Werbung

Nachricht vom 06.08.2017    

Fünfte Fußballschule machte viel Spaß

Horst Köppel und die Pro-90-Fußballschule war erneut zu Gast in der Region, und auch diesmal wurde es ein Erfolg und machte allen Beteiligten viel Spaß. 32 Kinder nahmen teil und es gab viel Unterstützung der Vereine.

Die Fußballschule kam gut an. Foto: pr

Betzdorf-Kirchen. "Es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht und wir wären gerne noch länger hier geblieben!" Mit diesen Worten beendete der ehemalige deutsche Meister Horst Köppel kürzlich die diesjährige Pro90-Fußballschule in Betzdorf-Kirchen, die er erneut mit seinem Sohn Philipp Köppel und dem ehemaligen FCO-Trainer Peter Eisel durchführte.

Das Wetter spielte zwar nicht immer hundertprozentig mit, doch selbst der Fußballnachwuchs wusste "Wir sind doch nicht aus Zucker!". Ob bei Sonnenschein oder etwas Regen - acht Trainingseinheiten wurden wieder einmal absolviert. Vormittags standen Übungen im technischen, koordinativen und taktischen Bereich auf dem Programm. Außerdem kam der Torschuss nicht zu kurz. Auf dem wunderbar weichen Rasen des Molzbergstadions will dann auch plötzlich jeder mal Torwart sein.



Nachmittags wurde dann traditionsgemäß immer ein Turnier in leistungsgerechte Gruppen gespielt. Die Spiele liefen in diesem Jahr alle ausgesprochen fair ab und beim Torjubel kann sich so mancher Profi noch etwas bei den 32 teilnehmenden Kindern aus der Region abgucken.

Für den reibungslosen Ablauf der Fußballschule sorgten zahlreiche ehrenamtliche Helfer aus den beiden befreundeten Ortsvereinen 1. FC Offhausen und dem TC Druidenstein. Herzlichen Dank an Roland Lay, Norbert Bassa, Franz Böhmer, Dieter Endres, Thorsten Weber, Erwin Haschke, Timo Bender, Klaus Theiß und an Hausmeister Klaus-Dieter Arndt.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großes Schützenfest in Wissen: Die Stadt und die Region sind drei Tage im Feiermodus

Wissen. Der Samstag (13. Juli) begann, bei bestem Wetter, mit dem Standkonzert auf dem Platz vor dem alten Postamt. Um 19.15 ...

Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Leinen los - sail away: Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus feiern Abschluss

Betzdorf. Die Schulleiterin Cornelia Theis ließ die vergangenen Schuljahre Revue passieren und teilte motivierende Worte ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

Ungewöhnliche Tierrettung in Helmenzen: Kleines Kätzchen aus Abflussrohr befreit

Helmenzen. Am besagten Samstag berichtete ein wachsamer Anwohner der Polizeiinspektion Altenkirchen von Katzenlauten, die ...

Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Weitere Artikel


Ferienfreizeit des CVJM Betzdorf auf Korfu

Betzdorf. Während der diesjährigen Jugendfreizeit des CVJM Betzdorf erlebten die Teilnehmenden und Mitarbeiter Bibelarbeiten ...

Digitale Woche bei der Volksbank Daaden eG

Daaden. Die Digitalisierung schreitet im Bankensektor wie in allen Branchen unaufhaltsam voran. Innerhalb der Volksbank Daaden ...

Mathias Rabsch kandidiert für Bürgermeisteramt in Altenkirchen

Altenkirchen. Mathias Rabsch, 42 Jahre alt, parteilos, bewirbt sich um das Bürgermeisteramt der Verbandsgemeinde Altenkirchen. ...

WAKE UP“ Festival in Linkenbach steht bevor

Linkenbach. Ein ganzes Wochenende Musik – mit vielen Bands aus unterschiedlichsten Genres, die das Publikum mit Ska, Punk, ...

Ferienlager der katholischen Jugend Birken-Honigsessen

Ferienlager der katholischen Jugend Birken-Honigsessen
52 Kinder, 12 Jugendleiter und 2 Köchinnen hatten am 17. Juli ein ...

Motto für "De Oos": Gebhardshain First

Gebhardshain. Kirmes und Schützenfest in Gebhardshain am 1. Wochenende im August sind nach wie vor für die ganze Dorfbevölkerung ...

Werbung