Werbung

Kultur |


Nachricht vom 18.06.2009    

Mitmachen: "Nazis aus dem Takt bringen"

Für einen Musikwettbewerb der besonderen Art wirbt die heimische bBundestagsabgeordnete Sabine Bätzing. Der Wettbewerb heißt "Nazis aus dem Takt bringen" und soll Musikprojekte schaffen oder zusammenbringen, die sich gegen braunes Gedankengut wenden.

Region. "Bunt statt braun" - diese Ansage wird Neonazis überall entgegen gehalten, wo sie für Hass, Angst und Menschenverachtung auftreten. Der Wettbewerb "Nazis aus dem Takt bringen", für den die Wahlkreis-Abgeordnete Sabine Bätzing wirbt, will Musikprojekte schaffen und zusammenbringen, die sich gegen braunes Gedankengut engagieren. Vom 26. Juni bis zum 21. Juli können Bands am Wettbewerb teilnehmen (Teilnahmebedingungen unter www.nazisausdemtaktbringen.de ), der vom Deutschen Gewerkschaftsbund, der SPD und Größen der Musikszene initiiert wurde. "Nicht nur die Musik muss stimmen - darüber kann man ja streiten - sondern auch die Aussage. Die Bands sind aufgefordert mitzuteilen, warum gerade sie Nazis aus dem Takt bringen", so die heimische Abgeordnete zu den Wettbewerbskriterien. Die zehn besten Bands werden auf einer CD veröffentlicht, die besten drei auf einem Konzert auftreten. Das Projekt wird von einigen namenhaften Künstlern wie The Boss Hoss oder Smudo unterstützt, die in der Jury sitzen werden.



Kommentare zu: Mitmachen: "Nazis aus dem Takt bringen"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Auto macht sich selbständig und kommt in Bach zum Stehen

Auch an diesem Wochenende wurden die Polizisten aus Betzdorf wieder zu verschiedenen Einsätzen gerufen. So hatte sich in Friesenhagen ein PKW selbständig gemacht, bei einem Unfall in Katzwinkel wurde eine Person verletzt und in der Nacht kam es zu Ruhestörungen.


Altstadt-Brücke in Wissen zeugt von bewegter Vergangenheit

Noch in diesem Jahr soll die Erneuerung der Wissener Siegbrücke (L 278) abgeschlossen sein, so dass der Verkehr hier wieder fließen kann. Aber auch die alten ehemaligen Brücken in der Altstadt sind geschichtsträchtig. Erstmals auf einer Skizze aus dem Jahr 1590 ist die „Alte Zollbrücke“ eingezeichnet.




Aktuelle Artikel aus Kultur


David Wagner liest im Kulturhaus Hamm: Der vergessliche Riese

Hamm. David Wagner schafft etwas, das sehr kostbar ist: Er zeigt einen Menschen, der – obwohl er nur noch in der Gegenwart ...

Pünktlich zum Donnerschlag legten die „Klüngelköpp“ los

Selbach/Marienthal. Bereits lange vor dem Eintreffen der Band füllte sich der Klostergarten mit Fans der Band. Seit mehr ...

Buchtipp: „Der Raufbold“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. „Hass-Liebe“ ist die treffende Bezeichnung, die genauso für Bettina Boemanns Beziehung steht zu ihrem Lieblingsgockel ...

Sommerkonzert mit Mozart, Beethoven und Vivaldis „Vier Jahreszeiten“

Wissen. Das Konzert findet hybrid statt, interessierte Gäste können sicher im Kulturwerk in Reihenbestuhlung mit geregeltem ...

Von A(bba) bis Q(ueen): KulturGenussSommer Hamm geht weiter

Hamm/Marienthal. Vier Stoner-Bands aus Köln, Dortmund, Aschaffenburg und München werden am Abend des 15. August die Besucher ...

Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Rennerod. Selbst Kellys Dornburger Gesangslehrer Erwin Stephan hat bis zuletzt nicht geahnt, dass seine bekannte Schülerin ...

Weitere Artikel


Ausstellung "Mensch Paulus" eröffnet

Kreis Altenkirchen/Wissen. "Paulus muss man nicht schlucken, man muss mit ihm reden!" Wenn es nach Georg Falke von der ...

Spendenlauf brachte rund 1600 Euro

Betzdorf. Beim diesjährigen Spendenlauf für rheumakranke Kinder am Dienstagabend in Betzdorf hatten sich 135 Läuferinnen ...

Kreisjugendsportfest mit Superergebnissen

Kreis Altenkirchen. Das Kreisjugendsportfest 2009 brachte tolle Ergebnisse und eine rege Beteiligung. Aus 13 Schulen des ...

Festliches Konzert der Jungen Philharmonie

Horhausen. Am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr, gibt in der Katholischen Kirche "St. Maria Magdalena" in Horhausen unter der ...

D-Jugend Teams schlagen sich gut

Kirchen/Dörnberg. Beide D-Jugendmannschaften des VfL Kirchen konnten beim Spieltag in Dörnberg zeigen, dass Sie sich weiter ...

Zwei WDM-Teilnahmen schon sicher

Kirchen. Am vorletzten Spieltag der weiblichen und männlichen C-Jugend in Kirchen fuhr die weibliche Mannschaft schon vorzeitig ...

Werbung