Werbung

Nachricht vom 03.09.2017    

Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Die jährliche Grillfeier der Senioren-Union im Kreisverband Altenkirchen diente der Geselligkeit aber auch den politischen Gesprächen. In der Grillhütte in Breitscheidt genossen die Teilnehmenden die Spezialitäten von "Gillmeister" Horst Föller.

Schatzmeister der SU, Horst Föller, schlüpfte in die Rolle des "Grillmeisters". Foto: SU

Breitscheidt. Schöne Stunden erlebten die Mitglieder/innen und Freunde der Senioren-Union (SU) im Kreisverband Altenkirchen. Die Kreisvorsitzende Karin Giovanella durfte viele Gäste bei der traditionellen jährlichen Grillfeier in der Grillhütte in Breitscheidt begrüßen.

"Die Senioren-Union der CDU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Interessen und Anliegen älterer Menschen zu vertreten und bietet zudem die Möglichkeit, auf die Politik einzuwirken. Wir sind die Vertretung der größten Wählergruppe der CDU“, sagte Giovanella in ihrer Begrüßung und bat um die Werbung neuer Mitglieder/innen.
Verwöhnt wurde die Gesellschaft mit leckerem Gegrilltem. Wie gewohnt kümmerte sich Horst Föller, Schatzmeister der Senioren, um Steaks und Würstchen.

Bei gutem Essen und einer vergnügten Tombola, blieb noch genug Zeit für persönliche und politische Gespräche. Für Fragen und Anregungen der Senioren standen der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, Landtagsabgeordneter Dr. Peter Enders, und Torsten Löhr, Bürgermeisterkandidat der VG Altenkirchen, gerne zur Verfügung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Am Donnerstag, 29. Oktober, sind die Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im März 639 Menschen positiv getestet, das sind 33 mehr als am Mittwoch. 427 sind geheilt, aktuell infiziert sind 200. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 111,8.


Reaktionen auf Corona-Maßnahmen: „Unsinnig“ und „unverständlich“

Mit „Lockdown light“ ist das erneute Zurückfahren des öffentlichen Lebens im Vergleich zum Frühjahr, als die komplette Republik fast zu 100 Prozent still stand, überschrieben. Nichtsdestotrotz macht sich auch rund um Altenkirchen teils Frust und Unverständnis über die von oben verordneten Maßnahmen für den November breit, die helfen sollen, die Ausbreitung des Covid-19-Virus zu verlangsamen.


Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Zu einem Unfall beim Abbiegen ist es am Donnerstag, 29. Oktober, in Wissen gekommen. Ein Pkw ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammen gestoßen. Die Bahnhofstraße war deswegen am Morgen zeitweise gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 38.000 Euro.


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.


Betzdorfer Polizei nach Fußballspiel in Betzdorf gefordert

Spiel und schließlich auch die Contenance verloren: Die Partie der Fußball-Kreisliga B II WW/S zwischen Ata Betzdorf und der SG Mittelhof hatte auch den Einsatz von Betzdorfer Polizisten zur Folge. Die Gäste, als Tabellenführer angereist, entschieden das Spiel auf dem Platz in Betzdorf-Bruche mit 3:2 (0:1) für sich.




Aktuelle Artikel aus Politik


JU Kreis Altenkirchen diskutierte zum Thema „Lobbyismus – Dichtung und Wahrheit“

Kreis Altenkirchen. Die hiesige JU hat sich per Videokonferenz mit einem Experten für Lobbyismus zum Aus-tausch verabredet: ...

Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Region. „Wenige Tage vor Beginn der ‚Fünften Jahreszeit‘ warten zahlreiche ehrenamtlich geführte Karnevalsvereine und Akteure ...

Ein Baum für die Zukunft in Kircheib gepflanzt

Kircheib. Landrat Dr. Peter Enders hat nun am 24. Oktober 2020 gemeinsam mit dem Landrat Michael Lieber a. D. und Bürgermeister ...

CDU: Haushaltskonsolidierung in Wissen wird ein Kraftakt

Wissen. „Es wird ein Kraftakt für unsere Stadt und das werden schwierige Diskussionen für uns alle. Dabei gibt es keine Denkverbote“, ...

Realschule Betzdorf: Wäschenbach will Aufstockung im Schulbudget

Betzdorf. Sprachliche Barrieren überwinden, kulturelle Unterschiede ausgleichen und einen umfassenden, attraktiven Unterricht ...

Grüne im Kreis Altenkirchen wählen Vorstand

Kreis Altenkirchen. Schwerpunkte der vergangenen zweieinhalb Jahre stellte Kevin Lenz im Rechenschaftsbericht des Vorstandes ...

Weitere Artikel


Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

Daaden. Kürzlich wurden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Daaden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ...

Sanierung Hochbehälter Niederfischbach abgeschlossen

Niederfischbach. Kürzlich legte der Wassermeister der Verbandsgemeindewerke Kirchen hierfür eine Nachtschicht ein. Im Rahmen ...

Neues Format für Jugendmesse im Kreisdekanat Altenirchen

Wissen. Im September startet die neue Jugendmesse für das Kreisdekanat Altenkirchen und seine Nachbarn. Auf Initiative von ...

Autorenlesung mit Pfarrer Holger Banse in Hamm

Hamm. Im Mittelpunkt des Buches von Holger Banse stehen vornehmlich Frauen aus der Bibel, denen gemeinsam ist, dass sie im ...

Verein Ski und Freizeit Betzdorf feierte Jubiläum

Betzdorf. Gegründet wurde der Verein 1992 als Skiverein, der aus dem Betzdorfer Turnverein hervorging. Erster Vorsitzender ...

Info-Veranstaltung zur Bambini-Feuerwehr gut besucht

Kirchen. Außerdem gekommen waren Wehrleiter Ralf Rötter, Wehrführer und Stellvertreter Philipp Link und Christian Böllstorff, ...

Werbung