Werbung

Nachricht vom 18.06.2009    

Zwei WDM-Teilnahmen schon sicher

Beide Kirchener Fausball-C-Jugend-Teams werden bei den Westdeutschen Meisterschaften antreten. Die Qualifikation wurde schon am vorletzten Spieltag eingefahren.

Kirchen. Am vorletzten Spieltag der weiblichen und männlichen C-Jugend in Kirchen fuhr die weibliche Mannschaft schon vorzeitig die Qualifikation für die Westdeutschen Landesmeisterschaften ein ein. Mit dem Spiel gegen Koblenz, das mit 2:0 (11:5, 12:10) gewonnen wurde, löste die Mannschaft (Paulina Pfeifer, Theresa Halbe, Selina Pees, Anna Jendreck, Elisa Oldemeier, Pia Thiel, Irina Latsch) die Fahrkarte zur Westdeutschen W14-Meisterschaft. Die Spiele gegen den TV Weisel (8:11, 9:11), TV Dörnberg (11:2, 11:6) und die eigenen Jungs (10:12, 7:11) waren zwar außer Konkurrenz, da männliche Gegner, aber dennoch für Trainer Gerhard Glöckner und die zahlreichen Zuschauer in allen Belangen zufriedenstellend. Die Entwicklung dieser Mannschaft lässt sich unter anderem daran erkennen, dass die weibliche Konkurrenz in dieser Spielklasse klar auf Distanz gehalten wurde und die männlichen Jugendlichen mehrmals ihre liebe Mühe und Not mit der Mannschaft hatten.
Der männliche Nachwuchs mit Paul Schroeter, Nico Hammer, Robert Pfeifer, Robin Schuh, Nils Imhäuser, Jan Brendebach und Tim Dapprich kann es den Mädchen am letzten Spieltag nachmachen. Auf dem Weg dahin sprangen an diesem Spieltag in Kirchen drei Siege gegen die DJK Selbach (11:6, 11:6), den TV Dörnberg (11:3, 11:3) und den eigenen weiblichen Nachwuchs heraus.
Damit ist diese Mannschaft unangefochten Tabellenführer mit guten Chancen, die weiße Weste am letzten Spieltag in Weisel zu verteidigen.
Die Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften ist der Mannschaft nicht mehr zu nehmen, diese aber als Landesmeister anzugehen ist erklärtes Ziel von Mannschaft und Trainer Patrick Schiep.
So können am letzten Spieltag (21. Juni in Weisel) nicht nur Urkunden und Medaillen eingeheimst, sondern auch die Meldeunterlagen für die am 11./12. Juli in Waibstadt stattfindenden Meisterschaften abgeholt werden. (Markus Brendebach)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Zwei WDM-Teilnahmen schon sicher

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Weitere Artikel


D-Jugend Teams schlagen sich gut

Kirchen/Dörnberg. Beide D-Jugendmannschaften des VfL Kirchen konnten beim Spieltag in Dörnberg zeigen, dass Sie sich weiter ...

Festliches Konzert der Jungen Philharmonie

Horhausen. Am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr, gibt in der Katholischen Kirche "St. Maria Magdalena" in Horhausen unter der ...

Mitmachen: "Nazis aus dem Takt bringen"

Region. "Bunt statt braun" - diese Ansage wird Neonazis überall entgegen gehalten, wo sie für Hass, Angst und Menschenverachtung ...

Moliéres Lustspiel heute noch aktuell

Horhausen. Das "Pegasustheater" (Wiesbaden) begeisterte im Horhausener Kaplan-Dasbach-Haus in der Reihe "Kultur im KDH" ...

Merkwürdiges in alten Mauern

Horhausen. Ein altes Herrenhaus in England: Olivia Pellington hat zu ihrem 65. Geburtstag ihre schräge Verwandtschaft nach ...

Traditionelle Kirmes in Obersteinebach

Obersteinebach. Die "Peter und Paul-Kirmes“ hat in Obersteinebach Tradition. Daher richtet der Spielmannszug Obersteinebach-Epgert ...

Werbung