Werbung

Kultur |


Nachricht vom 30.06.2009    

Bernhild Rilke gestaltete Kalender-Titel

Bernhild Rilke, Kunstzeichnerin aus Alsdorf, hat den Titel des neuen Kalenders des BGV - es ist der 25. - gestaltet. BGV-Vorsitzender Ernst-Helmut Zöllner nahm die Zeichnung jetzt gerne entgegen.

Betzdorf. Der 25. Kalender des Betzdorfer Geschichte e.V. hat sein attraktives Gesicht. Die Alsdorfer Kunstzeichnerin Bernhild Rilke hat beim Jubiläumskalender für den bunten Titel gesorgt, der beweist - es handelt sich um einen Bildkalender aus der gesamten Verbandsgemeinde. Mit typischen Zeichnungen aus den fünf Gemeinden gestaltete sie ein Unikat, das nun den Kalender 2010 schmücken wird. BGV-Vorsitzender Ernst-Helmut Zöllner nahm die Zeichnung gerne entgegen und verriet, fast alle der rund 60 Aufnahmen im Kalender werden bei der Jubiläumsausgabe in bunt erscheinen. Er wird Ende September erscheinen und trotz der Buntaufnahmen, weil es der Jubiläumskalender ist, zum gleichen Preis angeboten werden. Foto: BGV



Kommentare zu: Bernhild Rilke gestaltete Kalender-Titel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


Spaß trotz Corona: Ferien- und Freizeittipps in der Region

Es sind Ferien – doch in diesem Jahr bleiben viele Menschen lieber zu Hause. Gleichzeitig haben viele Ausflugsziele aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen oder dürfen nur mit Einschränkungen öffnen. Das stellt den ein oder anderen vor die Frage: „Wie soll die Zeit genutzt werden? Welche Ausflugsziele kann ich in der Region überhaupt noch ansteuern? Welche Einschränkungen muss ich dabei beachten?“


„Show der sanften Riesen“ bei der Shire Connection Schönborn

Die Shire Horses gelten als die größte Pferderasse der Welt. Als einzige diesjährige Zuchtschau der sanften Riesen fand am Samstag (11. Juli) eine Kombination aus Schau und Seminar „Pimp my Shire“ auf dem Hof Schönborn in Katzwinkel bei der Shire Connection statt. Wenn auch ohne Zuschauer, war dies eine gelungene Veranstaltung für Einsteiger und Profis gleichermaßen.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“

Hamm/Marienthal. Am Sonntag, 12. Juli, hatten die Verantwortlichen des Kultur- und Genusssommers wieder für ein ausgewogenes ...

Fördermittel erlauben technische Aufrüstung im Stöffel-Park

Enspel. Gleich zwei besondere Projekte können hier durch den Geldsegen finanziert werden – die technische Modernisierung ...

Klara trotzt Corona, XXXVI. Folge

Kölbingen. 36. Folge
„Klara, Sie machen mich ja ganz verrückt!“ Van Kerkhof sah von der Zeitung auf und blickte kopfschüttelnd ...

„Street Life“-Sommerkonzert: sicher vor Ort oder im Livestream

Wissen. Die Gäste können in kleinen Gruppen am Bistrotisch, in Reihenbestuhlung mit Abstand oder per Livestream zuhause ein ...

Tag des offenen Denkmals 2020 geht auch bei uns digital

Altenkirchen. „Denkmale digital entdecken“ – so lautet der Aufruf der Deutschen Stiftung Denkmalschutz als Konsequenz auf ...

Tag der offenen Tür im Raiffeisenmuseum: Entdecke, was in ihm steckt

Hamm. Entdecke, was in ihm steckt! So könnte das Motto lauten, wenn am Sonntag, 12. Juli, das Raiffeisenmuseum in Hamm für ...

Weitere Artikel


DJK-Radler trotzten der Schwüle

Betzdorf/Köln. Trotz der unsicheren und nicht gerade ausdauersport-freundlichen Wetterlage mit drückender Schwüle und der ...

1. Thaler Kräutertage waren ein Supererfolg

Thal. „Mein Gott, ist es schön hier!“ – Diesen Satz hörten Fritz Mair und Karlheinz Meis am vergangenen Wochenende häufig. ...

Gerberplatz in Betzdorf erhält ein neues Gesicht

Betzdorf. Die Tinte unter den Verträgen war gerade getrocknet, da gingen die Kreissparkasse Altenkirchen, die Stadt Betzdorf ...

3,3 Millionen für Schulbaumaßnahmen

Wissen/Katzwinkel. Knapp 3,3 Mio Euro fließen aus dem Konjunkturpaket II in Baumaßnahmen an Schulen in der Verbandsgemeinde ...

Schweres Unwetter am Dienstag im Oberkreis

Oberkreis. Starkregen im Verlauf einhes schweren Gewitters sorgte am Dienstag, 30. Juni, vor allem im Oberkreis für Aufregung. ...

In Ferien berufliche Orientierung finden

Region/Koblenz. Während der Sommerferien im Handwerk schnuppern - in den Juniortechniker-Ferienwerkstätten der Handwerkskammer ...

Werbung