Werbung

Nachricht vom 09.08.2017    

Wissener Schützenverein lädt zum Schnuppertag ein

Am Samstag, 26. August, von 11 bis 17 Uhr können Kinder und Jugendliche den Wissener Schützenverein und die Sportangebote kennenlernen. Zum Schnuppertag können die Disziplinen und Möglichkeiten kennengelernt und ausprobiert werden.

Training der jungen Sportschützen. Foto: Verein

Wissen. Insbesondere für Kinder und Jugendliche stellt der Schießsport einen perfekten Ausgleichssport dar, da sowohl physische als auch geistige Eigenschaften notwendig sind und gezielt geschult werden. Neben dem Schießsport, der in den verschiedensten Disziplinen ausgeübt wird, stehen auch viele andere Aktivitäten auf dem Programm.

"Ihr habt Spaß in einem tollen Verein mit einer ausgezeichneten Jugendarbeit einem tollen Hobby nachzugehen? Dann seid ihr beim Wissener Schützenverein genau richtig. Fahrt mit uns ins Zeltlager, geht mit uns bowlen oder seid dabei, wenn wir einmal im Jahr unser Wissener Schützenfest feiern", so wirbt der Wissener Schützenverein um Kinder und Jugendliche. Inklusion ist beim Verein seit langem selbstverständlich.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Am 26. August lädt der Verein im Zeitraum von 11 bis 17 Uhr in das Schützenhaus ein. Hier gibt es die Möglichkeit den Sport näher kennenzulernen und erste Bekanntschaften mit der Jugendabteilung zu knüpfen. Die erfahrenen Trainer werden alles über den Sport erklären und alle haben die Möglichkeit ihr Talent beim Bogen-, Luftgewehr- oder Lasergewehrschießen herauszufinden. Eine moderne Anlage steht zur Verfügung.

Mit etwas Ehrgeiz und Talent haben junge Leute vielleicht irgendwann einmal die Chance für den Verein in der ersten Bundesliga zu schießen.

Wer Lust hat, der kann Eltern, Geschwister oder Großeltern mitbringen, der Verein ist für die ganze Familie und pflegt die Gemeinschaft. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Schützenfest in Wissen startet mit Festplatzeröffnung

Wissen. Über eine Rabatt-Couponaktion haben alle Besucher die Gelegenheit, an allen teilnehmenden Fahr- und Reihengeschäften, ...

BSG Westerwald/Bowhunter Gebhardshain: Zwei Titel bei der Europameisterschaft

Gebhardshain. In insgesamt acht Parcours wurden die fast 1600 Sportler aus ganz Europa an ihre Grenzen geführt. Vier unterschiedliche ...

Geschichte - Wissen im Ausnahmezustand: Rückblick auf das Schützenfest von 1956

Wissen. Das Schützenfest ist seit jeher ein Highlight in der Region Wissen und verwandelt den Ort regelmäßig in einen Ausnahmezustand. ...

Spannung beim Vogelschießen: Vivien Thiele erneut Schützenkönigin bei Tell Kirchen 1876

Kirchen. Am Tag des Vogelschießens versammelten sich die 14 Teilnehmer, um das von Karl Otto Kern und Rico Gerber gebaute ...

FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen feiert sein 50-jähriges Bestehen

Bruchertseifen. Beim Namen des neuen Vereins orientierte man sich an der gleichnamigen Landschaft, welche an den Ort angrenzt ...

105 Jahre MGV Hüttenhofen: Großes Jubiläumsfest in Mammelzen

Mammelzen. Der Samstag beginnt dabei nach alter Sitte mit dem Auftritt des Gastgebers ab 18 (Einlass 17.30 Uhr) und seiner ...

Weitere Artikel


Niko Langenbach kandidiert für Bürgermeisteramt der VG Hamm/Sieg

Hamm/Hohensayn. Niko Langenbach, 43 Jahre alt, verheiratet und Vater einer fünfjährigen Tochter lebt in Hohensayn. Aufgewachsen ...

Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn retten Menschenleben

Betzdorf. Am frühen Mittwochmorgen, 9. August, gegen 1 Uhr schrillte der Alarm eines Rauchmelders in einem Mehrfamilienhaus ...

Aggerverband gibt Entwarnung: Keine hohen Nitratwerte

Kreisgebiet/Gummersbach. Entgegen den aktuellen Schlagzeilen ist beim Aggerverband von einer Erhöhung der Trinkwasserpreise ...

Turmfalke wieder in die Freiheit entlassen

Brachbach. Vor einigen Wochen wurde ein verletzter und flugunfähig aufgefundener Turmfalke in die Obhut des Falkners Wolfgang ...

Neuer Kurs des Hospizvereins Altenkirchen beginnt

Altenkirchen. Wer sich für die Hospizbewegung interessiert und gerne mitarbeiten möchte, kann sich ausbilden lassen. Im Hospizdienst ...

Evangelischer Kirchenkreis lädt zum Stiftungsfest

Kreis Altenkirchen. Der bunte Reigen der Projekte wird traditionell beim jährlichen Stiftungsfest vorgestellt. Dies findet ...

Werbung