Werbung

Nachricht vom 27.06.2017    

Bachlehrpfad Selbach: Einer der schönsten Wanderwege im Wisserland

Wer eine Wanderung entlang eines malerischen Baches in heimischen Mischwäldern liebt, ist auf dem Bachlehrpfad Selbach genau richtig. Hier kann der Oberlauf des Selbaches erkundet werden, und nebenbei lernt man auf Schautafeln die Tiere und Pflanzen des einzigartigen Bachlaufes kennen. Der Weg wurde jetzt markiert und neu hergerichtet.

Fotos: Arbeitskreis Tourismus/Zukunftsschmiede, VG Wissen

Selbach (Sieg). Vom Parkplatz in der Ortsmitte von Selbach (unterhalb des Schützenhauses, Schützenstraße) erreicht man fußläufig in wenigen Minuten die Wiesenstraße. Hier beginnt der Bachlehrpfad und verläuft entlang des Bachoberlaufes bis zur Quelle, welche nahe der Windräder bei Obermörsbach/Kundert liegt.

Die Flora und Fauna entlang des Gewässers machen das Selbachtal einzigartig in der Region. Die gute Wasserqualität und die Ursprünglichkeit lockt Graureiher, Stockenten und auch den Eisvogel, das „Symboltier“ des Baches. Hier kann man die heimische Natur mit allen Sinnen erleben und die Seele baumeln lassen – „raus in die Natur“!

Nachdem kürzlich engagierte Selbacher Bürger die Lehrtafeln gereinigt und neu gestrichen haben sowie weitere Verschönerungen vorgenommen haben (Bänke, kleiner Barfuß-Pfad und mehr), erfolgte nunmehr auch eine neue durchgängige Markierung für die Wanderer und Spaziergänger. Die Markierung wurde durch Mitglieder des Arbeitskreises „Tourismus“ der Zukunftsschmiede der Verbandsgemeinde Wissen fachgerecht vorgenommen, so dass man sich auch ohne Wanderkarte oder GPS-Gerät nicht verlaufen kann.

Infos zum Bachlehrpfad Selbach:
Streckenlänge: einfach ca. 5 km
Höhenunterschied: ca. 255 m
Parken: Bitte die Parkplätze in der Ortsmitte von Selbach (Sieg)
unterhalb des Schützenhauses (Schützenstraße) nutzen.
Hinweis: Bitte nicht am Startpunkt in der schmalen Wiesenstraße in Selbach (Sieg) parken.
Einkehrmöglichkeit: Gaststätte Haus Tanneck in Selbach (Sieg), Tel. 02742/1211
GPS-Download: www.wissen.eu/wanderwege
Wanderkarten/Broschüren: Tourist-Information Wisserland, RegioBahnhof Wissen, Tel. 02742/2686


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Bachlehrpfad Selbach: Einer der schönsten Wanderwege im Wisserland

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Eichelhardt. Gegen 19.15 Uhr am Montagabend, 1. Juni, hatte sich der folgenschwere Verkehrsunfall zwischen den Motorradfahrern ...

Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Weitere Artikel


Bismarckturmfest mit Regionalmarkt

Altenkirchen. Bei bestem Sommerwetter boten die Aussteller kunstvolle Töpferwaren, kreative Mode für den Kopf, Wohnaccessoires ...

Die Reihe „live-treff Herdorf“ im Rathausinnenhof startet

Herdorf. Hört man sich in Herdorf um, dann fragen schon jetzt viele Menschen danach, ob und wann es in diesem Jahr die Konzerte ...

Sieben START-Stipendiaten aus Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur

Region/Frankfurt. Sieben START-Stipendiaten in Rheinland-Pfalz haben ihr Abitur bestanden und wurden gemeinsam mit Stipendiaten ...

Startsignal für die Zukunft des Kreises Altenkirchen gesetzt

Altenkirchen. Am 27. Juni war es endlich soweit, der Vertrag zwischen der Telekom und dem Kreis Altenkirchen konnte unterzeichnet ...

Rosenfest zog Besucher von weit her in die Stadt Wissen

Wissen. Das Team vom Pflanzenhof Schürg hatte für das zweitägige Rosenfest auf dem Areal des Geländes erneut viel Kreativität ...

Startschuss für „Siegtal pur“ fällt am Kreisel in Mudersbach

Kreisgebiet. Alle Radler und Skater müssen sich nur noch wenige Tage gedulden und dann ist es schon wieder soweit! Am Sonntag, ...

Werbung