Werbung

Nachricht vom 06.09.2017    

Glückliche Gewinnerin erhielt die Autoschlüssel

Den Hauptgewinn der Tombola des diesjährigen Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth, ein Fiat 500, nahm Heike Gerretz aus Fluterschen im Autohaus Hottgenroth-Farrenberg in Empfang. Die Gewinnerin konnte ihr Glück kaum fassen.

Die Schlüsselübergabe im Autohaus, von links: Christof Hottgenroth, Desiree Rumpel, Heike Gerretz, Jutta Fischer, Ulrich Fischer und Bernd Radermacher. Fotos: kkö

Altenkirchen/Gieleroth. Am Dienstag, 5. September konnten Vertreter des Autohauses Hottgenroth-Farrenberg und die Vorstandsmitglieder der Kinderkrebshilfe Jutta Fischer, Desiree Rumpel sowie Ulrich Fischer, der Gewinnerin den ersten Preis aus der Verlosung, die anlässlich des Sommerfestes des Vereins am 27. August stattfand, überreichen.

Heike Gerretz aus Fluterschen ist nun die glückliche Besitzerin eines Fiat 500. „Ich habe, wie schon immer seit Beginn dieser Veranstaltung, zehn Lose erworben. Das ich gewinne hätte ich nicht gedacht“ sagte Heike Gerretz. „Als der Anruf mich an dem Sonntagabend erreichte war ich sehr erstaunt und konnte es zunächst nicht ganz glauben“, erzählte Gerretz.



Die Geschäftsführer von HF Automobile, Christof Hottgenroth und Bernd Radermacher, der den Schlüssel überreichte, freuten sich mit der Gewinnerin. Ulrich Fischer wünschte scherzhaft, dass das Emblem des Vereins weiter auf dem Fahrzeug verbleiben möge. Fischer: „Klappern gehört zum Handwerk. Werbung können wir immer brauchen“.

Alle Beteiligten wünschten der Besitzerin des Fahrzeugs allzeit gute Fahrt. Heike Gerretz konnte auch nachdem der Schlüssel in ihren Händen war kaum fassen das sie gewonnen hatte. (kkö)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Glückliche Gewinnerin erhielt die Autoschlüssel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region. Dem heute 57-jährigem Angeklagten wird seitens der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 31. Oktober 2021 aus Wut über ...

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Hamm. Französischlehrerin Iris Weiß bot nachmittags eine DELF-AG an, um die Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen. ...

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

Neuwied. Kommunikationstrainer Martin Heyer hingegen meint: "In Fehlern und Misserfolgen steckt ein riesiges Potenzial. Der ...

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Wissen. Laut Polizeidirektion Neuwird ereignete sich der Unfall am Samstag, dem 14. Mai. Das Wohnmobil parkte dessen Fahrzeugführer ...

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Herdorf. Am Montag, den 16. Mai, hatte die Polizei gegen 10 Uhr eine Mitteilung erhalten, wonach in einer Arztpraxis in Herdorf ...

Weitere Artikel


Bürgermeisterwahl: FWG Altenkirchen unterstützt Fred Jüngerich

Altenkirchen. In einer zugesandten Pressemitteilung begründet die FWG Altenkirchen ihr klares Votum. Mit vier Bewerbern haben ...

„Mini-Kamele“ aus Südamerika

Neuwied. Beide Arten gehören zur Familie der Neuweltkamele, besitzen aber im Gegensatz zu den Altweltkamelen Trampeltier ...

Betzdorfer Schützenfest startet am Freitag

Betzdorf. Der Auftakt findet am Freitag um 18 Uhr mit dem traditionellen Fassbieranstich, durch Bürgermeister Bernd Brato ...

VG Kirchen hat teilhauptamtlichen Feuerwehr-Gerätewart

Kirchen. „In der Organisation des Feuerwehrwesens in der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) betreten wir damit Neuland, aber ...

Beim Ausflug der SPD Hamm gab es Mittelalter und Natur pur

Hamm. Mit über vierzig Teilnehmern fand der jährliche traditionelle Tagesausflug des SPD-Ortsvereines Hamm, der dieses Mal ...

TuS Horhausen: Tischtennis-Saison startet

Horhausen. Die Zweite um Mannschaftskapitän Eugen Schneider geht in der Dritten Kreisklasse auf Punktejagd. In der Aufstellung ...

Werbung