Werbung

Nachricht vom 21.06.2017    

Rosenfest und Rosenwoche beim Pflanzenhof Schürg in Wissen

Seit der Antike ist die Rose bekannt und seitdem beflügelt die Rose Künstler, Gärtner, Züchter und Blumenliebhaber weltweit. Rosen stehen mit ihrer ganzen Vielfalt ab Samstag, 24. Juni, im Mittelpunkt des Rosenfestes und der Rosenwoche beim Pflanzenhof Schürg in Wissen.

Foto: Archiv AK-Kurier

Wissen. "Wir lieben Rosen! Wir lieben sie so sehr, dass wir der Königin der Blumen eine ganze Woche widmen", teilte das Team vom Pflanzenhof Schürg in Wissen mit.

Auf dem Pflanzenhof dreht sich vom 24. Juni bis zum 1. Juli alles um die wohlduftenden Schönheiten. Die Rose als die Königin unter den Pflanzen wird sich auf dem parkähnlichen Gelände nicht nur als Gartenpflanze präsentieren, sondern in der ganzen Vielfalt aus Dekoration und schönen Dingen für Haus und Garten. Es werden viele Verwendungsmöglichkeiten rund um die Rose, zum Beispiel als Solitärpflanze, als Klettermax, als Beet- und Flächenfüller, als Heckensäumer und vieles mehr gezeigt.

Am Samstag, 24. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag, 25. Juni, von 13 bis 18 Uhr laden die Schürgs zu einem Rosenfest auf den Pflanzenhof ein. Im Rahmen der offen Gartenpforte von Kräuterwind ist an diesen beiden Tagen der Privatgarten ebenfalls geöffnet.

Abgerundet wird das Programm von ‚rosigem' Genuss für alle Sinne und der Vielfalt, die verschiedene regionale Aussteller präsentieren, mit dabei auch die Kinderkrebshilfe Gieleroth.

Die Besucher sind eingeladen sich überraschen zu lassen. Das Team vom Pflanzenhof Schürg freut sich, mit vielen Kunden und Freunden das Rosenfest auf dem Pflanzenhof feiern zu können.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rosenfest und Rosenwoche beim Pflanzenhof Schürg in Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Donnerstagnachmittag, 25. Februar: Das Infektionsgeschehen im Kreis bleibt diffus. Erneut steigt die Zahl der Gesamtinfektionen innerhalb eines Tages zweistellig, und zwar um 25 auf nunmehr 2479.


Verstöße gegen die Corona-Verordnung in Wissen

Im Rahmen der Streife überprüften Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am Mittwoch, 24. Februar, gegen 23 Uhr das Parkdeck des Bahnhofs Wissen. Hierbei konnte eine größere Personengruppe festgestellt werden.


Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Das war knapp. Bei einem Fluchtversuch wollte ein Quad-Fahrer in Daaden einen Polizisten überfahren. Der Beamte konnte zwar noch ausweichen, wurde aber vom Fahrzeug am Bein angestoßen. Die Festnahme konnte schließlich doch noch vorgenommen werden - und förderte Überraschendes zutage.


EAM schneidet Freileitungen mit „fliegender“ Säge frei

Im Landkreis Altenkirchen kommt derzeit erstmals im Auftrag des regionalen Energieversorgers EAM eine "fliegende Säge" zum Einsatz. In dem schwer zugänglichen Gebiet werden die 10-kV-Freileitungs-Trassen per Helikoptersäge freigeschnitten.


Standort für das neue Wissener Rathaus steht fest

Der Verbandsgemeinderat Wissen hat entschieden: Das neue Rathaus bekommt sein neues Areal direkt auf dem Platz hinter dem alten Rathaus. Damit wird sowohl allen harten und weichen Standortfaktoren Rechnung getragen. Kosten für eine Zwischenlösung werden gespart und es entsteht ein zentraler Platz direkt vor dem neuen Rathaus. Im ambitionierten Zeitplan soll bis Oktober der Zuschussantrag an das Land gestellt werden.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Berufsorientierung mal anders – ganz neu im virtuellen Format

Koblenz. Das praktische und interaktive Erleben und Ausprobieren des M+E-InfoTruck ist jetzt auch online möglich! Den Schülerinnen ...

Startklar zur Hachenburger Gastro-Rallye

Hachenburg/Dreifelden. Das Team stellt hierzu seine umfangreiche Rallyeerfahrung mit tausenden Kilometern in schwierigstem ...

Zweite Folge des „Treffpunkt Digital“: Wissener Geschäftsleute stellen sich vor

Wissen. Auf treffpunktwissen.de, wisserland.de, YouTube, Facebook und Instagram präsentieren sich Wissener Geschäfte, Dienstleister ...

Der Winter hinterlässt Spuren an den Straßen

Montabaur. „Die Autobahnen in unserer Region West queren mehrere Mittelgebirge. In Eifel, Hunsrück, Westerwald und Taunus ...

Wettbewerb der IG Bau: Vorzeige-Betriebsräte aus dem Kreis gesucht

Kreis Altenkirchen. Dazu hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufgerufen. „Von der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes über ...

Wällerhof Augst Helmenzen zwischen Tradition und Moderne

Helmenzen. So wie früher werden die Kühe mit eigenen Feldprodukten gefüttert und lange auf dem Hof gehalten, manche sind ...

Weitere Artikel


DLRG Altenkirchen bei Landesmeisterschaft erfolgreich

Altenkirchen. Auch in diesem Jahr hieß es für die DLRG Altenkirchen vom 16 bis 18. Juni, Altenkirchen zu verlassen und nach ...

Förderung für den Breitbandausbau im AK-Land bewilligt

Kreisgebiet. Wie die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer jetzt auf Nachfrage von ...

Verstärkte Verkehrsüberwachung der Polizei scheint nötig

Betzdorf. Am Dienstag, 20. Juni, führte die Polizei Betzdorf mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz in der Zeit ...

Projekte rund um das Reformationsjubiläum entwickelt

Kreisgebiet. Ein Silberschatz in Altenkirchen? Ein 700 Jahre alter Baum und Straßen, die Geschichte/n erzählen können? Geheimbotschaften ...

Positive Zahlen bei der Vertreterversammlung der Volksbank Daaden eG

Daaden. Auch auf der jüngsten ordentlichen Vertreterversammlung im Bürgerhaus Daaden konnten die Vorstände Hans-Joachim Buchen ...

Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf verkaufte Taschen in Brüssel

Betzdorf/Brüssel. In dem Anschreiben hatte Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf aus einem Gastbeitrag vom ehemaligen Außenminister ...

Werbung