Werbung

Nachricht vom 29.06.2017 - 10:33 Uhr    

Tennis-Ü30-Mannschaft aus Neitersen feierte Aufstieg

Grund zum feiern hatte die Herrenmannschaft der Wiedbachtaler Sportfreunde aus Neitersen. Sie schafften den Aufstieg in die A-Klasse und sicherten sich den 1. Tabellenplatz.

Foto: Verein

Neitersen. Die Herren Ü 30-Mannschaft der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen hat die abgelaufene Saison in der B-Klasse mit der Meisterschaft gekrönt und damit den direkten Wiederaufstieg in die A-Klasse realisiert.
Das Team um Mannschaftskapitän Heiko Jüngerich blieb in sämtlichen Spielen ungeschlagen und sicherte sich mit 11:1 Punkten den 1. Tabellenplatz. Zum Einsatz in der Meistermannschaft kamen (von links): Manuel Merkelbach, Daniel Müller, Sven Seeger, Edwin Sprenger, Heiko Jüngerich, Uwe Jungbluth und Mark Server.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tennis-Ü30-Mannschaft aus Neitersen feierte Aufstieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Friedhelm Adorf mit Silber und Bronze bei den Europameisterschaften in Venedig

Altenkirchen/Heupelzen. In der Seniorenklasse M 75 holte Friedhelm Adorf auf seiner Lieblingsstrecke 100 Meter (14:45 sec) ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Betzdorfer Bergfahrer erklommen Siegerpodest in Daaden

Betzdorf/Daaden. Im Rahmen der 800-Jahr-Feier in Daaden fand der zweite Lauf des „Drei-Berge-Cups" statt. Nachdem der erste ...

Weitere Artikel


Kontrolle des Jugendschutzgesetzes angekündigt

Betzdorf/Wissen. In den nächsten Wochen wird das Sachgebiet Jugendkriminalität der Polizeiinspektion Betzdorf und der Polizeiwache ...

Teilsperrung am Altstadt-Kreisel in Wissen

Wissen. Im Bereich des Kreisverkehrsplatzes (L 278/Bogenstraße/Marktstraße) nahe der Siegbrücke in Wissen muss ein Teil der ...

Openair-Gottesdienst am Barbaraturm begeisterte

Malberg. Freie Sicht in die Region und bis zum Siebengebirge: Nicht wenige Besucher trauten sich auch auf den 22 Meter hohen ...

Willkommensgruß für Neubürger der VG Altenkirchen

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen ist die Dörferstadt. Viele Teile bilden ein Ganzes. So auch die Verbandsgemeinde ...

Keine heiße Asche in die Mülltonne geben

Kreisgebiet. Asche darf erst dann in die Restabfalltonne gegeben werden, wenn diese vollständig erkaltet ist. Man sollte ...

Ritterfest in der DRK Kindertagesstätte Kirchen/Sieg

Kirchen. Wochenlang hatten Kinder und Erzieherinnen dafür geprobt und gebastelt. Eine wunderschöne mittelalterliche Kulisse ...

Werbung