Werbung

Nachricht vom 08.09.2017    

U18-Bundestagswahl am 15. September in Kirchen/Sieg

Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen sind zu U18-Bundestagswahl aufgerufen. Sie findet am Freitag, 15. September im Jugendtreff "Spotlight" in Kirchen statt. Das Ergebnis kann am gleichen Abend online abgerufen werden.

Gemeinsamer Aufruf zur U18-Wahl. Foto: Jugendpflege

Kirchen. Am 15. September ist es soweit: Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sind herzlich eingeladen, bei der U18-Bundestagswahl in einem Wahllokal in ihrer Nähe die Stimme abzugeben. Bereits dreimal wurde das U18-Wahlprojekt bundesweit schon durchgeführt. Zur letzten U18-Bundestagswahl 2013 beteiligten sich flächendeckend rund 198.400 Kinder und Jugendliche in über 1.500 Wahllokalen an der Aktion.

In diesem Jahr beteiligen sich zum zweiten Mal die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen an dieser Aktion. Am Freitag, den 15. September, kann von 12.30 Uhr bis 16 Uhr im Jugendtreff „Spotlight“ der Stadt Kirchen, Lindenstraße 7, in Kirchen gewählt werden. Alle Kinder und Jugendlichen aus den Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen sowie den umliegenden Gemeinden können zum Wählen kommen. Anschließend findet dann die Auszählung statt und die Ergebnisse werden nach Berlin gemeldet, wo dann alle Ergebnisse gesammelt werden und bis ca. 22 Uhr sollte das vorläufige Endergebnis bereits feststehen und auf der Homepage unter: http://www.u18.org/bundestagswahl-2017/ abgerufen werden können.

Bei der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie und Soziales im Rathaus Betzdorf wurde gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Brato und Jugendlichen auf die Wahl aufmerksam gemacht. In einigen Schulen der Verbandsgemeinden werden verschiedene Klassen in einer Unterrichtseinheit durch die Jugendpfleger auf die Wahlen vorbereitet.

Für weitere Auskünfte stehen die Jugendpfleger unter der Telefonnummer 02741 291 423 oder per E-Mail unter jugendpflege@vg-bg.de gerne zur Verfügung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: U18-Bundestagswahl am 15. September in Kirchen/Sieg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues markantes Wohn- und Geschäftsgebäude für Altenkirchen

Der Fortschritt wird tagtäglich sichtbar. Das neue und markante Wohn- und Geschäftsgebäude in der Frankfurter Straße in Altenkirchen strebt mit großen Schritten seiner Fertigstellung entgegen, mit der der Bauherr, die Familie Stefan Kunz, in wenigen Monaten rechnet.


Überlastungsanzeigen: Probleme an Schulen spitzen sich zu

Vor Weihnachten Mülheim-Kärlich, nun Betzdorf: Welches Lehrerkollegium tritt als nächstes auf den Plan, um mit einer Überlastungsanzeige an Landesbildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) auf dramatische Zustände an seiner Realschule plus aufmerksam zu machen? Der Reigen der Kritikpunkte ist breit gefächert: Extrem niedriger Bildungsstand der Kinder nach der Grundschule, Gewalt, keine oder kaum vorhandene Deutschkenntnisse oder das Fehlen von Förderlehrern werden angeprangert.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Daadener Martinsmarkt: Preise warten noch auf Abholung

Wie jedes Jahr fand auch 2019 beim Martinsmarkt in Daaden die große Verlosung des Aktionskreises statt. Dabei wurden tausende von Losen verkauft, der Erlös wird für die Durchführung der vielfältigen Aktionen rund um die verkaufsoffenen Sonntage in Daaden verwendet. Jetzt wurden die Hauptpreise übergeben.




Aktuelle Artikel aus Region


Die Roboter-Heiligen von Rommersdorf im OK4 TV

Neuwied. In diesem spielen die Figuren der Margarete von Antiochia und Norbert von Xanten die Hauptrollen. „Witterungseinflüsse ...

Klöckner-Kampagne: Wie sieht das Leben der #Dorfkinder aus?

„#Dorfkinder haben den Dreh raus, #Dorfkinder bringen neues Leben in alte Mauern, #Dorfkinder behalten das ganze Team im ...

Workshops für Erwachsene im Technikmuseum Freudenberg

Neu im Programm des Technikmuseums sind trotz der Winterpause ab sofort Workshops für Erwachsene zu unterschiedlichen Themengebieten. ...

Überlastungsanzeigen: Probleme an Schulen spitzen sich zu

Kreis Altenkirchen. Der Aufschrei des Lehrerkollegiums der Bertha-von Suttner-Realschule plus in Betzdorf, das sich mit einer ...

Daadener Martinsmarkt: Preise warten noch auf Abholung

Daaden. Die Mitgliedsbetriebe spenden dafür immer Preise und der Aktionskreis selbst lobt auch Einkaufsgutscheine aus. Während ...

Neubildung des Seniorenbeirates der Verbandsgemeinde Kirchen

Kirchen. Bürgermeister Maik Köhler konnte 19 originäre Mitglieder, sowie 6 Stellvertreter und Stellvertreterinnen zur ehrenamtlichen ...

Weitere Artikel


3D-Druck Konferenz und Ausstellung in Betzdorf

Betzdorf. Viele Unternehmen in der Region sind im produzierenden Bereich mit den Schwerpunkten Metallbe- und Metallverarbeitung, ...

Selbacher Freie Wähler erlebten schönen Sommersonntag

Selbach. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune erkundete die Wandertruppe, angeführt von Hund „Bandit“, den Selbacher ...

Rund 400 Händler diskutieren über die „Marke Mensch“

Region. Bereits zum sechsten Mal hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz Unternehmer aus Groß- und Einzelhandel ...

Ein Vierteljahrhundert im Dienst der guten Sache

Herdorf. Unzählige Katastrophen und Krisenherde halten die Welt in Atem und die Bilder, die wir hierzu erhalten sind erschreckend ...

Kreis-CDU beklagt die prekäre Finanzausstattung der Kommunen

Kreisgebiet. Bei der CDU im Kreis Altenkirchen sorgt der Ende August veröffentlichte Kommunalbericht des Landesrechnungshofes ...

Vereinsmeisterschaften der Boule-Sportler des SC 09 Brachbach

Brachbach. Kürzlich flogen auf dem Boule-Parcours in Brachbach wieder die Kugeln tief. Die Spielerinnen und Spieler der Bouleabteilung ...

Werbung