Werbung

Nachricht vom 15.08.2017    

RCN-Rundstrecken Challenge: Aus kurz vor dem Ziel

Auch beim sechsten Lauf der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring setzte das H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher mit ihrem Renault Clio RS3 Cup die aufsteigende Formkurve fort. Die gute Performance des H&S-Racing Teams wurde am Ende allerdings durch einen gerissenen Gaszug nicht belohnt.

Das Team aus Fluterschen hatte am Nürburgring Pech. Foto: Privat

Fluterschen/Nürburgring. Den Lauf „Döttinger Höhe“ nahmen abermals 145 Teams unter die Räder ihrer Renntourenwagen um die Endphase der Meisterschaft auf der legendäre Nordschleife des Eifelkurses einzuläuten. Oliver Schumacher und Frank Höhner (beide Fluterschen) konnten sich mit dem H&S-Racing Renault Clio RS3 in ihrer Klasse erneut sehr gut in Szene setzen.

Frank Höhner übernahm die erste Rennhälfte und konnte seine Rundenzeiten erneut verbessern. Allerdings unterbrachen einige ‘Code-60‘-Zonen und ‘Doppelt Gelb‘-Abschnitte bereits früh den Rhythmus der Akteure. Nach dem Tankstopp und Fahrerwechsel, bei dem nun Oliver Schumacher den H&S-Racing Clio übernahm, befand sich das Duo erneut auf einer Podiumsposition seiner starken Klasse RS3, die erneut mit zehn Fahrzeugen besetzt war.



Zwei Runden vor dem Ende der 15 Runden Distanz schildert Oliver Schumacher das Geschehen im Cockpit folgendermaßen: „Beim Beschleunigen zur Auffahrt der ‘Eiskurve‘ nahm der Motor auf einmal kein Gas mehr an. Ich konnte nichts mehr machen und musste das Auto im folgenden Streckenabschnitt ‘Pflanzgarten‘ von der Strecke rollen lassen. Eine kurze Kontrolle ergab die Diagnose: Gaszug gerissen“.

„Schade“, so auch Frank Höhner an der Box. „Aber da kann man einfach nichts machen. Eine Reparatur an der Strecke wäre sinnlos gewesen. Beim nächsten Mal greifen wir wieder an“.

Die siebte Runde der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring findet am 16. September mit dem Lauf „Rhein-Ruhr“ statt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Erfolgreiches Wochenende: Radsportlerin Francis Cerny des Teams Schäfer Shop brilliert in Kiel

Betzdorf/Kiel. Im 40-km-Frauenrennen mit enormer Beteiligung ging es auf dem 1,6-km-Rundkurs über die breite Straße an der ...

Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

Weitere Artikel


Konzert in der Pfarrkirche St. Michael

Kirchen. Pastor Mohr geht mit auf die Empore und lässt seine Finger über die Klaviatur tanzen. Neben Mohr und Faßbender konnte ...

Christian Felser wird 50. Schützenkönig in Alsdorf

Alsdorf. Insgesamt 13 Schützinnen und Schützen traten zum Schießen auf die Insignien und sechs Schützen zum Schießen um die ...

Willrother Umfahrung muss kurzfristig kommen

Willroth. „Es dauert viel zu lange“, so Erwin Rüddel, der sich zusammen mit Peter Enders intensiv und erfolgreich um die ...

Pfarrer aus dem Kongo predigt in Altenkirchen

Altenkirchen. Gegenseitige Besuche, gemeinsame Projekte und ein stetiger Austausch bilden die Grundlage dieser europäisch-afrikanischen ...

Pizzaverkauf für die Kinderkrebshilfe

ALtenkirchen. Die Sparkasse Westerwald-Sieg, vertreten durch Uwe Asbach und Jasmin Stiltz, überreicht den Erlös der „Toskanischen ...

Geschichte und Dokumente für die Nachwelt bewahren

Betzdorf. Wäschenbach lobte das große Engagement der Vereinsmitglieder für unsere Region. Die Vereinsmitglieder legten die ...

Werbung