Werbung

Nachricht vom 04.08.2017    

Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt ein

Die Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt zum Unternehmerabend am Samstag, 19. August ins Kaplan-Dasbach-Haus ein. Informationen zu aktuellen Themen und Unterhaltung steht auf dem Programm. Um Anmeldung wird gebeten.

Sänger und Gitarrist Bud Charlesman wird den Unternehmerabend musikalisch gestalten. Foto: Veranstalter

Horhausen. Die Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Horhausen zum Unternehmerabend am Samstag, 19. August, ab 18 Uhr ins Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen ein. Wie Vorsitzende Rita Dominack-Rumpf im Gespräch erklärte, verfolgt die Standortinitiative mit dem Unternehmerabend zwei Ziele: “Wir wollen zu fachlichen Themen, die uns als Unternehmer aktuell betreffen, kompetente Experten zu Vorträgen nach Horhausen holen. Weiter möchten wir eine Plattform schaffen für das gegenseitige Kennenlernen und für den kollegialen Austausch der Unternehmerinnen und Unternehmern in der Region. Dadurch sollen Netzwerke innerhalb der Initiative und Ideen zu gemeinsamen Veranstaltungen und /oder Aktionen entstehen.“

Für einen attraktiven Rahmen des Abends ist gesorgt. Ab 18 Uhr findet ein Sektempfang statt und für 19 Uhr steht ein sehr interessanter und kurzweiliger Vortrag zum Thema Datensicherheit beim Gebrauch von Mobiltelefonen und Tablets auf dem Programm. Der Referent, Wolfgang Straßer von der IT-Sicherheitsfirma @-Yet aus Köln, zählt zahlreiche namhafte Unternehmen zu seinen Kunden und ist anerkannter Experte in diesem Thema. Die Teilnehmer/innen werden erfahren, welche Risiken auf sie lauern und wie sie sich davor schützen können.



Für den kulturellen Rahmen konnte der Sänger und Gitarrist Bud Charlesman gewonnen werden. Er untermalt die Veranstaltung dezent, aber eingängig musikalisch. Schließlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Speisen und Getränke werden in bewährter Weise durch das Team von Rudis Schlemmerstube zu günstigen Preisen angeboten. Mitglieder des Marktplatzes Region Horhausen e.V. erhalten jeweils ein Essen und ein Getränk kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen ist eine kurzfristige Anmeldung bei Rita Dominack-Rumpf, per Mail: rita@lern-raum.de oder per SMS an 0171-6833535 unbedingt erforderlich.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Dalex GmbH nach Übernahme durch Investor auf Kurs in ruhigere Fahrwasser

Wissen. Es waren turbulente Zeiten, die hinter der Dalex GmbH liegen. Doch jetzt, knapp ein Jahr nach Beantragung der Insolvenz, ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Weitere Artikel


Aktion „Gesunde Schultüte“ auf dem Wochenmarkt in Betzdorf

Betzdorf. Am 11. August gibt es für die „I-Dötzchen“ der Stadt Betzdorf auf dem Betzdorfer Wochenmarkt gesunde Leckereien ...

IHK Koblenz und 43 Werbegemeinschaften fordern Rechtssicherheit

Region/Koblenz. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz setzt sich weiter mit Nachdruck für eine Anpassung des rheinland-pfälzischen ...

Sanierung der B 8 in Weyerbusch beginnt

Weyerbusch. Im Zeitraum 7. bis 11. August werden in der Ortslage Weyerbusch Straßenbauarbeiten zur Erneuerung schadhafter ...

Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen begann

Wissen. Dass die Arbeit im öffentlichen Dienst während der vergangenen Jahrzehnte ein überaus positives Image entwickelt ...

Kostenfreie Selbstanlieferungen am Betriebs- und Wertstoffhof

Nauroth. Wer kennt es nicht? Im privaten Haushalt fallen im Jahresverlauf schon mal defekte Elektro- und Elektronikgeräte, ...

Keine Sommerpause beim Katzwinkler Seniorentreff

Katzwinkel. Um diese Zeit redet hierzulande jeder von der Sommerpause. Dieser moderne Begriff ist dem Katzwinkler Seniorentreff ...

Werbung