Werbung

Nachricht vom 03.09.2017    

Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Die jährliche Grillfeier der Senioren-Union im Kreisverband Altenkirchen diente der Geselligkeit aber auch den politischen Gesprächen. In der Grillhütte in Breitscheidt genossen die Teilnehmenden die Spezialitäten von "Gillmeister" Horst Föller.

Schatzmeister der SU, Horst Föller, schlüpfte in die Rolle des "Grillmeisters". Foto: SU

Breitscheidt. Schöne Stunden erlebten die Mitglieder/innen und Freunde der Senioren-Union (SU) im Kreisverband Altenkirchen. Die Kreisvorsitzende Karin Giovanella durfte viele Gäste bei der traditionellen jährlichen Grillfeier in der Grillhütte in Breitscheidt begrüßen.

"Die Senioren-Union der CDU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Interessen und Anliegen älterer Menschen zu vertreten und bietet zudem die Möglichkeit, auf die Politik einzuwirken. Wir sind die Vertretung der größten Wählergruppe der CDU“, sagte Giovanella in ihrer Begrüßung und bat um die Werbung neuer Mitglieder/innen.
Verwöhnt wurde die Gesellschaft mit leckerem Gegrilltem. Wie gewohnt kümmerte sich Horst Föller, Schatzmeister der Senioren, um Steaks und Würstchen.



Bei gutem Essen und einer vergnügten Tombola, blieb noch genug Zeit für persönliche und politische Gespräche. Für Fragen und Anregungen der Senioren standen der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, Landtagsabgeordneter Dr. Peter Enders, und Torsten Löhr, Bürgermeisterkandidat der VG Altenkirchen, gerne zur Verfügung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


Doppeltes Unfallpech: Notarzt hat auf dem Weg zu verletztem E-Scooter-Fahrer selbst Zusammenstoß

Doppeltes Pech am Sonntagabend, 13. Juni: Nachdem sich in Hamm/Sieg ein E-Scooter-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt hatte, hatte auch der Notarzt auf dem Weg zur Unfallstelle mit seinem Einsatzfahrzeug einen Zusammenstoß, bei dem sich ein Autofahrer Verletzungen zuzog.


Artikel vom 14.06.2021

Unfallreicher Sonntag in Altenkirchen

Unfallreicher Sonntag in Altenkirchen

Ein unfallreicher Sonntag ereignete sich im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Altenkirchen: Gleich bei mehrere Unfällen war Alkohol im Spiel, es blieb aber zum Glück bei leichten Verletzungen.


Auto überschlug sich auf der B 256 zwischen Au und Rosbach

Ein spektakulärer Unfall auf der B 256 zwichen Au und Rosbach ging am Sonntagabend glimpflich aus: In einer leichten Rechtskurve geriet ein 34-Jähriger mit seinem Auto auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn, verlor die Kontrolle, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Obwohl das Auto auf dem Dach liegenblieb, konnte sich der Fahrer selbst befreien.


Artikel vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.




Aktuelle Artikel aus Politik


Friedewald: Turnhallen-Sanierung kann starten

Friedewald. „Durch die räumliche Nähe zu Kindergarten, Bürgerhaus und Sportplatz wird der Sport in Friedewald aufgewertet. ...

Hering/Bätzing-Lichtenthäler drängen auf Freigabe der Wege auf dem Stegskopf

Hachenburg. Die beiden Abgeordneten haben eine schnelle Bearbeitung und eine sich daraus ergebende zügige Aufhebung der Verordnung ...

Freie Wähler gehen mit Marianne Altgeld in Bundestagswahl

Koblenz. Auf Platz zwei kam Kathrin Laymann (37) aus Koblenz. Sowohl Altgeld (Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen), als auch Laymann ...

Rückenwind für Diedenhofen: Platz 7 der SPD-Landesliste zur Bundestagswahl

Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen wurde auf dem Corona-konformen Outdoor-Parteitag auf dem aussichtsreichen Listenplatz ...

Selbach zeigt Flagge – Dorferneuerung geht in die nächste Runde

Selbach. Beschaulich plätschert der Kohlbach am Rande des fast fertig gestalteten neuen Dorfplatzes in Selbachs Mitte. Gerade ...

Auftaktveranstaltung für nächste Förderperiode LEADER

Region. Im LEADER Programm können Bürger ländlicher Regionen Ideen, Konzepte und Projekte entwickeln, um die Lebensqualität ...

Weitere Artikel


Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

Daaden. Kürzlich wurden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Daaden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ...

Sanierung Hochbehälter Niederfischbach abgeschlossen

Niederfischbach. Kürzlich legte der Wassermeister der Verbandsgemeindewerke Kirchen hierfür eine Nachtschicht ein. Im Rahmen ...

Neues Format für Jugendmesse im Kreisdekanat Altenirchen

Wissen. Im September startet die neue Jugendmesse für das Kreisdekanat Altenkirchen und seine Nachbarn. Auf Initiative von ...

Autorenlesung mit Pfarrer Holger Banse in Hamm

Hamm. Im Mittelpunkt des Buches von Holger Banse stehen vornehmlich Frauen aus der Bibel, denen gemeinsam ist, dass sie im ...

Verein Ski und Freizeit Betzdorf feierte Jubiläum

Betzdorf. Gegründet wurde der Verein 1992 als Skiverein, der aus dem Betzdorfer Turnverein hervorging. Erster Vorsitzender ...

Info-Veranstaltung zur Bambini-Feuerwehr gut besucht

Kirchen. Außerdem gekommen waren Wehrleiter Ralf Rötter, Wehrführer und Stellvertreter Philipp Link und Christian Böllstorff, ...

Werbung