Werbung

Nachricht vom 04.08.2017    

Selbstverteidigungskurs für Schüler/innen in Daaden

Kürzlich fand im Rahmen der Ferienspaßaktion der Stadt Daaden in Kooperation mit der Landesportjugend Rheinland-Pfalz sowie dem Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden ein Selbstverteidigungskurs für Schüler/innen statt.

Mats Strunk zeigt Abwehrtechniken. Foto: Verein

Daaden. Unter Leitung von Daniel Dielmann und Florian Knautz wurden nicht nur Techniken zur Selbstverteidigung gezeigt. Auch ging es in dem insgesamt sechsstündigen Kurs darum, gefährliche Situation und Angreifer frühzeitig auszumachen bzw. zu erkennen, um eine körperliche Auseinandersetzung vermeiden zu können. Die eigene Körpersprache und die des Gegenüber spielte hierbei auch eine wesentliche Rolle.

Unterstützt wurden die beiden Trainer von den Ju-Jutsuka Rika Otterbach und Mats Strunk, die sich im Verein als Übungsleiterhelfer engagieren und demnächst der Prüfung zum blauen Gürtel stellen wollen.
Weitere Infos zum Verein sowie den Trainingszeiten unter www.budosport-daaden.de


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Selbstverteidigungskurs für Schüler/innen in Daaden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Leitungsteam der kfd Kirchen lud zur Mitgliederversammlung

Kirchen. Im Kassenbericht, von Kassiererin Gabriele Huhn, gings um die Ein- und Ausgaben, Kassenstand und Spendenverteilung ...

Schützenbruderschaft Schönstein beim Bundesfest in Mayen

Schönstein. In den frühen Morgenstunden des 17. September machte sich daher eine staatliche Anzahl an Vorstandsmitgliedern, ...

Wandervereine aus Fluterschen und Tarbes gemeinsam in der Pfalz

Fluterschen. Den Teilnehmenden wurde eine Woche schöner Erlebnisse bei Wanderungen und Besichtigungen von Kultur und Geschichte ...

Mein Garten der Zukunft: Fortbildung zum Klimagärtnern

Gieleroth. Wie passe ich meinen Garten dem Klima an? Projektleiterin Heike Boomgaarden, bekannte SWR-Gartenexpertin, stellt ...

Ehrung: Gretel Pfeifer ist seit 75 Jahren Mitglied im VdK Altenkirchen

Altenkirchen/Oberwambach. Weil sie am Sommerfest in Gieleroth nicht teilnehmen konnte, besuchte eine Abordnung des Vorstandes, ...

Herbstversammlung der KG Herdorf 1904 e.V.

Herdorf. Als Tagesordnungspunkte sind die anstehenden Termine des Vereins, sowie die Organisation der Tanzgruppen geplant. ...

Weitere Artikel


Pablo Kramer wird vorzeitig Gesamtsieger des Süddeutschen ADAC Kart-Cups

Hamm. Kürzlich reiste Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg zum dem 11. und 12. Lauf des Süddeutschen ADAC Kart-Cups (SAKC) nach ...

Keine Sommerpause beim Katzwinkler Seniorentreff

Katzwinkel. Um diese Zeit redet hierzulande jeder von der Sommerpause. Dieser moderne Begriff ist dem Katzwinkler Seniorentreff ...

Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und Wertstoffhof

Nauroth. Wer kennt es nicht? Im privaten Haushalt fallen im Jahresverlauf schon mal defekte Elektro- und Elektronikgeräte, ...

Kooperation im Bereich der Bioenergienutzung

Region. Die Unternehmen wollen damit ihre bereits bestehende Zusammenarbeit im Bereich der Bioenergienutzung aus der Landwirtschaft ...

Wussten Sie schon, dass Zement ein Haltbarkeitsdatum hat?

Region. Das Ergebnis zeigt, dass die Verkäufer der Kennzeichnungspflicht nachkamen. Zwei Produkte mussten aus dem Handel ...

Am Rangierablaufberg sind alle Grundstücke verkauft

Betzdorf. Salvatore Busa will so schnell wie möglich mit seiner Firma auf den Rangierablaufberg wechseln. Die CDU Stadtratsfraktion ...

Werbung