Werbung

Nachricht vom 01.08.2017    

Faszination am Fluss geht in Betzdorf in die zweite Runde

Aufgrund des Erfolges im letzten Jahr möchte die Stadt Betzdorf zusammen mit dem Veranstalter Mario el toro auch in diesem Jahr wieder die Reihe „Faszination am Fluss“ fortführen. Am Freitag, den 25. August geht es erneut „underground“ zu einem Varieté-Abend der Extraklasse und am Samstag, den 26. August können sich die Zuschauer auf den allerersten Song-Slam freuen, denn sie küren den Gewinner selbst.

v.l. Sascha Hensel, Mario el toro und Sarah Brühl verwandeln eine der dunkelsten Ecken Betzdorfs, direkt unterm Busbahnhof, in eine einzigartige Location für "Faszination am Fluss" Foto: jkh

Betzdorf. Originell, mitreißend und spektakulär wird auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltung „Faszination am Fluss“, die unter dem Busbahnhof, direkt neben der Sieg stattfindet. Schließlich sieht man aus dieser Perspektive Betzdorf nur selten. Doch schön beleuchtet und mit kleiner Bühne versehen, wirkt das betonierte Ufer bei hoffentlich angenehmen Temperaturen überraschend einladend.

Nach dem Erfolg des Vorjahres können sich die Zuschauer wieder auf eine einzigartige Mischung hochkarätiger Künstler freuen. Am Freitag, den 25. August erwartet sie ein Varieté-Programm der Extraklasse. Begleitet von Projektionen und atmosphärischen Lichtern erleben die Zuschauer Höhepunkte aus der Kleinkunstszene. Die gegensätzlichen Darsteller Hinz und Kunz werden ein musikalisches Kabarett bieten, indem sie ihre witzigen Dialoge mit passender Musik an der Violine und Gitarre unterstreichen. Zwei Charaktere mit zwei Instrumenten, die im ersten Augenblick nicht zusammenpassend erscheinen, stehen im musikalischen Schlagabtausch. Die Künstler Simon und Ingo werden das Publikum mit ihrer Vielseitigkeit überraschen. Regelmäßig gewinnen sie Kleinkunstwettbewerbe und Song-Slams. Dabei ist von Klavier-, Gitarre-, Comedy-, und Rap-, bis Acapella-Einlagen, alles möglich.

Das Publikum wird sich außerdem von Marco Brüser verzaubern lassen. Er verbindet Comedy mit Zauberkunst und wird der Topact des Abends sein. Der Comedian Amjad ist bereits aus dem Fernsehen bekannt. Neben den Sendungen „Nightwash“ oder „Nuhr ab 18“, wird Amjad nun auch Betzdorf zum Lachen bringen. Über die Hauptkünstler hinaus wird es eine kleine Feuershow mit einem Feuerspucker geben und Gax aus Frankfurt sowie vize Rheinland-Pfalz-Meisterin Luisa Münch werden mit Poetry-Slam und musikalischen Einlagen für Stimmung sorgen.

Am Folgetag, den 26. August geht es weiter mit Faszination am Fluss. An der gleichen Stelle findet der erste Song-Slam in Betzdorf statt. Acht Slamer treten in drei Runden gegeneinander an. Diese kommen aus der Region, wie beispielsweise Jrmy aus Daaden oder 2minds aus Betzdorf, aber auch von weit her wie Luisa Müller aus Bielefeld, um bei dem Singer-/Songwriter Wettbewerb mitzumachen. Das Publikum darf mit Hilfe einer Stimmkarte den Sieger küren. Die goldene Ananas winkt dem Gewinner als Preis. Ein Geheimtipp, den man nicht verpassen sollte.

Beide Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. Einlass ist um 19 Uhr und der Eintritt kostet jeweils 10 Euro. Zudem gibt es Getränke und Essen in der besonderen Location. Karten im Vorverkauf gibt es im Bürgerbüro der Stadt Betzdorf im Rathaus oder bei der Buchhandlung Mankelmuth, Betzdorf.

Die Eintrittspreise sind wirklich gering, wenn man bedenkt wie viele Künstler an den beiden Abenden auftreten, unterstreicht Veranstalter Mario el toro. Darüber hinaus will gesagt sein, dass Faszination am Fluss auf jeden Fall stattfinden wird, unabhängig von der Wetterlage. Wenn tatsächlich Hochwasser sein sollte, werden die Veranstaltungen unter das Zeltdach des Busbahnhofs verlagert. Doch wünschenswert ist es, dass das Wetter wie im letzten Jahr wird. Es waren über 30 Grad und unter dem Busbahnhof herrschte eine angenehme Kühle, erklärt el toro. Sarah Brühl und Sascha Hensel von Betzdorf Digital wünschen sich darüber hinaus eine so gute Resonanz wie im letzten Jahr. (jkh)




Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Faszination am Fluss geht in Betzdorf in die zweite Runde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt in Hamm

Hamm. Dort präsentiert er mit dem berühmten "Liebestraum" von Franz Liszt, den wunderschönen "Papillons" (Schmetterlinge) ...

Buchtipp: „Römische Naschkatzen“ von Marcus Junkelmann

Dierdorf/Oppenheim. Der Schwerpunkt des vorliegenden Bändchens mit dem vollen Titel „Römische Naschkatzen. Praktische Anleitung ...

Rotarischer Kunstpreis 2019 im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. 2003 gab es den ersten Kunstpreis, durch den damaligen Präsidenten Dr. Bernhard Reuther ins Leben gerufen. War es ...

Nach einem Jahr Pause: Komödie im „Residenztheater Gebhardshain“

Gebhardshain.Die Lachmuskeln der Zuschauer wurden mit dieser Komödie Schlag auf Schlag bedient. Das Thema, eine fast krankhafte ...

Klangwerk Morsbach: Rauschende Oscar-Nacht in der Kulturstätte

Morsbach. Alle Musiker hatten sich wieder in Schale geworfen, die Damen in langen Abendkleider und die Herren in schwarzen ...

So erlebte „Grandpa“ das Sido-Konzert in Köln

Das Kind hatte sich Konzertkarten für Sido bestellt, aber niemand aus dem Freundeskreis wollte mit. Also wurde der alte Mann ...

Weitere Artikel


Energietipp: Wärmebrücken erhöhen die Energieverluste

Kreis Altenkirchen. Die innere Oberflächentemperatur ist in den genannten Bereichen deutlich niedriger als im sonstigen "normalen" ...

Altenkirchen und Oberbergischer Kreis: Landräte besprechen Kooperation

Altenkirchen. Landrat Jochen Hagt wurde von Uwe Stranz, Leitender Kreisbaudirektor und Reinhard Schneider, Leiter des Leitungsstabes, ...

SGDN überprüft Arbeitsbedingungen von werdenden Müttern

Region. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord leistet einen wichtigen Beitrag, um werdende Mütter und ihre ungeborenen ...

Ring Of Fire kommen nach Hachenburg

Hachenburg. Ring Of Fire überzeugt mit eigenen Interpretationen von Rock-Klassikern genauso wie mit dem ursprünglichen Sound ...

Ferienstart mit vielen Aktivitäten

Niederfischbach. Das Betreuungsangebot in den Schulsommerferien in Rheinland-Pfalz, das die Jugendpflege der Verbandsgemeinde ...

Erneut Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm/Sieg im WAKC

Hamm/Harsewinkel. Als Top-Favorit und Halbzeitmeister reiste Tom Kalender aus Hamm mit seinem Team vom DS-Kartsport mit einer ...

Werbung