Werbung

Nachricht vom 05.09.2017    

Wissener Schützen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Zahlreiche Schützinnen und Schützen des Wissener Schützenvereins nahmen an den Deutschen Meisterschaften in München teil. Kevin Zimmermann und Benedikt Mockenhaupt holten jeweils Goldmedaillen.

Kevin Zimmermann mit dem Trainer der Behindertennationalmannschaft, Karl-Heinz Edler. Foto: Verein

Wissen. Dass die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zu den wichtigsten Zielen eines Sportschützen zählt, ist bekannt. Manchmal richtet sich das gesamte Jahrestraining auf die Qualifikation zu diesem Event aus. Mit hervorragenden Ergebnissen bei den Landesverbandsmeisterschaften, die zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften berechtigten, konnten sich in diesem Jahr wieder viele Wissener Sportschützen zu den höchsten deutschen Wettkämpfen im Schießsport qualifizieren.

Im Zeitraum vom 24. August bis 4. September traten auf der Olympiaschießsportanlage in München-Hochbrück Schützen aus den verschiedensten Regionen Deutschlands in den unterschiedlichsten Disziplinen gegeneinander an. Der Wissener Schützenverein war mit insgesamt 30 Starts vertreten, wobei sich die Ergebnisse sehen lassen konnten.

Besonders hervorzuheben ist zum einen Kevin Zimmermann, der sich in der Disziplin KK 3 x 40 Schuss mit 1141 Ringen die Silbermedaille sichern konnte. Wenige Tage später setzte Zimmermann in den Disziplinen Luftgewehr 60 Schuss und KK 100 Meter noch einen drauf und errang mit Ergebnissen von 588, sowie 293 Ringen den Titel des Deutschen Meisters.

Zum anderen konnte Benedikt Mockenhaupt auf sich aufmerksam machen, der in der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung Jugendklasse mit 589 Ringen die Bronzemedaille errang und später in der Disziplin KK 60 Schuss liegend mit einem Glanzergebnis von 591 Ringen ebenfalls Deutscher Meister wurde.



Der Wissener Schützenverein gratuliert allen Schützinnen und Schützen zu ihrer Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, denn dies ist aufgrund der stetig steigenden Limitzahlen keineswegs eine Selbstverständlichkeit und erfordert viel Ehrgeiz und viele Trainingsstunden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener Schützen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Sieg zum Rückrundenauftakt für den BC "Smash" Betzdorf

Betzdorf. Besser machten es Thomas Knaack/Markus Wüst im zweiten Herrendoppel sowie Melanie Schulz/Elmé de Villiers. Beide ...

TuS 09 Honigsessen: 20 Helfer setzten 600 Pflanzen

Birken-Honigsessen. Pfingsten 2019 wurde der Kleinfeld-Kunstrasen des TuS 09 Honigsessen feierlich unter Teilnahme kommunalpolitischer ...

"16 gestartet, 17 am Start": Westerwaldcup Ski alpin der Schüler am Salzburger Kopf

Stein-Neukirch. Kühle ein Grad, leichter Schneefall und ein Ski-Hang voller Leben. 52 Kinder auf Brettern trafen sich zum ...

Sascha Wirtz neuer Trainer der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Ellingen/Bonefeld/Willroth. „Unser Ziel war es, vor dem Start der Wintervorbereitung einen neuen Cheftrainer zu präsentieren. ...

Tennisnacht des TuS Hachenburg in Altenkirchen

Hachenburg/Altenkirchen. Bei der Tennisnacht des TuS Hachenburg am 5. März werden ausschließlich Doppel gespielt, wobei alle ...

Lilith Schmidt - Vom Dorfverein zur U-16-Nationalspielerin

Unnau-Korb. Parallel zum Fußball versucht sich die sportbegeisterte Lilith auch mit dem Handball, dazu noch drei Jahre mit ...

Weitere Artikel


Neugier gewinnt! Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2018" startet

Berlin/Bonn. Zum vierten Mal rufen die Deutsche Telekom Stiftung und das „Haus der kleinen Forscher" Kitas auf, ihre spannenden ...

Wolfswinkeler Hundetage starten am Freitag

Wissen-Schönstein. Für die Wolfswinkeler Hundetage am kommenden Wochenende gibt es noch freie Plätze. Thema in diesem Jahr ...

Neues und Bewährtes beim Tag des offenen Denkmals

Altenkirchen. Neu dabei ist in diesem Jahr der "Hartheis Hof" in Mehren. Ein Fachwerkhaus mit Niederlass und Querbau, erbaut ...

Sommerausflug des Badminton-Clubs Altenkirchen

Altenkirchen. Dabei war das Wetter den ehrgeizigen Sportlern glücklicherweise gewogen; bereits morgens versprach es ein warmer, ...

Läufer vom SVS Emmerzhausen beim Wieland-Waldlauf

Emmerzhausen/Wilnsdorf. Am Samstag, 2. September, fand der sechste Lauf der Ausdauer-Cup Serie in Wilsndorf statt. Aus Anlass ...

Kunstwerke als Hommage an den Stöffel-Park

Enspel. Es war ein lebhafter Nachmittag. Der Stöffel war halb zugeparkt, überall wimmelte es geradezu vor Besuchern – weit ...

Werbung