Werbung

Nachricht vom 29.06.2017 - 09:02 Uhr    

Ritterfest in der DRK Kindertagesstätte Kirchen/Sieg

„Seid gegrüßt wertes Publikum, zum Spektakel hier in unserer Mitten“- so begann das gut besuchte „Ritterfest“ in der DRK Kindertagesstätte in Kirchen. Das Projekt „Ritter und Burgen“ fand an diesem Tag seinen Höhepunkt. Eltern und Gäste erlebten einen stimmungsvollen Tag mit Vorführungen.

Standesgemäß gekleidet waren die kleinen Ritter. Foto: DRK

Kirchen. Wochenlang hatten Kinder und Erzieherinnen dafür geprobt und gebastelt. Eine wunderschöne mittelalterliche Kulisse bot sich dem Publikum und wurde durch eine phantasievolle, dem Anlass angemessene Bekleidung aller Beteiligten vervollständigt.

So konnten Eltern, Großeltern und Geschwister sehen, wie ein Knappe zum Ritter geschlagen wird; sich bei herrlichem Sonnenschein an der musikalischen Ballade vom „Ritter Florian“ erfreuen und anschließend noch erfahren, „Was ein Ritter braucht“. Das Figurentheater „Der kleine Georg, das Echo und der Drache“ faszinierte die Kleinen und auch das „Rittermahl“ fand bei Klein und Groß viel Anklang. „Wir haben einen wunderschönen Nachmittag in einer angenehmen Atmosphäre erlebt“, so das einstimmige Resümee der vielen Besucher.

Die zweigruppige Kindertagesstätte mit insgesamt 30 Kindern im Alter von 1 – 6 Jahren und im Moment neun Erzieherinnen steht seit 2014 unter der Trägerschaft des DRK Landesverbandes Rheinland-Pfalz, nach dessen Leitbild und Grundsätzen wir uns richten. Schwerpunkte unserer Arbeit sind unter anderem der situationsorientierte Ansatz und die interkulturelle Arbeit.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ritterfest in der DRK Kindertagesstätte Kirchen/Sieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Garten- und Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Garten- und Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein ...

Neue Spielplatz-Geräte am Molzhainer Bürgerhaus übergeben

Molzhain. Schon viele Spenden hat die Basargruppe Molzhain der Ortsgemeinde gemacht. Zweimal im Jahr, jeweils im Frühling ...

Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Weitere Artikel


Keine heiße Asche in die Mülltonne geben

Kreisgebiet. Asche darf erst dann in die Restabfalltonne gegeben werden, wenn diese vollständig erkaltet ist. Man sollte ...

Willkommensgruß für Neubürger der VG Altenkirchen

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen ist die Dörferstadt. Viele Teile bilden ein Ganzes. So auch die Verbandsgemeinde ...

Tennis-Ü30-Mannschaft aus Neitersen feierte Aufstieg

Neitersen. Die Herren Ü 30-Mannschaft der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen hat die abgelaufene Saison in der B-Klasse ...

Fünftklässler der IGS Hamm besuchten das Neanderthal-Museum

Hamm. Die lange Fahrt dorthin hatte sich gelohnt. Zuerst schauten die Schülerinnen und Schüler sich die Sammlung der Waffen ...

Holzameisen im Giebelwald entdeckt

Mudersbach. Vor wenigen Tagen teilte Dieter Elßner aus Mudersbach der Naturschutzbehörde bei der Kreisverwaltung Altenkirchen ...

Großartiger Auftritt der Jazzband "Schräglage" in Quedlinburg

Kreisgebiet/Quedlinburg. „Das war die beste Band, die bei uns seit 15 Jahren gespielt hat,“ lautete der Kommentar des Betreibers ...

Werbung