Werbung

Nachricht vom 25.06.2017 - 10:21 Uhr    

Neues von der Kindertagesstätte St. Antonius Oberlahr

Fit für die Schule und die Ferien ist die "Ranzenbande" der katholischen Kindergartens in Oberlahr. Einmal erhielten die Vorschulkinder ein Fahrradsicherheitstraining, das Gerhard Judt durchführte. Dann nahmen die Kinder an den Bundesjugendspielen der Grundschule teil.

Fit mit dem Fahrrad sind die Vorschulkinder in Oberlahr. Fotos: Kita

Oberlahr. Kürzlich nahm die Ranzenbande des katholischen Kindergartens Oberlahr an einem Fahrradsicherheitstraining teil. Die Westerwald Bank, Geschäftsstelle Flammersfeld, hatte in Kooperation mit der JSRG (Jugendschwimm- und Radsportgruppe) Katzwinkel die Kinder zum Lehrgang „Sicheres Radfahren beginnt schon im Kindergarten“ eingeladen.

Als langjähriger und fachkundiger Trainer vermittelte Gerhardt Judt in spielerischer Form den sicheren Umgang mit dem Fahrrad. Dazu gehörte ein theoretischer Teil, in dem die Kinder verschiedene Kurzfilme schauten und sie anschließend analysierten. Hier konnte die Ranzenbande ihr bereits vorhandenes Wissen zeigen, indem sie erzählten, was die Schauspieler in den Filmen falsch gemacht haben. Auch die Sicherheitsüberprüfung der Fahrräder gehörte dazu. Mit dem Spruch „Mit Helm ist cool!“ motivierte er die Kinder von Anfang an und sensibilisierte sie für die Wichtigkeit einen Helm zu tragen. Anschließend ging es auf die Fahrräder. Die Kinder mussten verschiedene Strecken, Slalom und enge Kurven abfahren und so ihr Können unter Beweis stellen. Zum Schluss bekam jedes Kind eine Urkunde überreicht.

Im Rahmen der Maßnahme „Übergang Kindergarten/Grundschule“ nahmen die zukünftigen Schulkinder des katholischen Kindergartens „St. Antonius“, Oberlahr an den diesjährigen Bundesjugendspielen der Grundschule „Lahrer Herrlichkeit“, Oberlahr teil. Gut ausgerüstet mit sportlicher Kleidung, startete die Ranzenbande gemeinsam mit den Kindern der Grundschule, Richtung Stadiongelände. Dort angekommen begrüßte die kommissarische Schulleitung alle Kinder. Dann ging es auch sofort los!

Begonnen wurde mit einem Lauf um das Stadiongelände. Danach bestritt die Ranzenbande gemeinsam mit dem 1. Schuljahr verschiedene Disziplinen. Diese waren: Weitsprung, Ballweitwurf, Sprint. Zum Abschluss starteten alle Kinder für das Laufabzeichen. Um dieses zu erhalten, sollten die Kinder ohne Unterbrechung, 15 oder 30 Minuten laufen. Als Höhepunkt bekam, nach einem kräftigen Applaus, jedes Ranzenbandenkind zur Anerkennung eine Urkunde



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Neues von der Kindertagesstätte St. Antonius Oberlahr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


Stefan Hertling wird neuer SSV-Cheftrainer

Weyerbusch. Die größten Erfolge feierte er als Trainer der zweiten Mannschaft in Güllesheim, mit der zweimaligen Meisterschaft ...

Zeugnisübergabe an der "Bertha" in Betzdorf

Betzdorf. Die Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf schickte die Pressemitteilung der Schulabschlüsse. Den Sekundar-Abschluss ...

Abiturfeier des Beruflichen Gymnasiums Technik Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Schulleiter Michael Schimmel sprach in seiner Begrüßungsrede von einem schönen Anlass der sie alle freue. Rückblickend ...

Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ hat neues Logo

Betzdorf/Gebhardshain. Im 5. Workshop der Projekte-Werkstatt wurden wieder einige Aktivitäten vorgestellt. Die Projekte-Gruppe ...

Volksbank Hamm/Sieg eG prämierte Siegerinnen und Sieger

Hamm. Insgesamt 346 Bilder und 188 Quizlösungen wurden im Rahmen des diesjährigen Jugendwettbewerbes von der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule ...

99 Jugendliche erhielten ihre Zeugnisse in Wissen

Wissen. Der diesjährige Abschlussgottesdienst und die anschließende Abschlussfeier an der Realschule plus in Wissen im örtlichen ...

Werbung