Werbung

Nachricht vom 17.09.2017    

Die Alten Herren vom TuS Honigsessen verbrachten schöne Tage in Prag

Durch private Kontakte entstand die Ausflugsfahrt der Alte-Herrenmannschaft des TuS 09 Birken-Honigsessen in die goldene Stadt Prag. Die Männer verbrachte vier unterhaltsame Tage an der Moldau, mit vielen besonderen Erlebnissen.

Ausflug der AH-Mannschaft nach Prag. Foto: Verein

Birken-Honigsessen. In den frühen Morgenstunden startete die Mannschaft vom Flughafen Köln/Bonn. An den vier Tagen wurde bei schönem Wetter viel unternommen. Durch die Bekanntschaft eines Helmerothers, in Prag lebend, wurden sehr informative Stadtführungen gemacht. Man besichtigte die Karlsbrücke, Bauzeit knapp 50 Jahre unter Karl dem 4., die Altstadt, den Prager Dom, das größte Kirchengebäude Tschechiens, historische Gebäude, die deutsche und amerikanische Botschaft und noch mehr. Nach dem langen Fußmarsch ging es dann zum größten Brauhaus Prags mit 1000 Sitzplätzen. In geselliger Runde schmeckte das dunkle Bier, bei original böhmischer Musik, besonders gut.



Auf einer Terrasse des Restaurantschiff Marina, wurde der Früh-Spät-Schoppen mit sehr viel Spaß vollzogen. In einer Sportsbar wurde die Bundesliga live verfolgt. Selbst die Bayern-Fans ließen sich durch die Niederlage in Hoffenheim den Tag nicht verderben.

Am Abreisetag stand noch eine Schifffahrt auf der Moldau auf dem Programm. Eine sehr schöne Mannschaftstour, die man so leicht nicht vergisst.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Alten Herren vom TuS Honigsessen verbrachten schöne Tage in Prag

1 Kommentar
Ja, es war ein sehr schoener Ausflug.
Danke an die Redaktion
#1 von Bernd Schumacher, am 17.09.2017 um 14:17 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Sportlerehrung beim Aktivenabend des Wissener Schützenverein

Wissen. Schießmeister Burkhard Müller begrüßte zudem den Kreisvorsitzenden Jürgen Treppmann, Bezirkssportwart und Kampfrichter ...

Freudentränen bei Seniorenfeier des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Im Schützenhaus ging es auf Grund der vielen angeregten Gespräche teilweise sehr laut zu und auch die Sitzplätze ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Sauerkraut selber machen - ein Naturprodukt mit alter Tradition

Altenkirchen. Seit 8 Jahren bietet der Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e. V. jeweils im November einen ...

ACE-Kreis Altenkirchen-Westerwald hat einen neuen Vorstand

Kreis Altenkirchen. Der Kreisvorsitzende berichtete, dass vor allem die Clubinitiative "Barrierefrei sicher ankommen“ 2021 ...

Weitere Artikel


C-Jugend der JSG Wisserland gewinnt erneut Auswärtsspiel

Wissen/Vettelschoß. Auf dem Kunstrasen in Vettelschoß entwickelte sich von Beginn an das erwartet zähe schwierige Spiel. ...

Achtung: Wildunfälle nehmen in dieser Jahreszeit zu

Altenkirchen. Von Freitagabend 15. September bis Sonntagmorgen, 17. September ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der ...

Viele Gäste beim 24. Bayerischen Abend in Wissen

Wissen. Alexandra Reifenrath, 1. Vorsitzende der Stadt- und Feuerwehrkapelle (SFK), begrüßte im Beisein von David Musall, ...

In der VG Betzdorf-Gebhardshain startet Pilotprojekt

Betzdorf. Die Stadt Betzdorf und die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain dienen als Modellregion für ein Projekt des Ministeriums ...

Geburtstagskonzert der Frauenchöre verspricht viel Abwechslung

Daaden. Die Chorgemeinschaft Biersdorf lädt anlässlich ihres 160. Vereinsgeburtstages zu einem großem „Happy-Birthday-Konzert“ ...

Weltladen Betzdorf: Fairer Handel schafft Perspektiven

Betzdorf. Extreme Armut und Hunger, fehlende Gesundheitsversorgung, mangelnde Bildungsangebote sowie menschenunwürdige Arbeitsbedingungen ...

Werbung