Werbung

Region |


Nachricht vom 30.06.2009    

Andreas Hundhausen führt SPD-Fraktion

Andreas Hundhausen führt die SPD-Fraktion im Kirchener Stadtrat. Er wurde in der konstituierenden Sitzung gewählt, sin Stellvertreter ist Jürgen Panthel. Bekräftigt wurde in der Sitzung, dass die Sozialdemokraten massiv für den Eralt des Wehbacher Freibades eintreten und Michael Weller ihr Kandidat bleibt für die Neuwahl des Stadtbürgermeisters am 27. September.

Kirchen. Die SPD-Fraktion im Kirchener Stadtrat hat sich personell neu aufgestellt und die weiteren Schritte für die nächsten Wochen abgestimmt. Zunächst wählte die Fraktion Andreas Hundhausen zu ihrem neuen Vorsitzenden. Hundhausen, der seit 2005 auch Vorsitzender des Stadtverbandes ist, übernimmt zukünftig die Leitung der Fraktion. Sein Stellvertreter in Fraktions-Angelegenheiten ist Jürgen Panthel, der zu den erfahrenen Kräften der Ratsarbeit gehört. In ihrer ersten Sitzung bekräftigten die SPD-Fraktionsmitglieder nochmals, dass an dem Freibad Wehbach festgehalten werden soll. "Die Menschen wollen dieses Bad und dafür müssen wir alles tun", so Panthel, der die Situation in Wehbach genau kennt. Auch die im Wahlkampf geäußerte Forderung nach eigenen Stadtwerken soll zügig in den Stadtrat eingebracht werden. "Sicherlich muss hier noch einiges an Informationsarbeit geleistet werden und wir müssen noch einige Berechnungen anstellen, aber ich bin zuversichtlich, dass das gelingen wird", kommentiert Andreas Hundhausen diese Überlegung. In den nächsten Wochen soll nun eine Klausurtagung von Vorstand und Fraktion stattfinden, damit ein Zeitplan für die einzubringenden Themen ausgearbeitet werden kann. "Durch die veränderten Mehrheiten im Stadtrat ist der politische Gestaltungsspielraum deutlich größer geworden", ergänzte Hundhausen.
Zunächst steht aber noch eine Stadtbürgermeisterwahl an. Für die Kirchener SPD ist klar, dass sie wieder mit Michael Weller antreten wird. Dieser hat seine Bereitschaft für eine erneute Kandidatur deutlich signalisiert. Bereits in einer Mitgliederversammlung in der ersten Juli-Woche soll er formal zum Bürgermeisterkandidaten gewählt werden. "Es gibt überhaupt keinen Zweifel daran, dass Michael Weller ein geeigneter Mann für dieses Amt ist. Das war bei der ersten Nominierung so und das gilt noch immer", so Hundhausen.
xxx
Der neue Fraktionschef Andreas Hundhausen (vorne) und der alte Stadtbürgermeister-Kandidat Michael Weller. Foto: Reinhard Schmidt



Kommentare zu: Andreas Hundhausen führt SPD-Fraktion

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wissen: Crêpes-Tag macht Ausflug für ukrainische Kinder möglich

Wissen. Rund 1.000 Euro hatten die Mitarbeitervertretung des St. Antonius-Krankenhauses (MAV) über ihre Aktion "Gemeinsam ...

Kreisjugendpflege: Unterwegs mit den Giebelwald-Rangern und Inliner-Workshop

Region. Im wilden Giebelwald gehen die teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren auf Spuren- und Fährtensuche. ...

Schulbuchausleihe im AK-Land: Bestellungen bald möglich

Region. Die jeweilige Schule stellt für die Teilnahme-Anmeldung einen Freischaltcode zur Verfügung, der es ermöglicht, online ...

Jobcenter und Arbeitsagentur Kreis Altenkirchen zu Besuch bei Westerwaldbahn und -bus

Steinebach. Nach Begrüßung und einer Vorstellung der beiden Unternehmen durch den Geschäftsführer Oliver Schrei erhielten ...

Landfrauen auf Tour: Ölverkostung in der "Alten Schmiede" in Neitersen

Region. Die Nahrungsmittel werden in einer eigens dafür gebauten und patentierten Ölmühle von Jürgen Drees gepresst. Das ...

Seniorennachmittag der Stadt Wissen bald im Kulturwerk

Wissen. Kaffee, Kuchen und Wein sowie interessante Darbietungen: Am Mittwoch, den 8. Juni, findet wieder der Seniorennachmittag ...

Weitere Artikel


"Barrierefreies Bauen" hat Zukunft

Wissen. Bis zum Jahr 2020 wird, den aktuellen Analysen des Statistischen Landesamtes zufolge, die Zahl der über 65 Jahre ...

Werner Schröder ist Ehrenmitglied

Pracht. Die Sänger des MGV "Orpheus" Pracht überbrachten Werner Schröder die besten Glückwünsche zum 70. Geburtstag. Die ...

Schifffahrt zum Federweißenfest

Pracht. Der Frauenchor Pracht plant für alle Mitlieder in diesem Jahr einen Ausflug per Schiff. Das Schiff legt ab in Koblenz ...

Krise am Arbeitsmarkt ist noch nicht überwunden

Region/Kreis Altenkirchen. "Im Mai sah es so aus, als könnte der Arbeitsmarkt in der Region sich zumindest stabilisieren. ...

Schönstein feierte ein herrliches Fest

Schönstein. Im Schlossdorf feierte die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft vom Heister zu Schönstein 1402 am Wochenende ...

Rosenbauer lässt nicht locker

Kreis Altenkirchen/Wissen. In der Angelegenheit Einrichtung eines beruflichen Gymnasiums, Fachrichtung Wirtschaft an der ...

Werbung