Werbung

Kultur |


Nachricht vom 27.06.2007    

Die Farben und Formen genießen

"Farben und Formen" ist der Titel einer Ausstellung heimischer Künstler, die jetzt von Bürgermeister Michael Wagener im "Alten Zollhaus" in Wissen mit einer Vernissage eröffnet wurde.

rosenbaum

Wissen. Noch bis zum 6. Juli täglich von 15 bis 19 Uhr ist die Ausstellung heimischer Künstler im "Alten Zollhaus" in Wissen geöffnet. Im Beisein der Künstler Steffi Elmer, Wolfgang Elmer und Helmut Riekel wurde die Ausstellung jetzt von Bürgermeister Michael Wagener mit einer Vernissage, während der die Kunstschaffenden auch ihre Werke vorstellten. Begrüßt worden waren zuvor die Gäste von Berno Neuhoff, dem Vorsitzenden der Wissener eigenART.
In Riekels Collagen fließen Texturen aus Kunst und Leben ein. Seit Neuestem stellt der Betzdorfer auch Montagen her.
Steffi Elmers Schaffen basiert auf der genauen Beobachtung des Zeitgeschehens. Durch die Farbkompositionen von Rot, Blau und Gelb, aber auch von Schwarz und Weiß strahlen die Bilder der Betzdorferin eine positive Frische aus.
Wolfgang Elmer präsentiert in Wissen formal ästhetische Arbeiten, aber auch Keramiken.
Die musikalische Umrahmung der Vernissage besorgten Franz Solbach (Klavier) und Jana Knobe (Violine).
xxx
Susanne Rosenbaum begrüßte die Gäste und führte die Künstler ein. Fotos: Marco de Nichilo



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Die Farben und Formen genießen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Vortrag in Altenkirchen: Der „Hitler-Stalin-Pakt“ und seine Folgen

Altenkirchen. "Der Pakt – Hitler, Stalin und die Geschichte einer mörderischen Allianz 1939-1941", so lautet der Buchtitel, ...

Buchtipp: „Vitaminzwerg und Kräuterkobold“ von Ulrike Puderbach und Ingrid Runkel

Dierdorf. Wo man die vom Körper dringend benötigten Inhaltsstoffe Calcium, Ballaststoffe, Proteine, Fett und Vitamine findet ...

Konzert in der Germania: „Wessen, Bleiv Su Wie De Best“

Am Freitag, den 22. November 2019, 20 Uhr findet im Germania Hotel & Restaurant Wissen das große gemeinsame Konzert "Wessen, ...

Hanns-Josef Ortheil lädt zu „Abendmusiken“

Wissen. Hanns-Josef Ortheil startet eine neue musikalisch-literarische Reihe im Kulturwerk in Wissen: die „Abendmusiken“. ...

Jürgen Becker kommt mit neuem Programm in Rote Haus

Seelbach. Programmauszug: Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne ...

„Pink Pulse“ mit „The Sound of Pink Floyd” in der Kabelmetal

Windeck. In Schladern war Pink Pulse als Opener auf dem Schwingungen Festival 2016 und zuletzt im März 2018 zu hören. Seit ...

Weitere Artikel


Schwerverletzter, hoher Sachschaden

Biersdorf/N´dreisbach. Am Dienstagnachmittag gegen 16.25 Uhr befuhr ein 54-Jähriger mit einem Kleintransporter die Betzdorfer ...

Einsatzfahrer zeigen ihr Können

Kreis Altenkirchen. Zum Kreisentscheid im Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrzeuge am 1. Juli in Langenbach lädt der ...

Objekte Niederhöfers in Baumholder

Kreis Altenkirchen. Drei Objekte des Grafikers und Plastikers Volker Niederhöfer aus Hamm werden im Rahmen des diejährigen ...

Offensive für Bewerbertraining

Region. Nach den in den vergangenen Jahren jeweils im Frühjahr mit rund 60 Teilnehmern durchgeführten Bewerbertrainings weitet ...

Vor dem Urlaub an Haustiere denken

Region. Viele ausgestoßene Haustiere verenden qualvoll auf Straßen, an Ratsstätten oder im Wald. "Dieses verantwortungslose ...

NABU Altenkirchen wird 30 Jahre alt

Kreis Altenkirchen. Mit einer Jubiläumsfeier würdigen die Mitglieder des NABU Altenkirchen das 30-jährige Bestehen der Organisation ...

Werbung