Werbung

Nachricht vom 20.09.2017    

Kapverdische Musik von Bau & Kapa

Am Dienstag, den 2. Oktober können sich die Gäste auf ein außergewöhnliches Konzert von Bau & Kapa freuen, denn erstmals treten sie in Wissen im Kulturwerk auf. Der Westerwälder Auswanderer Markus Leukel begleitet das Duo auf ihrer Premierentour in Deutschland.

Bau & Kapa kommen ins Kulturwerk Foto: Veranstalter

Wissen. Bau (alias Rufino Almeida) ist ohne Zweifel der derzeit einflussreichste Gitarrist der Kapverden. Einem internationalen Publikum wurde er bekannt durch seine langjährige Funktion als musikalischer Direktor und Gitarrist der Cesária Evora Band. Ende der 90er Jahre verließ er die Cesária-Band um sich fortan seinen eigenen Projekten zu widmen. Ein Glanzlicht war sicherlich die Musik für Pedro Almodovar's Film "Sprich mit ihr", die ihm mehrere Preise einbrachte.

Bekannt ist ebenso Bau's Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus Mindelo stammenden Sänger Kapa. Die beiden kennen sich seit ihrer Kindheit und spielen nach wie vor regelmäßig in den Musikclubs der quirligen Hafenstadt, aber auch in den kapverdischen Enklaven in Lissabon, Rotterdam und Boston.

Im September und Oktober kommen die beiden erstmals nach Deutschland. Verstärkung erfährt dieses kongeniale Duo durch Zé Paris am Bass und Markus Leukel am Schlagzeug. Zé war jahrelang Cesárias Bassist und es gibt kaum einen kapverdischen Musiker internationalen Formats, der in den letzten 20 Jahren nicht seine Dienste in Anspruch genommen hätte. Markus Leukel ist Deutscher, lebt jedoch seit vielen Jahren in Mindelo und hat sich sehr verdient gemacht durch seine intensive Beschäftigung mit den traditionellen Rhythmen der Kapverden. Durch Markus Leukel entstand der Kontakt in seine alte Heimat zum Wissener Kulturwerk.



Das außergewöhnliche Konzert findet am Dienstag, den 2. Oktober (Vorabend zum Tag der deutschen Einheit) um 20 Uhr im Foyer des Kulturwerks Wissen statt. Reservierte Sitzplätze an Bistrotischen gibt es für 15 Euro, ermäßigt 12 Euro im Internet unter www.kulturwerk-wissen.de, bei den bekannten Vorverkaufsstellen (z.B. der buchladen, Wissen; Buchhandlung Mankelmuth, Betzdorf) oder unter der Ticket-Hotline 0180 60 50 400 (0,20 Euro /Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 Euro /Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen). Einlass und Abendkasse beginnen um 19 Uhr. Veranstalter ist die kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kapverdische Musik von Bau & Kapa

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Kunstforum Westerwald trotzt der Pandemie

Altenkirchen. Der Rückblick auf die Gruppen- und Einzelausstellungen zeigte, dass der Verein es geschafft hat, immer wieder ...

Stoppok kommt nach Altenkirchen

Altenkirchen. Stoppok startet seine alljährliche Vorweihnachtstour quer durch die Republik, um den Menschen ein echtes Leuchten ...

Foto-Ausstellung bei Optik Brenner: Eintauchen in Wissens Geschichte

Wissen. Bei einem Gespräch zwischen Reiner Braun, Mitglied des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit der Fördervereins des ...

Auszeichnungen: Unglaublich, wie viele Bücher diese jungen Gebhardshainer ausliehen

Gebhardshain. Nachdem letztes Jahr die Preise coronabedingt nur ausgeliefert werden konnten, fand dieses Mal wieder eine ...

"FRONTM3N" kommen nach Altenkirchen

Altenkirchen. Bekannt wurden die drei charmanten Engländer unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet oder Sailor. ...

Katzwinkel: Sternsinger bereiten sich vor und kommen bald

Katzwinkel. Kürzlich fand die Auftaktveranstaltung der Sternsinger in der Ortsgemeinde Katzwinkel im Jugend- und Pfarrheimheim ...

Weitere Artikel


SV Elkhausen- Katzwinkel feiert Erfolge

Katzwinkel. Der SV Elkhausen- Katzwinkel konnte wieder einige Erfolge feiern. Zum Einen erhielt der Schützenverein zur Freude ...

Energietipp: Experte oder buntes Bild?

Region. Die Aufnahme muss nachts bei Minusgraden erfolgen, das Haus muss vorher konstant beheizt worden sein und es darf ...

Flüchtlinge: Handwerkskammer informiert über Berufsanerkennung

Koblenz / Rheinbrohl. Das Ehrenamt leistet bei der Betreuung von Flüchtlingen wie auch bei der Integration von Personen mit ...

Senioreneinrichtung in Mehren sucht neue Wege

Mehren. Die Verantwortlichen der Senioreneinrichtung „Sonnenhang“ Mehren hatten den Bürgermeisterkandidaten Fred Jüngerich ...

AWB im Landkreis bietet Entsorgungshilfe für die Wahlplakate

Kreis Altenkirchen. Zur anstehenden Bundestagswahl sind sehr viele Wahlplakate durch die unterschiedlichsten Parteien aufgehangen ...

Badminton-Jugend aus Betzdorf und Gebhardshain erfolgreich

Betzdorf/Gebhardshain. In Mendig wurden kürzlich in den Doppeldisziplinen der Altersklasssen U13 bis U19 die jeweiligen Rheinlandmeister ...

Werbung