Werbung

Nachricht vom 05.09.2017 - 11:19 Uhr    

Musik und Shopping lockt nach Wissen

Abschied vom Sommer und den Herbst begrüßen, das kann man gut mit einem Bummel durch Wissen am Sonntag, 10. September. Die sechste Auflage von "Musik und Shopping" findet in der Innenstadt mit vielen Attraktionen statt. Verkaufsoffener Sonntag mit besonderen Angeboten und viel Unterhaltung und Genuss präsentiert der Treffpunkt Wissen.

Musik und Shopping lockt am Sonntag nach Wissen. Foto: Veranstalter

Wissen. Gute Laune, abwechslungsreiche Musik, kulinarische Köstlichkeiten und verkaufsoffene Fachgeschäfte. Diese vielversprechende Mischung erwartet die Gäste am Sonntag, 10. September in Wissen. Italienische Klänge, die unter die Haut gehen, fetziger Jazz und Soul, Balladen und Funky Music - für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei.

An den vier Standorten im Stadtzentrum werden passend zur Musik Speisen und Getränke angeboten. Die heimischen Gärtnereien vervollständigen das Ambiente mit Blumenflair und Dekorationen passend zur Jahreszeit. Um 13 Uhr öffnen die Fachgeschäfte und präsentieren die neuesten Trends zu Schnäppchenpreisen.

Für die Kinder haben die Organisatoren in diesem Jahr besondere Attraktionen: So gibt es außer Hüpfburg und Glücksrad auch einen professionellen „Mit-Mach-Zirkus“. Kinderschminken und Luftkissen stehen ebenso bereit wie „Nagelbock“ und Holzsägen zum Mitmachen. Die Kinder werden dabei betreut, so dass die Eltern in Ruhe Bummeln und Verweilen können.

Um 14.30 Uhr erwartet die Besucher wieder eine ausgefallene Modenschau sowie exklusive Tanzdarbietungen. Erleben kann man eine Stadt voller Musik, mit Unterhaltung, Genuss und der Möglichkeit zum gemütlichen Einkaufsbummel. Einige Marktstände bereichern den Sonntag. (hws)

Spiel- und Standortplan:

Standort Marktplatz:
- Kreismusikschule Altenkirchen
- Ensembles und Solisten von 13 bis 16 Uhr
- Sonus Sax von 16 bis 18 Uhr
- Restaurant Marktstuben: Speisen und Getränke
- Germania Wissen: Informationsstand und Verköstigung
- Landhof Wäschenbach: Rohmilchkäse und Brotspezialitäten
- Bäckerei Müller: Heiße Leckereien aus dem Holzbackofen


Standort Eisdiele Gimmelli, Mittelstraße:
- Duo Impossible: Original italienische Musik, 13 bis mindestens 18 Uhr
- Tumios handgemachte italienische Pizza direkt aus dem Pizzaofen
- Italienische Weine und Delikatessen - Verkauf und Verprobung
- „Gärtnerei Blumen Leonards“ Ausstellung und Dekoration

Standort obere Rathausstraße:
- Soulmatic: Blues, Rock und Soul in Höchstform
- Musiqspace: Musikschule Stefan Quast, 13 bis 18 Uhr
- Speisen und Getränke: Sports-Bar Akropolis, Imbiss Niederhausen
- Delikatessen vom Schwenkgrill Pascal Hasenpflug
- Event-Partner: Kölschmobil

Standort untere Rathausstraße:
- 7Play: Funky Music, Rhythm´n´Blues, 14 bis 18 Uhr
- Getränkerondell der „Alten Herren Schönstein“
- Food Box Granrath: Burger, Hot-Dogs, Sausages, Frittes
- Ilona Knautz: Französische Crèpes lecker belegt, Kaffee
- Ausstellung & Dekoration „Blumen & Gartencenter Vier Jahreszeiten“

Modenschau und Tanzvorführung an der Sparkasse ab 14.30 Uhr:
- Tanz(t)raum BALÉ
- PK Fashion
- Mode.Werk Bähner
- Bueroboss Hoffmann
- Optik-Hörakustik Blaeser
- Autohaus Heinrich

Kinderattraktionen:
- Hüpfburg der Westerwald-Bank
- Glücksrad der Sparkasse Westerwald-Sieg
- Mit-Mach-Zirkus der Familie Granrath
- Kinderschminken mit Sandra Schmitz
- Luftkissen der DJK Wissen-Selbach
- Holzarbeiten selbst herstellen mit Forstbetrieb Martin Buchen




Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musik und Shopping lockt nach Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


15 Jahre Sportbootführerschein-Ausbildung

Wissen. Jürgen Koslowski begann in Wiesbaden, bevor er ab 2006 die theoretische
Ausbildung als Dozent über die VHS Wissen ...

Zwei Titel bei Rollski-Landesmeisterschaften

Emmerzhausen/Boppard. Kurz vor dem Start regnete es sintflutartig am Samstag, 2. September in Boppard, was die steile Asphaltstrecke ...

Schwerer Verkehrsunfall nach Abbiegefehler

Niederfischbach. Ein 23-jähriger Mann befuhr am Montag, 4. September, gegen 19.30 Uhr mit einem Transporter die Landesstraße ...

Theatergemeinde Bonn und Kreis-VHS setzen Kooperation fort

Altenkirchen. Die Theatergemeinde Bonn ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, ...

Landfrauentreffen in der UNESCO-Welterbestätte Muskauer Park

Altenkirchen. Fürst Pückler gilt als einer der einflussreichsten Parkgestalter weltweit. Der Muskauer Park, am 2. Juli 2004 ...

Zum Gedenken an Dr. Wilhelm Boden

Kreisgebiet. Wilhelm Boden wurde am 5. März 1890 als Sohn eines Notars und Justizrates in Grumbach am Glan geboren. Nach ...

Werbung