Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 25.08.2017    

Kreis-CDU macht Wahlkämpfer fit für den Wahlkampfendspurt

Die CDU macht ihre Wahlkämpfer fit für den Endspurt bis zur Bundestagswahl und den Bürgermeisterwahlen im Kreis Altenkirchen am 24. September. Das Motto: „Menschen bewegen Menschen“, und zwar genau die Menschen, die für die CDU und den Wahlkreiskandidaten Erwin Rüddel unmittelbar bei der Bevölkerung an der Haustür das Gespräch suchen.

Für ein Training der Wahlkämpfer war Marian Bracht (Foto, 2. von rechts), Kampagnenreferent der CDU-Bundesgeschäftsstelle, in den Kreis gekommen.

Wissen/Kreisgebiet. Für ein Training hierzu war Marian Bracht, Kampagnenreferent der CDU-Bundesgeschäftsstelle, in den Kreis gekommen. Er informierte die Unterstützer von MdB Erwin Rüddel über den Bundestagswahlkampf, Strategien und jüngste Erfahrungen der diesjährigen Landtagswahlkämpfe in Sachen Haustürwahlkampf. Unter anderem machte er deutlich, dass Wahlentscheidungen immer später vor dem jeweiligen Wahltag fallen und die Aufmerksamkeit für klassische mediale Wahlwerbung schwindet. Bei der Union ist man überzeugt, dass bei allen digitalen und technischen Möglichkeiten des Wahlkampfes der traditionelle Hausbesuch und der Dialog von Angesicht zu Angesicht unverzichtbar, glaubwürdig und wirksam ist. „Im Wahlkampf bleibt das persönliche Gespräch unersetzbar. So erfährt man, was den Leuten wirklich auf den Nägeln brennt. In dieser Zeit wünschen die Bürger den ‚direkten Dialog‘“, so Bracht in der Runde der Altenkirchener CDU-Wahlkämpfer.

Bundesweit sind die aktiven Wahlkämpfer der Union im Projekt „connect17“ vernetzt. Mittels einer eigens entwickelten connect17-App, die für iOS- und Android-Geräte verfügbar ist, erhalten sie aktuellste Informationen aus der Berliner CDU-Zentrale für Haustürbesuche, Infostände oder soziale Netzwerke.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kreis-CDU macht Wahlkämpfer fit für den Wahlkampfendspurt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Erwin Rüddel: Für eine Zukunft ohne Funklöcher im Kreis

Kreisgebiet. Die Mobilfunkbetreiber müssen zukünftig 99 Prozent der Mobilfunkabdeckung sicherstellen. Die fehlende Abdeckung ...

GStB-Kreisgruppe: Bürgermeister trafen ihre Vorgänger

Kreis Altenkirchen. Der neue Kreisvorsitzende im GStB, Fred Jüngerich, gab zunächst seiner Freude über die gute Resonanz ...

Westerwälder sagen Ja zu einem neuen Krankenhaus in Hachenburg

Hachenburg. Grundsätzlich begrüßten Schwickert und Klöckner die Überlegungen der DRK-Trägergesellschaft Süd-West in Hachenburg ...

Neues Bürgerbüro der CDU in Wissen

Wissen. In ihrer Begrüßung betonte Weller, dass ein guter Anfang gemacht sei, es aber noch einiges zu tun gibt, bis ein routinierter ...

CDU-Anfrage: Reichen Betzdorfer Kinderbetreuungsangebote aus?

Betzdorf. Auch stellt die CDU die Frage, warum mit dem Umbau der dringend benötigten Kindertagesstätte (KiTa) an der Schützenstraße ...

Baba und Rüther führen Kreis-AfD als Doppelspitze

Kreis Altenkirchen. Zum Vertreter der Vorsitzenden wurden Markus Fries und Heiko Schäfer gewählt. Komplettiert werde der ...

Weitere Artikel


Oldtimertreffen in Birken Honigsessen am 3. September

Birken-Honigsessen. Das Ausstellen der Fahrzeuge sowie der Besuch der Veranstaltung sind kostenfrei. Ebenso bietet sich ...

Heubrücke in Wissen-Schönstein kann erneuert werden

Wissen. Lange Zeit war es unklar, ob die Heubrücke im Stadtteil Schönstein überhaupt erneuert werden kann. Die Stadt hatte ...

Vortrag: Sicherheit und Cyberrisiken - inklusive Live-Hacking

Koblenz. Identitätsdiebstahl (Phishing), Einsatz von Schadsoftware, Datendiebstahl durch Social Engineering, Digitale Erpressung, ...

SPD: „Gemeinschaftsaufgabe parteiübergreifend meistern“

Betzdorf. Der Ausschuss soll überparteilich über geeignete Maßnahmen diskutieren, wie der Haushalt der Verbandsgemeinde und ...

Veranstaltungskalender für das Raiffeisen-Jahr 2018 geplant

Altenkirchen. Aus diesem Anlass fanden bereits Treffen statt, um Ideen zu entwickeln und Veranstaltungen zu planen. Zur Aufnahme ...

Junge Fußballer aus Krapkowice zu Gast bei Freunden

Altenkirchen. Finanziell unterstützt durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz ...

Werbung