Werbung

Region |


Nachricht vom 19.06.2009 - 19:16 Uhr    

Scheiben an Parkanlage zerschossen

Zerschossen wurden Scheiben an der Park&Ride-Anlage in der Betzdorfer Ladestraße. Die Betzdorfer Polizei sucht nach Zeugen.

Betzdorf. Zwischen Mittwoch, 10. Juni, etwa 18 Uhr, und Freitag, 12. Juni, etwa 8 Uhr, wurde auf verschiedene Fensterscheiben im Treppenhaus der Park&Ride-Anlage in der Betzdorfer Ladestraße geschossen und die Scheiben zerstört (Foto). Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Ebenfalls in der Park&Ride-Anlage in der Ladestraße wurde ein auf der Einfahrt befindliches Verkehrszeichen möglicherweise durch einen Verkehrsunfall aus der Betonverankerung gerissen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Der Schaden muss zwischen Freitag, 12. Juni, 10 Uhr, und Samstag, 13. Juni, 10 Uhr, sich ereignet haben.
Hinweise zu beiden Vorfällen werden an die Polizei-Inspektion Betzdorf erbeten Telefon 02741/9260.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Scheiben an Parkanlage zerschossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Fruchtiges Jubiläum: Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein in der Obstplantage ...

Weitere Artikel


Umstellung auf Öko-Landbau erwünscht

Region. "Umstellung auf ökologischen Landbau" ist die über 40 Seiten starke Schrift des Landwirtschafts-Ministeriums betitelt, ...

Kirchenmusikalische Vesper in Nauroth

Nauroth. Am Sonntag, 18. Juni, treffen sich auf Initiative von Dechant Ludwig Hoffmann und Dekanatskantor Luis Perathoner ...

Weiter Suche nach den Vandalen

Kirchen. Im Falle von Vandalismus im Raum Herkersdorf und Kirchen in der Nacht zum 14. Juni haben sich neue Hinweise ergeben. ...

Grundschulklasse besuchte Hammer Wehr

Hamm. Die Klasse 3a mit 24 Schülern und Klassenlehrerin Ulla Schmidt wurden morgens am Gerätehaus der Hammer Feuerwehr durch ...

Caritasverband erhält Audit

Altenkirchen. Auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten setzen Arbeitgeber in Deutschland weiterhin auf eine familienbewusste ...

Soziale und emotionale Kompetenzen stärken

Oberlahr. Mit dem Ziel, die Persönlichkeits-Entwicklung von Schülern zu fördern, ist an der Grundschule in Oberlahr das Projekt ...

Werbung