Werbung

Nachricht vom 18.06.2009 - 11:47 Uhr    

Zwei WDM-Teilnahmen schon sicher

Beide Kirchener Fausball-C-Jugend-Teams werden bei den Westdeutschen Meisterschaften antreten. Die Qualifikation wurde schon am vorletzten Spieltag eingefahren.

Kirchen. Am vorletzten Spieltag der weiblichen und männlichen C-Jugend in Kirchen fuhr die weibliche Mannschaft schon vorzeitig die Qualifikation für die Westdeutschen Landesmeisterschaften ein ein. Mit dem Spiel gegen Koblenz, das mit 2:0 (11:5, 12:10) gewonnen wurde, löste die Mannschaft (Paulina Pfeifer, Theresa Halbe, Selina Pees, Anna Jendreck, Elisa Oldemeier, Pia Thiel, Irina Latsch) die Fahrkarte zur Westdeutschen W14-Meisterschaft. Die Spiele gegen den TV Weisel (8:11, 9:11), TV Dörnberg (11:2, 11:6) und die eigenen Jungs (10:12, 7:11) waren zwar außer Konkurrenz, da männliche Gegner, aber dennoch für Trainer Gerhard Glöckner und die zahlreichen Zuschauer in allen Belangen zufriedenstellend. Die Entwicklung dieser Mannschaft lässt sich unter anderem daran erkennen, dass die weibliche Konkurrenz in dieser Spielklasse klar auf Distanz gehalten wurde und die männlichen Jugendlichen mehrmals ihre liebe Mühe und Not mit der Mannschaft hatten.
Der männliche Nachwuchs mit Paul Schroeter, Nico Hammer, Robert Pfeifer, Robin Schuh, Nils Imhäuser, Jan Brendebach und Tim Dapprich kann es den Mädchen am letzten Spieltag nachmachen. Auf dem Weg dahin sprangen an diesem Spieltag in Kirchen drei Siege gegen die DJK Selbach (11:6, 11:6), den TV Dörnberg (11:3, 11:3) und den eigenen weiblichen Nachwuchs heraus.
Damit ist diese Mannschaft unangefochten Tabellenführer mit guten Chancen, die weiße Weste am letzten Spieltag in Weisel zu verteidigen.
Die Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften ist der Mannschaft nicht mehr zu nehmen, diese aber als Landesmeister anzugehen ist erklärtes Ziel von Mannschaft und Trainer Patrick Schiep.
So können am letzten Spieltag (21. Juni in Weisel) nicht nur Urkunden und Medaillen eingeheimst, sondern auch die Meldeunterlagen für die am 11./12. Juli in Waibstadt stattfindenden Meisterschaften abgeholt werden. (Markus Brendebach)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Zwei WDM-Teilnahmen schon sicher

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


D-Jugend Teams schlagen sich gut

Kirchen/Dörnberg. Beide D-Jugendmannschaften des VfL Kirchen konnten beim Spieltag in Dörnberg zeigen, dass Sie sich weiter ...

Festliches Konzert der Jungen Philharmonie

Horhausen. Am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr, gibt in der Katholischen Kirche "St. Maria Magdalena" in Horhausen unter der ...

Mitmachen: "Nazis aus dem Takt bringen"

Region. "Bunt statt braun" - diese Ansage wird Neonazis überall entgegen gehalten, wo sie für Hass, Angst und Menschenverachtung ...

Moliéres Lustspiel heute noch aktuell

Horhausen. Das "Pegasustheater" (Wiesbaden) begeisterte im Horhausener Kaplan-Dasbach-Haus in der Reihe "Kultur im KDH" ...

Merkwürdiges in alten Mauern

Horhausen. Ein altes Herrenhaus in England: Olivia Pellington hat zu ihrem 65. Geburtstag ihre schräge Verwandtschaft nach ...

Traditionelle Kirmes in Obersteinebach

Obersteinebach. Die "Peter und Paul-Kirmes“ hat in Obersteinebach Tradition. Daher richtet der Spielmannszug Obersteinebach-Epgert ...

Werbung