Werbung

Region |


Nachricht vom 27.06.2009    

Prüfungen erfolgreich bestanden

Den Preis der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz erhielt Christina Utsch aus Herdorf für das beste Prüfungsergebnis. Im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier an der Berufsbildenen Schule Wissen erhielten sieben jungen Frauen ihre Zeugnisse und sind jetzt pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte.

Wissen. An der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen ist es guter Brauch, die erfolgreichen Absolventinnen der pharmazeutisch-kaufmännischen Klassen mit einer Feierstunde zu verabschieden. Die Lehrer und Prüfer Isabel Christmann und Bernhard Stadtfeld hatten die Zeugnisübergabe und die Abschlussfeier vorbereitet. Das beste Ergenis der Prüflinge hatte Christina Utsch aus Herdorf mit dem Notendurchschnitt 2,0 erreicht. Sie erhielt ein Geschenk der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz mit Glückwünschen. Erfolgreich legtendie Prüfung Tina Dietrich aus Katzwinkel, Angelina Fischer aus Kirchen, Kathrin Hüsch aus Wissen, Helena Riewe aus Eichen, Shalini Rötzel aus Breitscheid und Regine Warkentin aus Breitscheid ab.
Bis auf eine der frischgebackenen jungen pharmazeutisch-technischen Angestellten haben alle feste Zukunftsaussichten. Die Zahl der Ausbildungsplätze war in den letzten Jahren in den Apotheken rückläufig, dies bereitet Sorge bei den Ausbildern. Aber man hofft mit dem EU-Urteil zu den Versandapotheken auch hier in der Region wieder mit einem Aufschwung. (hw)
xxx
Christina Utsch (links) erhielt von Isabel Christmann das Geschenk der Landesapothekerkammer RLP für das beste Prüfungsergebnis. Fotos: Helga Wienand


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Prüfungen erfolgreich bestanden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus Region


Mit dem Umweltkompass durch die Natur des Westerwaldes

Montabaur. Diesen überreichen die drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis auch für das Jahr 2020 im Rahmen ...

Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Altenkirchen. Das neue DRK-Krankenhaus, das anstelle der Hospitäler in Altenkirchen und Hachenburg tritt, soll am "Standort ...

Sternschnuppe home & garden: Advents-Shopping im Lichterglanz

Eichelhardt. Himmlische Geschenkideen sind aus Dänemark neu eingetroffen, die Weihnachten zu einem ganz besonderen Erlebnis ...

Mahnfeuer in Kircheib: Bauern setzen brennendes Zeichen

Kircheib. Die Mahnfeuer sind neben den Schlepperdemonstrationen ein weiteres Zeichen, welches Landwirte derzeit setzen, um ...

Erwin Rüddel: Die Vor-Ort-Apotheken sind unverzichtbar

Kreisgebiet/Kirchen. Aus aktuellem Anlass kam es zu einem Informationsaustausch zwischen dem Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses ...

Europäische Woche der Abfallvermeidung: AWB mit Kinoabend und Mitmachtheater

AItenkirchen/Kreisgebiet. Für einen vollen Saal in der Wiedscala in Neitersen sorgte die Einladung des AWB zu einem informativen ...

Weitere Artikel


Unwetter: Schlamm und Wassermassen in Elkhausen

Elkhausen. Ob die Goldfische im Anwesen von Wilhelm Kern in der Raiffeisenstraße in Elkhausen die erneute Überschwemmung ...

Viel Spaß mit Pony Emmi

Hagdorn. Der Tag der offenen Tür zur Eröffnung des Kulturwerkes Wissen brachte für fünf Kinder jetzt viel Spaß. Sie sind ...

Neue Zelte für Jugendfeuerwehr Kausen

Kausen. Passend für das vom 15. bis 19. Juli 2009 in Gebhardshain statt findende Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises ...

Für viele war es ein Abschluss, aber kein Abschied

Hamm. "Music fort the royal Fireworks" - mit diesem Titel, den die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Musik ...

Bayer-Fußballschule kommt nach Hamm

Hamm. Nach dem erfolgreichen Ostercamp in Malberg macht sich die Bayer 04-Fußballschule in diesem Sommer auf den Weg in die ...

CDU: Familien von Schulbuch-Kosten entlasten

Region. Wenn im August das neue Schuljahr beginnt, belasten in Rheinland-Pfalz auch teure Schulbücher den Familienhaushalt. ...

Werbung