Werbung

Nachricht vom 04.08.2017    

Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und Wertstoffhof

Der Abfallwirtschaftsbetrieb weist daraufhin, das eine kostenfreie Selbstanlieferung von Abfällen beim Betriebs- und Wertstoffhof wochentags einschließlich samstags bis 12 Uhr erfolgen kann.

Foto: AWB

Nauroth. Wer kennt es nicht? Im privaten Haushalt fallen im Jahresverlauf schon mal defekte Elektro- und Elektronikgeräte, defekte Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, LED-Leuchten oder eventuell sperrige Verpackungen aus Kartonage beispielsweise von neu gelieferten Möbeln an, die ordnungsgemäß entsorgt werden müssen. Das muss nicht immer mit Kosten verbunden sein.

Folgende Abfälle aus dem Landkreis Altenkirchen werden am Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth kostenfrei angenommen:

• Papier, Pappe und Kartonagen (z.B. Verpackungen, Bücher, Kataloge, Zeitschriften und Prospekte)

• Elektro- und Elektronikaltgeräte (zum Beispiel Kleingeräte, Bildschirmgeräte, Waschmaschinen, Herde, Ölradiatoren und Kühlgeräte)

• Metallschrott (z.B. Fahrräder, Maschendraht, Buntmetalle wie Kupfer und Messing)

• Grünschnitt ( z.B. Laub, Rasenschnitt, Heckenschnitt, Astschnitt bis max. 8 cm Durchmesser)



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

• Sperrabfall bis zwei Kubikmeter pro Quartal statt der quartalsmäßigen Abholung am Grundstück (vorherige Anmeldung erforderlich über Telefon: 02681 81-3033)

•Altglas (Glasverpackungen)
•Alttextilien, Altkleider, Altschuhe
•CDs und DVDs
•Flaschenkorken
•Haushaltsbatterien
•Kfz-Batterien (Bleibatterien)
•Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und LED- Leuchten
•PUR- Schaumdosen (Bau- und Montageschaumdosen)


Die Öffnungszeiten des Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth sind von Montag bis Freitag von 8.30 bis 16 Uhr und samstags von 8.30 bis 12 Uhr.
Die Kontaktdaten lauten:
Betriebs- und Wertstoffhof (BWH)
Zum Alten Sand
57583 Nauroth
Tel. 02681 81-3071

Fragen zur Anlieferung kostenfreier Abfälle am BWH Nauroth, aber auch alle sonstigen Fragen zum Thema Abfall, beantwortet Ihnen die Abfallberatung des AWB unter der Telefonnummer 0 26 81/81- 30 70.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und Wertstoffhof

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen begann

Wissen. Dass die Arbeit im öffentlichen Dienst während der vergangenen Jahrzehnte ein überaus positives Image entwickelt ...

Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt ein

Horhausen. Die Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Horhausen ...

Aktion „Gesunde Schultüte“ auf dem Wochenmarkt in Betzdorf

Betzdorf. Am 11. August gibt es für die „I-Dötzchen“ der Stadt Betzdorf auf dem Betzdorfer Wochenmarkt gesunde Leckereien ...

Keine Sommerpause beim Katzwinkler Seniorentreff

Katzwinkel. Um diese Zeit redet hierzulande jeder von der Sommerpause. Dieser moderne Begriff ist dem Katzwinkler Seniorentreff ...

Pablo Kramer wird vorzeitig Gesamtsieger des Süddeutschen ADAC Kart-Cups

Hamm. Kürzlich reiste Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg zum dem 11. und 12. Lauf des Süddeutschen ADAC Kart-Cups (SAKC) nach ...

Selbstverteidigungskurs für Schüler/innen in Daaden

Daaden. Unter Leitung von Daniel Dielmann und Florian Knautz wurden nicht nur Techniken zur Selbstverteidigung gezeigt. Auch ...

Werbung