Werbung

Nachricht vom 04.09.2017    

Polizei Betzdorf bittet um Hinweise

Zwei Fälle von Diebstahl und Sachbeschädigung an Motor-Rollern wurden bei der Polizei Betzdorf angezeigt. Die Fälle stehen nach bisherigen Erkenntnissen im Zusammenhang. Eine Täterbeschreibung liegt vor und die Polizei bitte um Hinweise.

Symbolfoto: AK-Kurier

Betzdorf. An einem Motorroller, welcher in der Nacht von Samstag, 2. September, auf Sonntag, 3. September, im Parkdeck Ladestraße in Betzdorf abgestellt war, wurde ein Top-Case aufgebrochen und eine Frontverkleidung abgerissen. Ein silberner Helm wurde aus dem Koffer entwendet.

Am Sonntag, 3. September, gegen 15.40 Uhr, fielen in der Betzdorfer Schützenstraße zwei junge Männer auf, die an einem Motorroller Teile demontierten. Als die Jugendlichen von einem Zeugen angesprochen wurden, liefen sie davon. Einer der Jugendlichen trug einen silbernen Helm bei sich.

Die Jugendlichen sollen etwa 15 bis 17 Jahre alt gewesen sein und beide ca. 165 cm groß. Einer der Jugendlichen habe eine kräftige Figur gehabt. Seine Haare seien schwarz und an der Seite kahl ausrasiert gewesen sein. Die zweite Person sei schlank gewesen und habe eine braune Lederjacke getragen.

Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Corona macht auch nicht vor Klostermauern halt. Diese Erfahrung mussten die Mönche in der Abtei Marienstatt machen, deren Leben im Kloster wegen der Pandemie in vielen Bereichen verändert wurde. Da zurzeit immer mehr Lockerungen der strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften stattfinden, besuchte der WW-Kurier die Abtei, um einen Bericht zur aktuellen Lage zu erstellen.




Aktuelle Artikel aus Region


Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Altenkirchen. Am Samstagabend wurde die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen gegen 20.30 Uhr alarmiert. Es galt für die Einsatzkräfte, ...

ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentischer ...

Weitere Artikel


Count-Down für 3. "Jecke Schicht" im Kulturwerk läuft

Wissen. Die Paveier gehören zu den beliebtesten Acts im Raum Köln. „Uns jeiht et joot“ war der vielbeachtete Session-Song ...

Podiumsdiskussion des DGB und der IG Metall zur Bundestagswahl

Alsdorf. Während aus dem Publikum immer wieder Ungerechtigkeiten bei der Steuerpolitik, ausweglose Situationen am Arbeitsmarkt ...

Bürgermeisterwahl VG Kirchen: Vorstellung der drei Kandidaten

Region. Am 24. September findet für die Bürger der Verbandsgemeinde Kirchen nicht nur die Bundestagswahl, sondern auch die ...

Neue Straßenbezeichnung „Walter-Patz-Straße“ in Mudersbach

Mudersbach. Der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler nahm dies zum Anlass dem Konzerneigentümer und Vorstandsvorsitzenden ...

Neuer Grundkurs zum Thema "Rechtliche Betreuung"

Altenkirchen. Eine vom Betreuungsgericht angeordnete rechtliche Betreuung meint eine rechtliche Vertretung für einen gesundheitlich ...

Moderne Trainingsgeräte für Behinderten- und Leistungssport

Daaden. Der Judo– und Ju-Jutsu Verein Daaden besitzt nun zwei moderne Thermofit pro Vibrationstrainer, welche insbesondere ...

Werbung