Werbung

Nachricht vom 21.09.2017    

Spende für den Jugendtreff Betzdorf

Bei Ingo Molly, Leiter des Jugendtreffs Betzdorf, war die Verwunderung groß: Ein unbekanntes „dickes“ Paket wurde von der Post zugestellt. Ein Anruf von Sandra Weeser, Stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, konnte das Rätsel lösen. Es handelte sich um eine Kicker-Spende des Automatenverbandes RLP anlässlich des 70. Geburtstages des Landes Rheinland-Pfalz.

Im Betzdofer Jugendtreff herrschte Verwunderung: Der Kicker kam per Paket. Foto: Privat

Betzdorf. Die Kicker sollten an karitative oder ehrenamtliche Organisationen weitergegeben werden. Auf Vermittlung der Betzdorferin Sandra Weeser erhielt der Jugendtreff nun einen der Kicker-Tische. Gemeinsam mit Ingo Molly und Justin Ketzer packte sie heute das Paket aus. Nun muss der Tischfußball nur noch zusammengebaut werden. Dann wird er seinen Einsatz im mobilen Anhänger des Jugendtreffs finden, freut sich Ingo Molly.

Das Spiel bringt nicht nur Spaß, sondern schult nebenbei auch Motorik und Koordination, dient der Verständigung untereinander und fördert den Teamgeist.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Spende für den Jugendtreff Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

CDU-Vorstand besucht plan-finder in Birnbach

Altenkirchen/Birnbach. Wie der CDU-Vorstand berichtet, entwickelt und produziert plan-finder am Standort in Birnbach auf ...

Heusinger: Wichtige Investitionen im Landkreis Altenkirchen möglich

Kreis Altenkirchen. Die Förderung soll unbürokratisch anhand eines Förderkatalogs für Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung ...

CDU-Fraktion im Kreistag Altenkirchen: Gemeinden müssen Gürtel enger schnallen

Kreis Altenkirchen. "Das Fazit der SPD kann nur parteipolitisch motiviert sein, um die SPD-Landesregierung in ein gutes Licht ...

Kommunale Klimaschutznetzwerke lohnen sich langfristig

Region. Auch langfristig lohnt sich die Mitarbeit in Klimaschutz-Netzwerken, da zukünftig immer mehr klimarelevante Maßnahmen ...

Weitere Artikel


Projekt zum Artenschutz an der Nister vorgestellt

Wissen. Die Nister und ihre Nebengewässer beheimaten viele, zum Teil sehr seltene, Tierarten wie den Lachs, die Bachmuschel ...

Türkisch-Islamische Union DITIB ruft zur Wahlbeteiligung auf

Region. Zu den bevorstehenden Bundestagswahlen am 24. September ruft die DITIB alle muslimischen und türkischstämmigen Wahlberechtigten ...

Vorschau auf die Ausstellung im Raiffeisenjahr in Berlin

Region/Berlin. Am Donnerstag, 21. September, wurde in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin im Beisein vieler ...

Hospizhelfer wanderten trotz Regen

Altenkirchen. In bewährter Weise führte Wanderführer Bernd Krämer durch Wald und Wiesen zum Ziel ins Hofcafe und Restaurant ...

Für den Notfall: Erste-Hilfe-Kurs für Ehrenamtliche

Altenkirchen. Im Notfall gut vorbereitet zu sein um Menschen in Not sicher helfen zu können, erfordert eine gute Kenntnis ...

Ehrenamtstag der diakonischen Betreuungsvereine

Altenkirchen / Ingelheim. Rund 1,3 Millionen Menschen stehen in Deutschland wegen körperlichen, seelischen oder geistigen ...

Werbung