Werbung

Nachricht vom 03.09.2017    

Verein Ski und Freizeit Betzdorf feierte Jubiläum

Der Verein Ski und Freizeit (SuF) Betzdorf feierte auf dem Eichenhof in Oberhövels kürzlich sein 25-jähriges Bestehen. Nahezu einhundert Mitglieder/innen kamen in fröhlicher Runde zusammen, um nochmal in Erinnerungen zu schwelgen.

Der Vorsitzende Dr. Thomas Kühler. Foto: Verein

Betzdorf. Gegründet wurde der Verein 1992 als Skiverein, der aus dem Betzdorfer Turnverein hervorging. Erster Vorsitzender war der heutige Ehrenpräsident Walter Heukäufer. Er wurde später durch Thomas Wagner abgelöst, danach übte Volker Höhne über lange Jahre das Amt der 1.Vorsitzenden aus. Mittlerweile als 2. Vorsitzender im Vorstand tätig konnte Höhne einen umfassenden Überblick über die Vereinshistorie vortragen.

Neben zahlreichen Skifreizeiten (unter anderem am Feldberg), dem legendären „Rock and Race“ von 1999 erwähnte er auch das Mountainbikerennen, das vom Verein veranstaltet über 10 Jahre hinweg fester Bestandteil des Vereinslebens war. Kurz bevor steht die alljährliche Mountainbikefreizeit für die Nachwuchsbiker in Winterberg.

Auch die Erfolge der Skirennfahrer auf regionaler Ebene wurden erwähnt, Höhepunkt der Vereinsgeschichte waren jedoch die Deutsche-Meister-Titel im Mountainbiken für Felix Euteneuer und Thomas Schmitt. Weiterhin unterhält der Verein ein Mountainbike-Rennteam, in dem Nachwuchsfahrer an den Sport herangeführt werden.

Der 1. Vorsitzende Dr. Thomas Kühler stellte in seiner kurzen Ansprache die Geselligkeit und das große Zusammengehörigkeitsgefühl des Vereines in den Vordergrund und konnte auf zahlreiche gemeinsame Freizeitaktivitäten wie etwa das jährliche Wasserskifahren verweisen. Die Feier fand nach der Stärkung durch ein leckeres Grillbuffet in gemütlicher Runde ihren Ausklang.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verein Ski und Freizeit Betzdorf feierte Jubiläum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei in Bruchertseifen: Behörden räumen ehemaliges Hotel

Zahlreiche Polizeiautos an der viel befahrenden Bundesstraße 256 in Bruchertseifen haben am Mittwochmorgen, 25. November, für Aufsehen gesorgt: Die Beamten haben nach Auskunft der Polizeiinspektion Altenkirchen Amtshilfe geleistet. Das ehemalige Hotel „Kroppacher Schweiz“ wurde unter anderem aus Gründen des Brandschutzes geräumt.


7-Tage-Inzidenz steigt deutlich – Schulen erneut betroffen

AKTUALISIERT | Die Zahl der seit Beginn der Pandemie mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Kreis Altenkirchen liegt am Donnerstagnachmittag, 26. November, bei 1087, das sind 17 mehr als am Mittwoch. 153 Personen im Kreis sind aktuell positiv getestet, 919 geheilt (statt der ursprünglich genannten 934), in stationärer Behandlung sind nun neun Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 124,5.




17 Klassen an neun Schulen im Kreis von Corona betroffen

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Kreis Altenkirchen liegt nach Angaben der Kreisverwaltung am Mittwoch, 25. November, bei 1070, das sind 22 mehr als am Dienstag.


Die neuesten Beschlüsse zu Corona und die Auswirkungen für Rheinland-Pfalz

Angela Merkel hat mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten in einer Videoschalte über neue Corona-Regeln sehr lange beraten. Malu Dreyer kam mit einer Verspätung von dreieinhalb Stunden zur angesetzten Pressekonferenz und nannte die wichtigsten Eckpunkte der Absprachen.


Wild West im Westerwald? In Hirz-Maulsbach fielen Schüsse

Man könnte meinen, morgens um 8:30 Uhr sei im beschaulichen Dorf Hirz-Maulsbach die Welt noch in Ordnung. Rinderherden grasen friedlich auf dem Weiden und auch die Pferde genießen die letzten Sonnenstrahlen im November. Wenn dann plötzlich mitten im Dorf Schüsse fallen, wird man schnell aus dieser Idylle aufgeschreckt und in Panik versetzt. So geschehen am heutigen Dienstag, 24. November.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Koblenz. Unmittelbar nach der Wahl von Mehran Faraji gratulierte SBR-Präsidentin Monika Sauer. Sie sieht die Sportjugend ...

KG Katzwinkel Glück Auf sagt alle Veranstaltungen ab

Katzwinkel. Bei allen Überlegungen, vielleicht doch noch eine Veranstaltung irgendwie auf die Beine zu stellen, stand das ...

Helmut-Weber Pokalschießen 2020 mit neuen Teilnehmerrekord

Katzwinkel. Im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt, fand auch dieses Jahr wieder der Firmen-Cup großen Zuspruch. Insgesamt ...

RK Wisserland: Kranzniederlegung an Kriegsgräberehrenstätte

Wissen/Kirchen. Kirchens Stadtbüro informierte die Wissener Reservistenkameradschaft schriftlich von dieser Absage rechtzeitig. ...

Brauner Bär ist Schmetterling des Jahres 2021

Berlin/Düsseldorf/Mainz. Neben der Lichtverschmutzung sind auch die Intensivierung der Landwirtschaft, der Wegfall von Hecken ...

Ausstellung der KG Wissen zeigt karnevalistische Höhepunkte

Wissen. Das Schaufenster der ehemaligen Fahrschule ist vom 11.11. bis Aschermittwoch 2021
mit karnevalistischen Gegenständen, ...

Weitere Artikel


Autorenlesung mit Pfarrer Holger Banse in Hamm

Hamm. Im Mittelpunkt des Buches von Holger Banse stehen vornehmlich Frauen aus der Bibel, denen gemeinsam ist, dass sie im ...

Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Breitscheidt. Schöne Stunden erlebten die Mitglieder/innen und Freunde der Senioren-Union (SU) im Kreisverband Altenkirchen. ...

Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

Daaden. Kürzlich wurden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Daaden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ...

Info-Veranstaltung zur Bambini-Feuerwehr gut besucht

Kirchen. Außerdem gekommen waren Wehrleiter Ralf Rötter, Wehrführer und Stellvertreter Philipp Link und Christian Böllstorff, ...

Zwei schwerverletzte Zweiradfahrer im Kreis Altenkirchen

Hamm. Ein 47-jähriger Mann befuhr am Freitag, 1. September, gegen 17.40 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Lindenallee in Richtung ...

Abschlussfest in der evangelischen Bücherei Hamm/Sieg

Hamm. Die 10. Auflage dieses beliebten Angebots zur Leseförderung war wiederum ein großer Erfolg und Spaß. Mehr Kinder als ...

Werbung