Werbung

Nachricht vom 20.07.2017    

Wie läuft’s in der Diakonie?

Bei seinem Besuch im Diakonischen Werk Altenkirchen ließ sich der SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen von Diakonie-Geschäftsführer Timo Schneider die neuen Räume im „Haus der Kirche“ zeigen, führte Gespräche mit den Mitarbeitern und informierte sich über die aktuelle Arbeit.

Martin Diedenhofen (links) war bei Timo Schneider in der Diakonie zu Gast. Foto: Privat

Altenkirchen. Was beschäftigt die Fachdienste im Diakonischen Werk Altenkirchen derzeit besonders? Welche Trends beobachten die Mitarbeiter der Sozialen Schuldnerberatung, der Allgemeinen Sozialen Beratung, der Schwangeren(konflikt)-Beratung, Paar-, Erziehungs- und Lebensberatung, der Sucht- und Flüchtlingshilfe im Landkreis? Welche Hilfsangebote sind neu? Welche Projekte laufen gut, und was stellt die Mitarbeiter gerade vor Probleme?

In der Sozialen Schuldnerberatung wurden die Situationen, in den Schulden zum Problem werden besprochen. Auch wurden über die psychische wie physische Belastungen von Menschen für die Schulden eine extreme Belastung darstellen erläutert.

Einen großen Raum nahm auch die Flüchtlingsberatung ein. Diedenhofen befragte die Mitarbeiter zu ihren Projekten und Planungen, zur Zusammenarbeit mit Ämtern und ehrenamtlich Engagierten und zu ihrer Einschätzung der Situation vor Ort.



Im Mehrgenerationenhaus Mittendrin wurden dem Bundestagskandidaten die verschiedenen Angebote des offenen Treffs vorgestellt und dessen Bedeutung als niedrigschwelliges Beratungsangebote und Erstkontakt mit Beratung erläutert.

Martin Diedenhofen zeigte sich beeindruckt von der Arbeit des Diakonischen Werkes in der Region und betonte: „Bei der Bewältigung der Flüchtlingssituation nimmt das Diakonische Werk aktuell eine wichtige Rolle ein. Aber auch auf vielen anderen Gebieten hat die Arbeit der Diakonie in den zurückliegenden Jahren immer noch weiter an Bedeutung gewonnen. Hier wird tolle Arbeit geleistet!“


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wie läuft’s in der Diakonie?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Ausschuss erzürnt über Forderung nach mehr Geld fürs „Spiegelzelt“

Altenkirchen. Das „Spiegelzelt“ ist ohne Zweifel das Leuchtturmprojekt in Sachen Kultur rund um Altenkirchen und darüber ...

"Beetschwestern" in Selbach: Wenn der Name Programm ist

Selbach. Beetschwester - damit könnte auch eine Erdbeersorte gemeint sein. Und einen gewissen Zusammenhang kann man nicht ...

Corona: Inzidenz im AK-Kreis deutlich höher als auf Landesebene

Kreis Altenkirchen. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 36938 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt ...

Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Berlin/Region. „Die Special Olympics in Berlin haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was auch gehandicapte Sportler ...

SV Breitscheidt: Am 2. Juli gibt es ein Fest für Jung und Alt

Hamm-Breitscheidt. Der 1980 gegründete Sportverein konnte sein Jubiläumsfest wegen Corona-Verordnungen in den vergangenen ...

Vorschulkinder der Kita Birken-Honigsessen lassen Musik ertönen

Birken-Honigsessen. Schon Tage vorher hatten sich die Vorschulkinder der Kindertagesstätte (Kita) St. Elisabeth aus Birken-Honigsessen ...

Weitere Artikel


Umgestürzte Bäume blockierten Straßen in der VG Hamm

Hamm. Eine Gewitterfront mit heftigem Regen und starkem Wind zog am Mittwoch über das Rheinland. Die Feuerwehr Hamm musste ...

Kinderkrebshilfe Gieleroth stellt Motto und Kostüme vor

Gieleroth. Am Mittwochnachmittag, 19. Juli, stellten die stellvertretende Vorsitzende Desiree Rumpel und ihre Mitstreiter ...

Jungschiedsrichter-Ausbildung - Fußballkreis Westerwald/Sieg vorne

Region. Deshalb hatte er im Frühjahr Vereinsverteter mit Schiedsrichterbedarf für die neue Saison 2017/18 zu einem Gespräch ...

„Kita-Verpflegung- gesund und lecker“ an der VHS

Altenkirchen. Das Angebot einer Mittagsverpflegung gehört heute zum Standard der meisten Kindertageseinrichtungen. In vielen ...

Männer auf die Bäume: Vater und Kind im Kletterwald

Kreisgebiet. Hoch über Bad Marienberg wartet in wunderschöner Lage zwischen Eichen und Buchen einer der schönsten Hochseilgärten ...

Natur am Straßenrand

Region. An Straßen- und Wegrändern können sich teils artenreiche Wiesengesellschaften entwickeln. Blütenbesuchende Insekten ...

Werbung