Werbung

Nachricht vom 17.09.2017    

Geburtstagskonzert der Frauenchöre verspricht viel Abwechslung

Die Frauenchöre der Chorgemeinschaft Biersdorf bringen Kinder und Männer zum Singen und präsentieren alles in einem großen Chorkonzert. Die Chorgemeinschaft feiert den 160. Geburtstag mit einem Konzert am 23. September im Bürgerhaus in Daaden.

Das Kinderprojekt der Chorgemeinschaft war ein Erfolg, die Kinder werden beim Konzert auftreten. Foto: pr

Daaden. Die Chorgemeinschaft Biersdorf lädt anlässlich ihres 160. Vereinsgeburtstages zu einem großem „Happy-Birthday-Konzert“ am Samstag, 23. September, um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus nach Daaden ein. Mit seinen 160 Jahren ist die Chorgemeinschaft einer der ältesten Gesangvereine im Kreis Altenkirchen, was man in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen gebührend feiern möchte.

Das gesamte Jahr steht unter dem Motto „160 Jahre Chorgemeinschaft Biersdorf – Wir bringen alle zum Singen!“, was durchaus wörtlich gemeint ist. So gab es einen Mitsingnachmittag für Senioren und eine Sing-Along-Party, bei der die Gäste gemeinsam mit Sängerin und DJ auf der Bühne zum Feiern und Mitsingen eingeladen waren.

Nun steuert die Chorgemeinschaft mit großen Schritten den Höhepunkt des Festjahres an, dem großen Happy-Birthday-Konzert. Zu diesem Anlass hat es im Vorfeld zwei Chorprojekte gegeben. Zunächst gingen die Frauen der beiden Chöre „Akzente“ und „Encantada“ auf Männersuche. „Wir Paarshippen jetzt!“ hieß es, und hatten damit singbegeisterte Männer jeden Alters, mit und ohne Notenkenntnisse, zu einem gemischten Chorprojekt eingeladen und tatsächlich waren über 20 Männer der Einladung gefolgt. Unter der Leitung von Kristin Knautz, Chorleiterin des Frauenensembles „Encantada“, wurden vier Stücke aus dem Bereich der modernen Chorliteratur einstudiert.




Anzeige

Das zweite Projekt richtete sich an Nachwuchssängerinnen und –sänger. Unter dem Motto „Kinder an die Macht“ bot die Chorgemeinschaft auch ein Mitsing-Projekt für Kinder an. Eingeladen waren alle Kinder zwischen vier und 14 Jahren, mit Lust am Singen. Geleitet wurde das Projekt von Laura Lange, Chorleiterin von “Akzente“. Dieses Projekt fand am Wochenende, 8. bis 10. September, statt. Rund 25 Kinder nahmen hieran teil und hatten viel Spaß beim Einstudieren der flotten Songs.

Zu hören sein werden aber natürlich auch die beiden Frauenchöre des Vereins, „Akzente“ (Leitung: Laura Lange) und „Encantada“ (Leitung: Kristin Knautz). Auch zwei befreundete Gastchöre hat die Chorgemeinschaft Biersdorf eingeladen, die das Konzertprogramm bereichern werden. So können sich die Besucher auf die Vorträge von „Chorisma“, dem modernen Chor des MGV „Lierdertafel“ Dermbach freuen, ebenso wie auf den jungen und innovativen Chor „Sing & Act“ aus Haiger. Einem bunten und abwechslungsreichen Chorkonzert steht angesichts der vielfältigen Darbietungen nichts mehr im Wege.

Karten für das „Happy-Birthday-Konzert“ der Chorgemeinschaft Biersdorf sind im Vorverkauf erhältlich bei Das Glashaus in Daaden, Blümchenwerkstatt in Herdorf und Buchhandlung Braun in Neunkirchen sowie bei allen Sängerinnen. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Geburtstagskonzert der Frauenchöre verspricht viel Abwechslung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Offene Ateliers": Landrat Peter Enders besucht Atelier in Luchert

Horhausen-Luchert. Anlässlich des bundesweiten Aktionstages öffnete Maler Ulrich Lipp die Pforten seines Atelier in Luchert. ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Buchtipp: „Totensilber“ – Westerwaldkrimi von Micha Krämer

Kausen. Die historische Erzählung beginnt 1749 mit dem Suizidversuch einer verzweifelten Mutter, die nach ihrem Mann nun ...

In der Kulturwerkstatt Kircheib unterhalten die Feldhoffs mit Geschichten und Musik

Kircheib. Der Poet, Übersetzer und Biograph Heiner Feldhoff ist längst eine Marke im Westerwald. Unlängst stellte er mit ...

Apollo-Theater Siegen bietet zusätzliches Weihnachtskonzert

Siegen. Das Zusatzkonzert findet am Mittwoch, 21. Dezember, 19.30 Uhr, statt. Dann wird er also noch einmal die Apollo-Bühne ...

Im Kulturhaus Hamm wird Klavierkonzert mit Meisterpianist geboten

Hamm. Im Kulturhaus Hamm werden am Sonntag, 13. November, 17 Uhr, drei Klavierstücke geboten: das "Klavierkonzert Nr. 1“ ...

Weitere Artikel


In der VG Betzdorf-Gebhardshain startet Pilotprojekt

Betzdorf. Die Stadt Betzdorf und die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain dienen als Modellregion für ein Projekt des Ministeriums ...

Die Alten Herren vom TuS Honigsessen verbrachten schöne Tage in Prag

Birken-Honigsessen. In den frühen Morgenstunden startete die Mannschaft vom Flughafen Köln/Bonn. An den vier Tagen wurde ...

C-Jugend der JSG Wisserland gewinnt erneut Auswärtsspiel

Wissen/Vettelschoß. Auf dem Kunstrasen in Vettelschoß entwickelte sich von Beginn an das erwartet zähe schwierige Spiel. ...

Weltladen Betzdorf: Fairer Handel schafft Perspektiven

Betzdorf. Extreme Armut und Hunger, fehlende Gesundheitsversorgung, mangelnde Bildungsangebote sowie menschenunwürdige Arbeitsbedingungen ...

Leichtathletik-Mädchen des Kopernikus-Gymnasium Wissen feiern 5. Landesmeistertitel

Wissen. Bei sommerlichen Temperaturen und sehr guten Leichtathletikbedingungen startete die in die nächst höhere Altersklasse ...

Feuerwehr der VG Daaden-Herdorf übte in Dermbach

Herdorf. Insgesamt waren 65 Feuerwehrleute und acht DRK Helfer vor Ort. Die Übungslage lautete: Brand im Haupthaus, zwei ...

Werbung