Werbung

Nachricht vom 03.09.2017    

Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Die jährliche Grillfeier der Senioren-Union im Kreisverband Altenkirchen diente der Geselligkeit aber auch den politischen Gesprächen. In der Grillhütte in Breitscheidt genossen die Teilnehmenden die Spezialitäten von "Gillmeister" Horst Föller.

Schatzmeister der SU, Horst Föller, schlüpfte in die Rolle des "Grillmeisters". Foto: SU

Breitscheidt. Schöne Stunden erlebten die Mitglieder/innen und Freunde der Senioren-Union (SU) im Kreisverband Altenkirchen. Die Kreisvorsitzende Karin Giovanella durfte viele Gäste bei der traditionellen jährlichen Grillfeier in der Grillhütte in Breitscheidt begrüßen.

"Die Senioren-Union der CDU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Interessen und Anliegen älterer Menschen zu vertreten und bietet zudem die Möglichkeit, auf die Politik einzuwirken. Wir sind die Vertretung der größten Wählergruppe der CDU“, sagte Giovanella in ihrer Begrüßung und bat um die Werbung neuer Mitglieder/innen.
Verwöhnt wurde die Gesellschaft mit leckerem Gegrilltem. Wie gewohnt kümmerte sich Horst Föller, Schatzmeister der Senioren, um Steaks und Würstchen.

Bei gutem Essen und einer vergnügten Tombola, blieb noch genug Zeit für persönliche und politische Gespräche. Für Fragen und Anregungen der Senioren standen der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, Landtagsabgeordneter Dr. Peter Enders, und Torsten Löhr, Bürgermeisterkandidat der VG Altenkirchen, gerne zur Verfügung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Politik


Mit dem Bundestag 2021/2022 in die USA

Region. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, ...

Containerklassenräume für Gebhardshainer Westerwaldschule

Kreis Altenkirchen. Für 16 Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte hat der Kreis Altenkirchen die umfassende Verantwortung ...

CDU-Poltiker: Hygienepläne für Fitnessstudios kommen zu spät

Wissen/Kreisgebiet. Im Hinblick auf die Schutzmaßnahmen mussten die jeweiligen Verbände bzw. Institutionen und Organisationen ...

Anträge der WG Stötzel zum Corona-Modus in Mudersbach

Mudersbach. Kindergartenträger vor Ort sollen ab Anfang Juni wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb anbieten. Sie stehen ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Ältere Menschen brauchen Perspektive in der Corona-Krise

Region. „Auch in meinem Wahlkreis Altenkirchen und Neuwied leiden viele Seniorinnen und Senioren durch Corona bedingt unter ...

Weitere Artikel


Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

Daaden. Kürzlich wurden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Daaden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ...

Sanierung Hochbehälter Niederfischbach abgeschlossen

Niederfischbach. Kürzlich legte der Wassermeister der Verbandsgemeindewerke Kirchen hierfür eine Nachtschicht ein. Im Rahmen ...

Neues Format für Jugendmesse im Kreisdekanat Altenirchen

Wissen. Im September startet die neue Jugendmesse für das Kreisdekanat Altenkirchen und seine Nachbarn. Auf Initiative von ...

Autorenlesung mit Pfarrer Holger Banse in Hamm

Hamm. Im Mittelpunkt des Buches von Holger Banse stehen vornehmlich Frauen aus der Bibel, denen gemeinsam ist, dass sie im ...

Verein Ski und Freizeit Betzdorf feierte Jubiläum

Betzdorf. Gegründet wurde der Verein 1992 als Skiverein, der aus dem Betzdorfer Turnverein hervorging. Erster Vorsitzender ...

Info-Veranstaltung zur Bambini-Feuerwehr gut besucht

Kirchen. Außerdem gekommen waren Wehrleiter Ralf Rötter, Wehrführer und Stellvertreter Philipp Link und Christian Böllstorff, ...

Werbung