Betzdorf. „Ihr habt mit dem Bestehen der Gesellenprüfung eine Grundlage erworben, auf der Ihr weiter aufbauen könnt. Der ...

Regionale Produzenten von Hygiene-Artikeln gehen gemeinsame Wege

Scheuerfeld. Dies brachte Rainer Jung, den regionalen Geschäftsführer und Netzwerker des Bundesverbandes mittelständische ...

Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin

Region. Traurige Aussichten, doch die Volksbanken Raiffeisenbanken eröffnen eine äußerst positive Perspektive: mit der Unterstützung ...

Ein Schritt weiter Richtung Fachmarktzentrum am Weyerdamm

Altenkirchen. Die lokalen Gremien geben Gas, um das geplante Fachmarktzentrum am Altenkirchener Weyerdamm Wirklichkeit werden ...

Weitere Artikel


Tanzcorps der KG Wissen ist fit für die Landesmeisterschaften

Wissen. Wenn man an Showtanz denkt, hat man das Bild von Tänzerinnen, die in der Karnevalssession in den Sitzungen auftreten, ...

Service von Anfang an zahlt sich aus

Seit Anfang 2016 ist das Autohaus Siegel besonders stolz, sich als Silber-zertifizierter Betrieb von Nissan im Bereich Karosserie- ...

Turmfalken sorgen für einen Einsatz der Feuerwehr Kirchen

Kirchen. Kürzlich wurde das Bürgerbüro im Rathaus Kirchen von Bürgern informiert, dass auf dem Turm der evangelischen Kirche ...

Rück- und Ausblick auf die Niederfischbacher Kirmes

U.N.S lud zum Rückblick als auch zum Gedanken- und Informationsaustausch zur anstehenden Niederfischbacher Kirmes ein

Seit ...

Ein inklusives Fest der Freude und Herzlichkeit in Trier

Region/Trier. Die sechsten rheinland-pfälzischen Special Olympics Landesspiele sind mit einer feierlichen Abschlussfeier ...

Fußballturnier für DRK Krankenhaus Altenkirchen

Altenkirchen. Das erstmalig 2015 stattgefundene Fußballturnier auf dem Sportplatz der Glockenspitze in Altenkirchen hatte ...

Werbung