Werbung

Nachricht vom 09.07.2017    

Netzwerktreffen der Pressesprecher/innen der Landkreise

Die Pressesprecher/innen der rheinland-pfälzischen Landkreise trafen sich in Ingelheim zum Austausch. Auf Einladung des Landkreistages Rheinland-Pfalz kamen sie zu einem ersten Netzwerktreffen. Das Thema des Treffens: "Krisenkommunikation".

Foto: Pressestelle Mainz-Bingen

Region. Auf Initiative der drei Organisatoren, Thomas Zöller (Mainz-Bingen), Thomas Müller (Trier-Saarburg) und Alexandra Marzi (Westerwaldkreis), kam die Riege der Pressesprecher/innen zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch in der gastgebenden Kreisverwaltung Mainz-Bingen zusammen.

Das Treffen hatte das Thema „Krisenkommunikation“ als Schwerpunkt, zu dem Dr. Renée Dillinger-Reiter, Leiterin der Unternehmenskommunikation Uniklinik Mainz, sowie Peter Schüssler, Lehrgangsleiter Öffentlichkeitsarbeit an der Feuerwehr-Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz, mit Impulsreferaten Beispiele aus der Praxis beisteuerten.

Anne Meiswinkel begrüßte als Vertreterin des Landkreistages die Pressesprecher/innen der rheinland-pfälzischen Landkreise. „Eine Vernetzung der Kolleginnen und Kollegen findet die volle Unterstützung des Landkreistages und wird von uns auch weiterhin positiv begleitet“, so Meiswinkel. Der anschließende Austausch machte deutlich, dass eine Vernetzung und engere Zusammenarbeit auf dieser Ebene für die Beteiligten viele Synergien schafft und ein praktischer Erfahrungsaustausch in ganz unterschiedlichen Arbeitsbereichen wünschenswert ist. Alle Anwesenden waren sich einig, dass dieses Treffen - zusätzlich zum unterjährigen Austausch - künftig eine jährliche Fortsetzung finden wird.






Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Saubere Sache: Grünschnittsammlung im Landkreis Altenkirchen erfreut sich großer Beliebtheit

Kreis Altenkirchen. Von der Hecke bis zum Baum - im Landkreis Altenkirchen nutzen zahlreiche Gartenbesitzer die Gelegenheit, ...

228 Absolventen der Sozialen Arbeit feiern Abschluss an der Universität Siegen

Siegen. Es ist ein bedeutendes Ereignis im akademischen Kalender der Universität Siegen: die feierliche Verabschiedung der ...

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Betriebsfachwirt und Betriebswirt an der BBS Wissen

Wissen. Die Anstrengungen zahlten sich aus: Nach zwei beziehungsweise vier Jahren schlossen die Studierenden der Fachschule ...

Erfolgreiche Mediation im Verkehrsgewerbe: bedeutender Schritt in Richtung Tarifbefriedung

Region. Am 18. Juli kam es zu einer bedeutenden Entwicklung im Rahmen des Tarifkonfliktes im Personenverkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz. ...

Weitere Artikel


Caritasverband Betzdorf bot „Babybedenktage“ an der BBS Wissen

Wissen. Einmal spüren zu können, was ein Baby im Leben junger Eltern verändert, einmal die Pflege eines Babys verantwortlich ...

Sommer-Wochenende aus Sicht der Polizei im AK-Land

Kreis Altenkirchen. Die Berichte der Polizeiinspektion Betzdorf und Altenkirchen sind in einem Artikel zusammengefasst. Diese ...

Vorstand des DRK-Betreuungsvereins bestätigt

Altenkirchen. Bemerkenswert ist, dass die Zahl der Betreuungsfälle insgesamt ständig zunimmt. Insbesondere steigt die Zahl ...

Großer Erfolg für die Taekwondo-Supersonics aus Wallmenroth

Wallmenroth. Der Korea-Cup wird alle zwei Jahre von der Kampfsportakademie Hauffe in Mülheim a.d. Ruhr ausgetragen. Dieses ...

Aktion "Ferien am Ort" machte viel Spaß

Daaden. Bei fast schon zu gutem Kanuwetter gingen am Mittwoch, 5. Juli, 20 gut gelaunte Teilnehmende Aktion "Ferien am Ort" ...

Märchenlesung für Erwachsene im Dorfladen

Birken-Honigsessen. Kürzlich gab es eine Premiere im „Nahkauf Breidenbach“ in Birken-Honigsessen. Im ungewohnten Ambiente ...

Werbung