Werbung

Nachricht vom 09.08.2017    

Evangelischer Kirchenkreis lädt zum Stiftungsfest

Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase ist es der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen wieder gelungen, im laufenden Jahr etliche Projekte – insbesondere auch im Bereich der Jugendarbeit – mit Spenden zu bezuschussen und so Vielfalt und Neues zu ermöglichen. „Bereits kleine Zuschüsse geben wertvolle Impulse und sorgen für eine lebendige Vor-Ort-Arbeit", freut sich Stiftungsratsvorsitzender Dieter Sonnentag.

Das große Jugendfest im Reformationsjubiläumsjahr am Barbaraturm wurde von der Kirchenkreis-Stiftung unterstützt und bot für Kinder und Jugendliche u.a. Spielstationen, die mit großer Begeisterung angenommen wurden. Foto: Kirchenkreis Archiv Stroh

Kreis Altenkirchen. Der bunte Reigen der Projekte wird traditionell beim jährlichen Stiftungsfest vorgestellt. Dies findet am Dienstag, 22. August, 19 Uhr, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hamm statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Neben der Projektvorstellung ist es dem Stiftungsrat auch immer wichtig, einen anregenden Impuls vom Stiftungsfest ausgehen zu lassen. Diesmal ist Dr. Thomas Weckelmann zu Gast, der zum Thema „Kirche und Politik" spricht und dazu Einiges zu berichten hat.

Kirchenrat Dr. Thomas Weckelmann ist Beauftragter der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche bei Landtag und Landesregierung in Nordrhein-Westfalen.

Als Leiter des „Evangelischen Büros Nordrhein-Westfalen" pflegt der Beauftragte die Verbindungen zu Landtag und Landesregierung sowie den dazu gehörigen Ministerien. Er hält Kontakt zu den politischen Parteien und zu Vereinigungen und Verbänden auf Landesebene. Gemeinsam mit dem Katholischen Büro ist er verantwortlich für regelmäßige Andachten im Landtag sowie für gottesdienstliche Feiern und steht Vertretern des öffentlichen Lebens als Seelsorger zur Verfügung.



Für die musikalische Unterhaltung beim Stiftungsfest sorgt der neue Kantor des Kirchenkreises, Johann-Ardin Lilienthal, und auch das leibliche Wohl der Gäste ist im Blick. Wer gerne am Stiftungsfest teilnehmen will, sollte sich bis Dienstag, 15. August melden bei der Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen 02681/80 08 35 oder stiftung@kk-ak.de .


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großes Schützenfest in Wissen: Die Stadt und die Region sind drei Tage im Feiermodus

Wissen. Der Samstag (13. Juli) begann, bei bestem Wetter, mit dem Standkonzert auf dem Platz vor dem alten Postamt. Um 19.15 ...

Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Leinen los - sail away: Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus feiern Abschluss

Betzdorf. Die Schulleiterin Cornelia Theis ließ die vergangenen Schuljahre Revue passieren und teilte motivierende Worte ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

Ungewöhnliche Tierrettung in Helmenzen: Kleines Kätzchen aus Abflussrohr befreit

Helmenzen. Am besagten Samstag berichtete ein wachsamer Anwohner der Polizeiinspektion Altenkirchen von Katzenlauten, die ...

Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Weitere Artikel


Neuer Kurs des Hospizvereins Altenkirchen beginnt

Altenkirchen. Wer sich für die Hospizbewegung interessiert und gerne mitarbeiten möchte, kann sich ausbilden lassen. Im Hospizdienst ...

Turmfalke wieder in die Freiheit entlassen

Brachbach. Vor einigen Wochen wurde ein verletzter und flugunfähig aufgefundener Turmfalke in die Obhut des Falkners Wolfgang ...

Wissener Schützenverein lädt zum Schnuppertag ein

Wissen. Insbesondere für Kinder und Jugendliche stellt der Schießsport einen perfekten Ausgleichssport dar, da sowohl physische ...

Jugendzeltlager der DLRG Hamm/Sieg machte Riesenspaß

Hamm. Das Zeltlager begann am Freitagnachmittag zuerst einmal mit dem Herrichten des Zeltplatzes und dem Aufbauen der Zelte. ...

Grillfest für die Mitarbeiter der Tafel Betzdorf

Betzdorf. Die Veranstaltung begann am Samstagmittag mit Köstlichkeiten vom Grill und weiteren Leckereien, alles zubereitet ...

„Siegperle“ unter den Top 3 bei Kannenbäckerland-Wanderung

Kirchen/Boden. „Zu den Wandertagen der Wanderfreunde Ebernhahn zieht es uns immer wieder gerne, denn wenn man ein durchweg, ...

Werbung