Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 08.09.2017    

Rund 400 Händler diskutieren über die „Marke Mensch“

„Wie wird ein Mensch zur Marke?“ Zu dieser Frage haben sich rund 400 Branchenvertreter am Dienstag, 5. September auf der Festung Ehrenbreitstein beim diesjährigen IHK-Branchenforum Handel ausgetauscht.

Referent Jon Christoph Berndt. Foto: IHK/ Matthias Brand, Focus Vallendar

Region. Bereits zum sechsten Mal hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz Unternehmer aus Groß- und Einzelhandel sowie Handelsvermittlung und Vertrieb zu dem Treffen eingeladen. „Wenn sich der Einzelhandel behaupten möchte, muss er auf seine individuellen Stärken setzen. Der persönliche Kontakt zum Kunden steht dabei an vorderster Stelle“, betonte IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. „Zugleich können markante Unternehmerpersönlichkeiten ein Quartier prägen und gestalten. Je vielfältiger und lebendiger sich der Handel präsentiert, desto attraktiver wird eine Innenstadt.“

Welche Bedeutung dem Faktor Persönlichkeit im Handel und in der Vermarktung zukommt, hob auch Referent Jon Christoph Berndt hervor. In seinem Vortrag mit dem Titel „Die stärkste Marke ist der Mensch! Erfolgsfaktor Human Branding für begehrte Persönlichkeiten und verkaufsstarke Markenbotschafter“ legte der Spezialist für Profilierung, Aufmerksamkeit und Vermarktungserfolg dar, wie Menschen sich überzeugend präsentieren können.

„Gerade im Einzelhandel ist es wichtig zu wissen, wofür Sie stehen. Auf welcher Grundlage schenken Ihnen Kunden ganz bewusst ihre Aufmerksamkeit, kaufen ganz bewusst bei Ihnen? Sie sollten wissen, was Sie selbst – als Mensch und als Kopf des Unternehmens – zur starken Marke macht“, appellierte Berndt an die Gäste.

An dieses Thema knüpfte auch die abschließende Podiumsdiskussion an: Unter dem Motto „‘Was für ‘ne Marke bist du?‘ oder was Human Branding kann“ sprachen die Unternehmer Joachim Schmitt (Farben Schmitt GmbH, Koblenz) und Rüdiger Hau (Hau Lichtdesign, Waldesch) mit dem Referenten über ihre eigenen Erfahrungen und Strategien im Bereich Human Branding.

Das von IHK-Vizepräsidentin Hildegard Kaefer initiierte Branchentreffen ist die größte Veranstaltung dieser Art in Rheinland-Pfalz. (PM)



Kommentare zu: Rund 400 Händler diskutieren über die „Marke Mensch“

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Feuerwehr bei Brand eines Spänebunkers 24 Stunden im Einsatz

Rund 24 Stunden waren die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain beim Brand eines Spänebunkers in Elben im Einsatz. Zunächst waren die Feuerwehren aus Steinebach und Kausen am Montag gegen 10.29 Uhr alarmiert worden. Schnell zeigte sich, dass der Einsatz deutlich mehr Kräfte, als in den beiden Einheiten vorhanden, binden würde.


Nachbarn meldeten rechtzeitig Kaminbrand in Wissen

Das ging noch mal glimpflich aus: In Wissen haben aufmerksame Nachbarn am Dienstag einen Kaminbrand gemeldet. Ein Gebäudeschaden konnte vermieden werden, auch Personen wurden keine verletzt.


Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen waren am Sonntag, den 27. Januar 2020, zur ordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Dieses Jahr fand diese in den Räumlichkeiten der Gaststätte „Zur alten Kapelle“ statt, wie immer im Anschluss an die heilige Messe, die von der Bergkapelle Vereinigung Birken-Honigsessen mitgestaltet wurde.


Polizei fasst Kabeldieb nach Verfolgung – Zeugen gesucht

Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen, 28. Januar 2020, im Rahmen einer Streifenfahrt eine männliche Person beobachtetet, die zu Fuß an der Drive-In Spur des geschlossenen McDonalds in Willroth entlang ging. Als der Mann die Polizei bemerkte, lief er davon.


Ungereimtheiten bei Krankenhaus-Standortfrage – Ministerin nimmt Stellung

AKTUALISIERT | Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt. Die nimmt nun Stellung.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Größtes Miet-Glaslager für Veranstaltungen im Westerwald

Hachenburg. Worum geht es an dem Abend? Das Verbot von Einweggeschirr ab 2021 hat auch Einfluss auf die Durchführung von ...

Konjunktur zum Jahreswechsel ohne Schwung

Koblenz. Danach hellt sich der IHK-Konjunkturklimaindikator – als zusammenfassender Wert der aktuellen und zukünftigen Geschäftslage ...

Cobots brauchen Einhausung bei Schweißanwendungen

Wissen. „Wie schon bei unserer 1. Veranstaltung im vergangenen Jahr zeigt sich in den metallverarbeitenden Unternehmen ein ...

Standortinitiative Marktplatz lädt zum Unternehmerfrühstück

Horhausen. Gäste bei diesem weiteren Business Break sind der Bürgermeister der neuen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, ...

Informationsforum für international tätige Firmen

Hachenburg. Thema der Informationsveranstaltung waren die Änderungen der internationalen Lieferbedingungen (INCOTERMS) und ...

Bad Honnef AG: Zum 5. Mal in Folge Top-Lokalversorger Strom & Gas

Bad Honnef. Mit der Kennzeichnung TOP-Lokalversorger 2020 werden Verbraucher auf verantwortungsbewusste Energieversorger ...

Weitere Artikel


Radtour des VfL Dermbach führte durch das Taubertal

Herdorf-Dermbach. Johannes Straßer, der diesjährige Organisator begrüßte die Gruppe in Rothenburg ob der Tauber. Zum Einstieg ...

Westerwald Bank spendete an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Altenkirchen. Im Jahre 2009 erhielt die Vereinsvorsitzende Jutta Fischer das Bundesverdienstkreuz – das spricht für sich. ...

22 Auszubildende sind bei der EAM gestartet

Region. Weiterhin starteten auch sieben gewerbliche Auszubildende von Kooperationsunternehmen, die das Angebot der EAM nutzen, ...

Selbacher Freie Wähler erlebten schönen Sommersonntag

Selbach. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune erkundete die Wandertruppe, angeführt von Hund „Bandit“, den Selbacher ...

3D-Druck Konferenz und Ausstellung in Betzdorf

Betzdorf. Viele Unternehmen in der Region sind im produzierenden Bereich mit den Schwerpunkten Metallbe- und Metallverarbeitung, ...

U18-Bundestagswahl am 15. September in Kirchen/Sieg

Kirchen. Am 15. September ist es soweit: Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sind herzlich eingeladen, bei der U18-Bundestagswahl ...

Werbung