Werbung

Nachricht vom 02.07.2009    

Zwei Landesmeistertitel für Faustballer

Gleich zwei Landesmeistertitel sicherte sich die C-Jugend des VfL KIrchen beim letzten Spieltag der Faustballer in Weisel. Beide Mannschaften nehmen nun an den Westdeutschen Meisterschaften bteil.

Kichen/Weisel. Sowohl die weibliche als auch die männliche C-Jugend des VfL Kirchen lösten beim letzten Spieltag als Landesmeister endgültig die Tickets zur Westdeutschen Meisterschaft im Feldfaustball. Ohne Niederlage und mit nur einem Satzverlust (gegen die eigenen Mädchen) holten die Jungs (Tim Dapprich, Robin Schuh, Chris Kötting, Jan Brendebach, Nils Imhäuser, Paul Schroeter, Nico Hammer und Robert Pfeifer) den Landesmeistertitel an die Sieg. Mit den zwei Siegen gegen die TuS Rot-Weiß Koblenz und den TV Weisel wurde der VfL seiner Favoritenrolle mit einer erstaunlichen Leichtigkeit gerecht. Die "neue" Aufstellung mit der sonstigen Abwehrbank Robin Schuh im Angriff überrollte die TuS in beiden Sätzen gnadenlos. Auch in der Abwehr fanden sich alle Spieler auf Anhieb zurecht.
Gegen Weisel, Vizemeister, zeigte der VfL, dass er auf den Punkt höchste Konzentration abrufen kann. Ohne Eigenfehler zog man dem TV Weisel schon bei den ersten drei Bällen den Zahn und ließ den Gegner gar nicht erst ins Spiel kommen. Das Spiel endete 11:7 und 11:5. Das von Trainer Patrick Schiep ausgegebene Ziel für die WDM am lautet nun, die Vorrunde zu überstehen und möglichst viel Spaß dabei zu haben.
Die weibliche C-Jugend des VfL Kirchen bezwang die einzige Konkurrenz in der Mädchenklasse, die TuS RW Koblenz, mit 11:7 und 11:7. Damit war dem VfL Kirchen der zweite Landesmeistertitel des Tages sicher! Außerdem gewannen die Kirchener Spielerinnen (Paulina Pfeifer, Theresa Halbe, Selina Pees, Pia Thiel, Irina Latsch, Anna Jendrek und Elisa Oldemeier) den TV Wasenbach mit 11:4 und 11:6.
Josefine Pfeifer und Gerhard Glöckner, Betreuer der weiblichen C-Jugend, blicken nun hoffnungsvoll auf die Westdeutsche Meisterschaft, die am 11./12. Juli im badischen Waibstadt stattfindet.
xxx
Ohne eine einzige Niederlage sicherte sich die männliche C-Jugend des VfL Kirchen den Landesmeistertitel. Fotos: Susanne Dapprich


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Zwei Landesmeistertitel für Faustballer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


13.000 Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall in Wissen

In Wissen ist es am Dienstag, 21. Januar, auf der Bahnhofstraße zu einem Unfall gekommen. Beim Abbiegen stießen zwei Autos zusammen und prallten gegen weitere Fahrzeuge. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro, vier Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt.


Überlastungsanzeigen: Probleme an Schulen spitzen sich zu

Vor Weihnachten Mülheim-Kärlich, nun Betzdorf: Welches Lehrerkollegium tritt als nächstes auf den Plan, um mit einer Überlastungsanzeige an Landesbildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) auf dramatische Zustände an seiner Realschule plus aufmerksam zu machen? Der Reigen der Kritikpunkte ist breit gefächert: Extrem niedriger Bildungsstand der Kinder nach der Grundschule, Gewalt, keine oder kaum vorhandene Deutschkenntnisse oder das Fehlen von Förderlehrern werden angeprangert.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Neues markantes Wohn- und Geschäftsgebäude für Altenkirchen

Der Fortschritt wird tagtäglich sichtbar. Das neue und markante Wohn- und Geschäftsgebäude in der Frankfurter Straße in Altenkirchen strebt mit großen Schritten seiner Fertigstellung entgegen, mit der der Bauherr, die Familie Stefan Kunz, in wenigen Monaten rechnet.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Termine im Überblick: Karneval feiern mit der KG Willroth

Willroth. Bereits am 2. November 2019, zum Dämmerschoppen der KG Willroth e.V., fiel der Startschuss in die Närrische Zeit. ...

Königstreffen SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel. Da der amtierende Prinzgemahl Matthias leider erkrankt war, übernahm Kaiser Wolfgang die Begrüßung. Nach einem ...

Verlosung: Tickets für die Herrensitzung in Wissen zu gewinnen

Wissen. Von „Rumpelstilzje“ Fritz Schopps über Liselotte Lotterlappen und die Funky Marys bis hin zu Akrobatik, Tanz und ...

Traditionelle Winterwanderung des Lauftreff VfL Wehbach

Kirchen. Startpunkt der 13 Kilometer langen Wanderung war die Turnhalle in Wehbach und führte die Gruppe über den Hof Niederasdorf ...

NABU Gebhardshainer Land und Wissen wählt neuen Vorstand

Gebhardshain. Als Kassenwartin und Schriftführerin wurden Verena Rolland und Varinia Birk aus Gebhardshain jeweils wiedergewählt. ...

Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Weitere Artikel


Kirchener Pfadfinder genossen Zeltlager

Kirchen. Die Jahresaktion der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) lautet in diesem Jahr "Leben ist mehr - Abenteuer ...

Trotz Niederlagen positive Bilanz

Kirchen/Weisel. Der letzte Spieltag der Faustball-Verbandsliga der Männer fand in Weisel statt. Nachdem die Verbandsligamannschaft ...

Hermann Josef Selbach bleibt Fraktionschef

Wissen. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Wissen hat ihre Arbeit aufgenommen. In mehreren Fraktionssitzungen wurden ...

Siegtaler Spfr. gewinnen Ü35-Turnier

Niederhausen-Birkenbeul. Vorjahressieger SV Leuscheid konnte den Erfolg beim Ü35-Fußballturnier aufr der Hohen Grete nicht ...

Leistungsabzeichen wird abgenommen

Kreis Altenkirchen/Herdorf. Die Abnahme des Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold für die Feuerwehren des ...

Ulrich Marciniak führt die CDU-Fraktion

Wissen. Ulrich Marciniak ist neuer Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion in Wissen. Einstimmig wählten die 13 CDU-Mitglieder ...

Werbung