Werbung

Nachricht vom 20.09.2017    

SV Elkhausen- Katzwinkel feiert Erfolge

Der SV Elkhausen Katzwinkel hat in diesem Jahr tolle Erfolge zu feiern. Es stehen jedoch auch noch einige Veranstaltungen bis zum Ende des Jahres an. Es gibt tolle Preise beim Sausschießen zu erzielen und auch das Helmut-Weber-Pokal-Schießen gilt es nicht zu verpassen.

SV Elkhausen- Katzwinkel gewinnt Sonderpreis bei Förderpreisvergebung Foto: Verein

Katzwinkel. Der SV Elkhausen- Katzwinkel konnte wieder einige Erfolge feiern. Zum Einen erhielt der Schützenverein zur Freude aller Beteiligten einen Sonderpreis bei der Vergabe von Förderpreisen der Firma Haendler & Natermann Sport GmbH in Höhe von 200 Euro. Insgesamt wurden aus über 20 Bewerbern fünf Gewinner von einer Jury ermittelt. Den Preis erhielt der SV Elkhausen- Katzwinkel im Rahmen der deutschen Meisterschaft im Sportschießen in München, welche gleichzeitig das zweite große Ereignis des Wochenendes darstellte. Insgesamt traten dreizehn Schützen des SV Elkhausen- Katzwinkel in acht verschiedenen Disziplinen an, darunter acht Jungschützen.

Kevin Jörg trat in den Disziplinen Luftgewehr, Zimmerstutzen sowie Kleinkaliber 3x20 Schuss an und belegte dabei die Plätze 69,54 und 76. Franziska Stahl belegte in den Disziplinen Luftgewehr, Kleinkaliber liegend sowie Kleinkaliber 3x20 Schuss die Plätze 11, 50 und 24. Luca- Marie Heuser wurde in den gleichen Disziplinen 16., 12.,28. Zusätzlich schoss Sie noch die Disziplin Kleinkaliber 100 Meter stehend mit in, wo Sie den 56 Platz erzielte. Merlin Loyd Mattern, erstmalig bei den Deutschen Meisterschaften, konnte mit dem Luftgewehr den 39 Platz erreichen und in der Disziplin Zimmerstutzen den 130 Platz. Lucy Spittank erreichte den 54 Platz mit dem Kleinkalibergewehr liegend auf 50 Meter, auch Sie schoss das erste Mal mit. Mit Luca – Marie Heuser und Franziska Stahl erreichte Sie mit der Mannschaft in dieser Disziplin den 11 Platz. Paula Becher errang den 120. Platz mit dem Kleinkaliber Drei-Stellung. Sophie Rosenbauer setzte sich in der Schülerklasse durch und erreichte in der Disziplin Luftgewehr Drei-Stellung den 55. Platz. Marvin Balkenhol konnte mit dem Luftgewehr den 54. Platz erreichen.

Unter den Erwachsenen schoss sich Claudia Jörg mit dem Zimmerstutzen auf den 43. Platz, Jan- Philip Weber wurde in der selber Disziplin 128. Jochen Weyand konnte bei den Armbrust-Schützen den 23. Platz erreichen, seine Mannschaft mit Andre Weigel und Peter Neumann konnte den fünften Platz erreichen.

Insgesamt waren die Deutschen Meisterschaften dieses Jahr wieder ein Erfolg für den SV Elkhausen- Katzwinkel und alle Teilnehmer.

Bereits sind weitere Aktivitäten für dieses Jahr geplant. Am Samstag den 14. Oktober findet im Schützenhaus des SV Elkhausen-Katzwinkel von 14 Uhr bis 20 Uhr wieder das jährliche Helmut-Weber-Pokal-Schießen statt. Alle Ortsvereine unserer Gemeinde, Hobbymannschaften, Kegelclubs oder Jugendmannschaften sind herzlich auf die Schie0sportanlage „Im Bleienkamp“ eingeladen. Auch als Familie besteht die Möglichkeit, ein Team zu bilden und an diesem Wettbewerb teilzunehmen, Mindestalter: 6 Jahre. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Mitgliedschaft.



Geschossen wird mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt. Jeder Schütze/-in gibt nach beliebig vielen Probeschüssen zehn Wertungsschüsse ab. Gewertet wird jeweils der beste Teiler. Natürlich können von jedem Verein, Club oder Mannschaft auch mehrere Teams an den Start gehen. Jedes Team kann außerdem mehrmals an den Start gehen. Unterteilt wird in aktive und nichtaktive Schützen.

Startgeld beträgt je Schütze/-in im Schülerbereich ab 6 Jahre 1 Euro, Jugendbereich ab 10 Jahre 1,50 Euro und ab 18 Jahre 2,50 Euro.

Jedes teilnehmende Team erhält eine Urkunde. Pokale gibt es für die drei je erstplatzierten Damen-, Herren- und Jugendteams. Ebenfalls erhalten die ersten drei Einzelschützen/-innen, sowie die ersten drei besten Jugendlichen einen Pokal.

Mannschaften und Schützen, die am 14. Oktober verhindert sind, können im Vorfeld nach Absprache Montag oder Mittwoch zwischen 17 Uhr und 21 vorschießen. Der SV Elkhausen-Katzwinkel freut sich über jeden Teilnehmern und wünscht allen „Gut Schuss“.

Zum begehrten Sausschießen lädt der SV Elkhausen-Katzwinkel wieder alle Bürger der Gemeinde recht herzlich ein. Ab Montag dem 16. Oktober bis Sonntag dem 3. Dezember, hat jeder Interessierte die Möglichkeit, sich einen Wurst- Und Fleischpreis zu sichern. Es werden vier Klasseneinteilungen vorgenommen: Jugend von 6 bis 18 Jahren, passive Erwachsene und Nichtmitglieder, aktive Schützen auf aktive Auflageschützen ab 46 Jahren. Kinder und Jugendliche von sechs bis zwölf Jahren schießen aufgelegt mit einem Lasergewehr. Alle anderen Teilnehmerschießen mit dem aufgelegten Luftgewehr. Die erzielten Schusswerte werden per Teilerwertung ermittelt. Hierbei haben auch Ungeübte eine reelle Chance auf ein gutes Resultat.

Geschossen werden kann montags und mittwochs jeweils in der Zeit von 17:30 bis 20 Uhr auf der Schießsportanlage des Vereins. Zusätzlich kann noch an folgenden Sonntagen geschossen werden: 12., 19. Und 26. November jeweils von 17 Uhr bis 20 Uhr, sowie am letzten Sonntag den 3. Dezember von 10 Uhr bis 20 Uhr. Zur Hilfestellung stehen die ausgebildeten Trainer und Betreuer sowie aktive Schützen bereit. Das gemeinsame Wurstessen, in dessen Rahmen auch die Preise übergeben werden, mit anschließender Tombola findet am Samstag den 9. Dezember, um 19 Uhr im Schützenhaus statt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: SV Elkhausen- Katzwinkel feiert Erfolge

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

VfL Hamm/Sieg: Erfolgreicher Saison-Abschluss der F-Jugend

Hamm/Sieg. Das Trainerteam bedankte sich bei den kleinen Fußballstars mit einer Überraschung. Es hatte für jeden einen kleinen ...

Förderverein "Wir für Selbach": Vereinskultur und Tatendrang

Selbach. Die vom Schützenverein Selbach zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten boten einen gemütlichen Rahmen für die Veranstaltung ...

JSG Niederhausen/Niedererbach: Hallensaison-Auftakt für den Nachwuchs gelungen

Hamm. Im ersten Spiel konnte man mit 1:0 gegen eine gut aufgelegte Mannschaft aus Ingelbach drei Punkte einfahren. Den Siegtreffer ...

Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Region/Holler. Seit dem 18. November 2021 steht das amtliche Ergebnis fest: Mehlschwalbe, Bluthänfling, Feldsperling und ...

Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Region. Die großflächigen Schäden in den deutschen Fichtenforsten ergeben eine dramatische Situation, bieten aber gleichzeitig ...

Weitere Artikel


Energietipp: Experte oder buntes Bild?

Region. Die Aufnahme muss nachts bei Minusgraden erfolgen, das Haus muss vorher konstant beheizt worden sein und es darf ...

Flüchtlinge: Handwerkskammer informiert über Berufsanerkennung

Koblenz / Rheinbrohl. Das Ehrenamt leistet bei der Betreuung von Flüchtlingen wie auch bei der Integration von Personen mit ...

Chinesische Firma Hipreed GmbH in Mudersbach offiziell eröffnet

Mudersbach. Chen Yong, Chen Zhou und Ulrich Krause als Geschäftsführer des Unternehmens Hipreed Technology GmbH, das sich ...

Kapverdische Musik von Bau & Kapa

Wissen. Bau (alias Rufino Almeida) ist ohne Zweifel der derzeit einflussreichste Gitarrist der Kapverden. Einem internationalen ...

Senioreneinrichtung in Mehren sucht neue Wege

Mehren. Die Verantwortlichen der Senioreneinrichtung „Sonnenhang“ Mehren hatten den Bürgermeisterkandidaten Fred Jüngerich ...

AWB im Landkreis bietet Entsorgungshilfe für die Wahlplakate

Kreis Altenkirchen. Zur anstehenden Bundestagswahl sind sehr viele Wahlplakate durch die unterschiedlichsten Parteien aufgehangen ...

Werbung