Werbung

Nachricht vom 27.06.2017 - 18:17 Uhr    

Bachlehrpfad Selbach: Einer der schönsten Wanderwege im Wisserland

Wer eine Wanderung entlang eines malerischen Baches in heimischen Mischwäldern liebt, ist auf dem Bachlehrpfad Selbach genau richtig. Hier kann der Oberlauf des Selbaches erkundet werden, und nebenbei lernt man auf Schautafeln die Tiere und Pflanzen des einzigartigen Bachlaufes kennen. Der Weg wurde jetzt markiert und neu hergerichtet.

Fotos: Arbeitskreis Tourismus/Zukunftsschmiede, VG Wissen

Selbach (Sieg). Vom Parkplatz in der Ortsmitte von Selbach (unterhalb des Schützenhauses, Schützenstraße) erreicht man fußläufig in wenigen Minuten die Wiesenstraße. Hier beginnt der Bachlehrpfad und verläuft entlang des Bachoberlaufes bis zur Quelle, welche nahe der Windräder bei Obermörsbach/Kundert liegt.

Die Flora und Fauna entlang des Gewässers machen das Selbachtal einzigartig in der Region. Die gute Wasserqualität und die Ursprünglichkeit lockt Graureiher, Stockenten und auch den Eisvogel, das „Symboltier“ des Baches. Hier kann man die heimische Natur mit allen Sinnen erleben und die Seele baumeln lassen – „raus in die Natur“!

Nachdem kürzlich engagierte Selbacher Bürger die Lehrtafeln gereinigt und neu gestrichen haben sowie weitere Verschönerungen vorgenommen haben (Bänke, kleiner Barfuß-Pfad und mehr), erfolgte nunmehr auch eine neue durchgängige Markierung für die Wanderer und Spaziergänger. Die Markierung wurde durch Mitglieder des Arbeitskreises „Tourismus“ der Zukunftsschmiede der Verbandsgemeinde Wissen fachgerecht vorgenommen, so dass man sich auch ohne Wanderkarte oder GPS-Gerät nicht verlaufen kann.

Infos zum Bachlehrpfad Selbach:
Streckenlänge: einfach ca. 5 km
Höhenunterschied: ca. 255 m
Parken: Bitte die Parkplätze in der Ortsmitte von Selbach (Sieg)
unterhalb des Schützenhauses (Schützenstraße) nutzen.
Hinweis: Bitte nicht am Startpunkt in der schmalen Wiesenstraße in Selbach (Sieg) parken.
Einkehrmöglichkeit: Gaststätte Haus Tanneck in Selbach (Sieg), Tel. 02742/1211
GPS-Download: www.wissen.eu/wanderwege
Wanderkarten/Broschüren: Tourist-Information Wisserland, RegioBahnhof Wissen, Tel. 02742/2686



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Bachlehrpfad Selbach: Einer der schönsten Wanderwege im Wisserland

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Bismarckturmfest mit Regionalmarkt

Altenkirchen. Bei bestem Sommerwetter boten die Aussteller kunstvolle Töpferwaren, kreative Mode für den Kopf, Wohnaccessoires ...

Die Reihe „live-treff Herdorf“ im Rathausinnenhof startet

Herdorf. Hört man sich in Herdorf um, dann fragen schon jetzt viele Menschen danach, ob und wann es in diesem Jahr die Konzerte ...

Sieben START-Stipendiaten aus Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur

Region/Frankfurt. Sieben START-Stipendiaten in Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur bestanden und wurden gemeinsam mit Stipendiaten ...

Startsignal für die Zukunft des Kreises Altenkirchen gesetzt

Altenkirchen. Am 27. Juni war es endlich soweit, der Vertrag zwischen der Telekom und dem Kreis Altenkirchen konnte unterzeichnet ...

Rosenfest zog Besucher von weit her in die Stadt Wissen

Wissen. Das Team vom Pflanzenhof Schürg hatte für das zweitägige Rosenfest auf dem Areal des Geländes erneut viel Kreativität ...

Startschuss für „Siegtal pur“ fällt am Kreisel in Mudersbach

Kreisgebiet. Alle Radler und Skater müssen sich nur noch wenige Tage gedulden und dann ist es schon wieder soweit! Am Sonntag, ...

Werbung