Werbung

Nachricht vom 30.06.2017    

Starke Teams beim Jugend-Verbandsgemeindepokal-Fußball

Unter dem Motto „Kinder stark machen“ fand der diesjährige Jugend-Verbandsgemeinde-Pokal im Juni in Almersbach statt. Und der Ausrichter, SSV Almersbach-Fluterschen, hatte sich einige Aktivitäten für die Kinder einfallen lassen.

Für die Siegerteams gab es Pokale und Geschenke. Fotos: Verein

Almersbach. Der Fußball stand zwar im Vordergrund, aber die bundesweite Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem Ziel der frühen Suchtvorbeugung spielte eine ebenso große Rolle. Neben dem Elternhaus und der Schule können Sportvereine dabei einen wichtigen Beitrag leisten. Denn Trainerinnen und Trainer sind häufig Vorbilder und Vertrauenspersonen.

Im Sportverein lernen Kinder und Jugendliche, ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen, anderen zu vertrauen und gemeinsam Konflikte zu lösen. All das trägt dazu bei, Kinder stark zu machen. Die Eltern und Trainer bekamen Informationsmaterial zum Thema und die Kids sahnten kleine Präsente ab, zum Beispiel Luftballons und Malbücher. Außerdem erhielt jede Siegermannschaft neben den üblichen Preisen noch eine Überraschungstüte mit Aktionsartikeln (Trainingsleibchen) und einem Sonderpreis in Form von Eintrittsgutscheinen für einen Mannschaftsausflug in den Kletterpark Bad Marienberg, Zoo Neuwied, Trampolino Andernach, Sealife Königswinter oder Affen- und Vogelpark Eckenhagen.



Eine gute Gelegenheit, den Teamzusammenhalt zu stärken und die Wichtigkeit von Freundschaft und gemeinsamen Aktivitäten zu unterstreichen. Denn ein guter Zusammenhalt stärkt auch gleichzeitig das Selbstvertrauen und fördert die Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit. Während bei den Bambinis ohne Wertung gespielt wurde, gab es bei den anderen Altersstufen jeweils Sieger und Platzierte.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
F- Jugend: 1. Platz WS Neitersen, 2. Platz JSG Altenkirchen und JSG Berod (punkt- und torgleich)

E-Jugend: 1. Platz JSG Neitersen I, 2. Platz SSV Weyerbusch, 3. Platz JSG Berod

D-Jugend: 1. Platz JSG Neitersen I, 2. Platz SSV Weyerbusch, 3. Platz JSG Ingelbach

C- Jugend: 1. Platz JSG Berod, 2. Platz JSG Altenkirchen I, 3. Platz JSG Altenkirchen II.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Starke Teams beim Jugend-Verbandsgemeindepokal-Fußball

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Quirnbach. Auf dieses spektakuläre Naturschauspiel weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Die Westerwälder ...

Wissener Schützen auf Wanderschaft

Wissen. Bei schönem Herbstwetter hatten die Organisatoren Jürgen Thielmann und Florian Marhöfer eine anspruchsvolle Wanderstrecke ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

SV Maulsbach: Schützen wanderten zwischen Hirzbach und Maulsbach

Fiersbach. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem "Ewig ...

JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

Weitere Artikel


SV Neptun Wissen stellte Kampfrichter bei den Deutschen Meisterschaften

Wissen/Berlin. Vom 15. bis 18. Juni kämpften die besten deutschen Schwimmerinnen und Schwimmer aus den größten deutschen ...

CDU Betzdorf fuhr zur Burg Eltz und an die Mosel

Betzdorf. In einer interessanten Führung wurden die vollständig eingerichteten Räume gezeigt und ihre Funktionen erklärt. ...

Schüler/innen spenden für Straßenkinder auf Haiti

Betzdorf. „UNESCO, das steht für ‘United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization’.” So begrüßte eine Auswahl ...

Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg verteidigte Gesamtführung

Hamm. Pablo Kramer, der die Bahn vorher noch nie gefahren hatte, fuhr im Qualifying mit 0,076 Sekunden Differenz zum Ersten, ...

DRK-Bereitschaft Horhausen ehrt Blutspender

Horhausen. Gleichzeitig rief er dazu auf, auch andere Menschen zu überzeugen, wie wichtig es ist, Blut zu spenden. Ebenso ...

Mitgliederversammlung der AWO Betreuungsvereine im Kreis

Altenkirchen. So richtete der kaufmännische Direktor der Jürgen Ecker einige Worte an die Versammlung und stellte den Krankenhausverbund ...

Werbung