Werbung

Region |


Nachricht vom 19.06.2009    

Scheiben an Parkanlage zerschossen

Zerschossen wurden Scheiben an der Park&Ride-Anlage in der Betzdorfer Ladestraße. Die Betzdorfer Polizei sucht nach Zeugen.

Betzdorf. Zwischen Mittwoch, 10. Juni, etwa 18 Uhr, und Freitag, 12. Juni, etwa 8 Uhr, wurde auf verschiedene Fensterscheiben im Treppenhaus der Park&Ride-Anlage in der Betzdorfer Ladestraße geschossen und die Scheiben zerstört (Foto). Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Ebenfalls in der Park&Ride-Anlage in der Ladestraße wurde ein auf der Einfahrt befindliches Verkehrszeichen möglicherweise durch einen Verkehrsunfall aus der Betonverankerung gerissen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Der Schaden muss zwischen Freitag, 12. Juni, 10 Uhr, und Samstag, 13. Juni, 10 Uhr, sich ereignet haben.
Hinweise zu beiden Vorfällen werden an die Polizei-Inspektion Betzdorf erbeten Telefon 02741/9260.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Scheiben an Parkanlage zerschossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Umstellung auf Öko-Landbau erwünscht

Region. "Umstellung auf ökologischen Landbau" ist die über 40 Seiten starke Schrift des Landwirtschafts-Ministeriums betitelt, ...

Kirchenmusikalische Vesper in Nauroth

Nauroth. Am Sonntag, 18. Juni, treffen sich auf Initiative von Dechant Ludwig Hoffmann und Dekanatskantor Luis Perathoner ...

Weiter Suche nach den Vandalen

Kirchen. Im Falle von Vandalismus im Raum Herkersdorf und Kirchen in der Nacht zum 14. Juni haben sich neue Hinweise ergeben. ...

Grundschulklasse besuchte Hammer Wehr

Hamm. Die Klasse 3a mit 24 Schülern und Klassenlehrerin Ulla Schmidt wurden morgens am Gerätehaus der Hammer Feuerwehr durch ...

Caritasverband erhält Audit

Altenkirchen. Auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten setzen Arbeitgeber in Deutschland weiterhin auf eine familienbewusste ...

Soziale und emotionale Kompetenzen stärken

Oberlahr. Mit dem Ziel, die Persönlichkeits-Entwicklung von Schülern zu fördern, ist an der Grundschule in Oberlahr das Projekt ...

Werbung