Werbung

Nachricht vom 19.06.2017    

Wanderausstellung Deutscher Bundestag eröffnet

Die Wanderausstellung Deutscher Bundestag wurde in den Räumen der Sparkasse Westerwald-Sieg, Geschäftsstelle Altenkirchen, offiziell eröffnet. Die Ausstellung kann vom 19. bis 23. Juni besucht werden. Diese Ausstellung soll dem Besucher die Arbeitsweise des Parlaments näherbringen.

Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Reingen (3. von links) begrüßte die Gäste, die zur Ausstellungseröffnung gekommen waren. Foto: kkö

Altenkirchen. Am Montag, 19. Juni eröffneten der Vorsitzende des Vorstands der Sparkasse, Dr. Andreas Reingen und der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel die Ausstellung. Reingen ging in seiner Eröffnungsrede darauf ein, dass diese Ausstellung nun zum zweiten Mal in den Räumen der Sparkasse zu Gast ist und die Verantwortlichen gerne das Foyer zur Verfügung stellen.

Aus den Reihen der Kommunalpolitiker konnte Reingen den Beigeordneten des Kreises, Klaus Schneider, den Stadtbürgermeister und Landtagsabgeordneten Heijo Höfer und Josef Zolk, VG Bürgermeister a.D. begrüßen Von der Sparkasse Westerwald-Sieg waren neben Reingen auch die Vorstandsmitglieder Michael Bug und Andreas Görg anwesend. Reingen ging darauf ein, das ein Wahlkreisabgeordneter ebenso in der Region verwurzelt sein solle wie es die Sparkasse auch praktiziere.

Rüddel stellte in seiner Rede den Ablauf der parlamentarischen Arbeit dar und ging darauf ein, dass diese Ausstellung ein wesentlicher Bestandteil der Verbindung zum Wahlkreis darstelle. Er konnte seinen wie er es nannte „Großvater in der Parlamentsarbeit“, Ulrich Schmalz begrüßen. Er habe, wie sein Vorredner, Andreas Reingen, die Hoffnung, dass die Schulen und alle interessierten Bürger regen Gebrauch von dieser Ausstellung machen werden.



Die Ausstellung zeigt auf 21 Schautafeln alle wesentlichen Informationen zum Deutschen Bundestag und seine Mitglieder. Neben den Schautafeln stehen ein Multitouch-Tisch und ein Computerterminal zur Verfügung. Auf diesen können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Bundestages angeschaut werden. Die Ausstellung kann während den Geschäftszeiten der Sparkasse in der Geschäftsstelle Altenkirchen besucht werden. Während der Ausstellungszeit steht mit Karl-Josef Schlich, Honorarkraft des Deutschen Bundestages, ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Das besondere Augenmerk aller Verantwortlichen liegt darauf, dass viele Schulklassen, denen nach Absprache auch Diskussionsrunden angeboten werden, diese Möglichkeiten nutzen um weitergehende Informationen zu erhalten. (kkö)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wanderausstellung Deutscher Bundestag eröffnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Reise nach Berlin zu gewinnen - Weihnachtsaktion von Martin Diedenhofen

Neuwied/Altenkirchen. Der Abgeordnete erklärt: „Das Gewinnermotiv werde ich mir dann in mein Bundestagsbüro hängen und so ...

Land fördert Klimaschutzmaßnahmen im Kreis Altenkirchen mit 1,87 Millionen Euro

Kreis Altenkirchen. „Durch KIPKI kann der Landkreis Altenkirchen insgesamt 1,87 Millionen Euro an Förderung für Klimaschutzmaßnahmen ...

Martin Diedenhofen im Austausch mit der Polizei Neuwied

Neuwied. In der Neuwieder Polizeiinspektion sprach Diedenhofen mit Leiter Matthias Päselt, seinem Stellvertreter Peter Leinz ...

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Region/Berlin. "Gerade in ländlichen Regionen wie meinem Wahlkreis planen viele Familien ein Eigenheim. Hier sind die Bauplätze ...

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Weitere Artikel


Christian Noll vom RSC Betzdorf gewinnt Vorrennen von „Rund um Köln“

Betzdorf. Das Team Kern-Haus, wo auch der Fahrer des RSC Betzdorf Christian Noll fährt, dominierte derweil das am Vorabend ...

Interview gewährt Einblicke in Start-up Placing-You

Betzdorf. Die Räumlichkeiten des WW-Labs entsprechen etwa den Vorstellungen einer typischen Start-up Atmosphäre. Die Möbel ...

Rengsdorfer Rockfestival - Vorverkauf gestartet

Rengsdorf. Das Rengsdorfer Rockfestival geht in die 37. Runde und gehört somit zu den ältesten Open-Air-Festivals in Deutschland. ...

Auto landete im Hühnerstall in Friesenhagen

Friesenhagen. Etwa 13.000 Euro Sachschaden und 15 tote Hühner ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles in Friesenhagen am Sonntagabend ...

Sonderzüge zum Radler-Sonntag bei "Siegtal pur"

Kreisgebiet. Die planmäßigen Zugverbindungen von Regionalexpress, Regionalbahn und S-Bahn im Siegtal werden am Sonntag, 2. ...

Programm „Medienkompetenz macht Schule“ ausgeweitet

Region. „Das digitale Lehren und Lernen ist seit langem ein bildungspolitischer Schwerpunkt der Landesregierung. Wir bleiben ...

Werbung