Werbung

Nachricht vom 23.09.2017    

Tag der offenen Tür im Motionsport Fitness Club

Am Samstag, 23. September, veranstaltete der Motionsport Fitnessclub in Wissen einen Tag der offenen Tür mit vielen Kursangeboten und einer Spendenaktion anlässlich des Wissener Jahrmarktes.

Gazmend Ziba (rechts) und sein Team luden zum Tag der offenen Tür in den Motionsport Fitnessclub ein. Fotos: Regina Steinhauer

Wissen. Von 10 bis 18 Uhr öffnete der Motionsport Fitnessclub am Samstag seine Türen für Mitglieder und Nichtmitglieder, die sich vom umfangreichen (Kurs-)Angebot überzeugen konnten. Mit Yoga, Wirbelsäulengymnastik und einem Jump & Play-Kurs für Kinder und Jugendliche wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten.
Ab 14 Uhr stand die Sauna zur Entspannung zur Verfügung – auch für die Teilnehmer des parallel stattfindenden Jahrmarktslaufes. Denn anlässlich des 48. Jahrmarktes der katholischen Jugend Wissen gab es eine besondere Jahrmarkts-Aktion: Für jede Neuanmeldung am Samstag, 23. September, und Sonntag, 24. September, spendet das Motionsport-Team die Startgebühr in Höhe von 39 Euro für das Jahrmarktsprojekt im Kongo.



Das Team des Motionsport Fitnessclubs war auch beim Jahrmarktslauf mit dabei: Sowohl als Teilnehmer des Laufes als auch mit einem Pavillon in der Stadt, an dem alle Interessierten eine Körperfettmessung mit persönlicher Beratung durchführen lassen konnten.

Für alle, die fit werden oder bleiben möchten und zudem noch etwas für den guten Zweck tun wollen, gibt es auch morgen noch die Möglichkeit, mit einer Neuanmeldung im Fitnessclub zum Jahrmarktsprojekt beizutragen. Bis einschließlich Sonntag, 24. September, wird die Startgebühr in Höhe von 39 Euro gespendet.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Tag der offenen Tür im Motionsport Fitness Club

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Nachdem in der Verbandsgemeinde Hamm zahlreiche Corona-Infektionen auftraten, fällt die für Lockerungen oder Verschärfungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Betrug der Wert am 10. Mai noch 160,7 ist er nun auf 145,2 gefallen. Derweil dürfen sich Genesene und Geimpfte auf Post vom Gesundheitsamt freuen.


Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Olaf Kopitetzki als neuer Geschäftsführer der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG in Wissen ein. Am Dienstag, 11. Mai, fand die offizielle Übergabe statt. Die Belegschaft der weltweit tätigen Firma nahm coronabedingt per Videoschaltung teil.


Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Der Räuberweg der Naturregion Sieg ist ein besonders schöner Erlebnisweg mit vielen Mitmachstationen für Groß und Klein. Über teils schmale Wald- und Wiesenwege sowie Pfade geht es unter anderem durch das Osenbachtal und auf den Steckensteiner Kopf, von wo aus man einen herrlichen Ausblick genießt.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Der Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer vor dem Altenkirchener Amtsgericht ist vorläufig geplatzt: Der Angeklagte erschien nicht vor dem Richtertisch. Ohne Folgen wird das für den Mann nicht bleiben.




Aktuelle Artikel aus Region


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Region/Mainz. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die Bundesnotbremse nicht greift, soll mit Wirkung ab Mittwoch, ...

Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Altenkirchen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz wirft dem Angeklagten vor, im Sommer 2020 vor einem öffentlichen Gebäude in ...

Zukunftsforum Digitalisierung: Fördermittel nutzen und von Praxisbeispielen lernen

Altenkirchen. Über das Förderprogramm „go digital“, das Beratungsleistungen autorisierter Berater bezuschusst, informiert ...

Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Mittelhof. Der mit guten viereinhalb Kilometern eher kurze bis mittellange Rundweg Räuberweg bei Wissen bietet ein absolutes ...

Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Wissen. Seit 110 Jahren gibt es die Firma Dalex in Wissen. Die weltweit tätige Gesellschaft produziert mit ihren 144 Mitarbeitern ...

Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Kreis Altenkirchen. Noch belegt das AK-Land im Ranking der Inzidenz-Werte den zweiten Platz. Laut den Zahlen des Landesuntersuchungsamts ...

Weitere Artikel


Industriekultur in Dortmund erlebt

Wissen. Der Arbeitskreis Kultur der Zukunftsschmiede Verbandsgemeinde Wissen ist seit dem Jahr 2000 ehrenamtlich in Sachen ...

Fest zum Weltkindertag auf dem Schlossplatz Altenkirchen

Altenkirchen. Am Freitag, 22. September fand das bereits traditionelle Fest zum Weltkindertag in Altenkirchen statt. Bedingt ...

Woche der Wiederbelebung beim DRK Altenkirchen gestartet

Kreis Altenkirchen. Auf Initiative von medizinischen Fachgesellschaften wie dem Deutschen Rat für Wiederbelebung findet dieses ...

Raubüberfall in Wissen - Täter festgenommen

Wissen. Die Polizeiinspektion Betzdorf wurde über die Notrufleitung darüber informiert, dass es am 23. September, gegen 3.15 ...

Dr. Tom Enders zeigt Zukunft beim Marienthaler Forum auf

Hamm. Es war nicht einfach Dr. Tom Enders für das Marienthaler Forum zu gewinnen. Besonders die schlechten Verkehrsverhältnisse ...

48. Jahrmarkt in Wissen offiziell eröffnet

Wissen. Johannes Bender, der auch in diesem Jahr wieder die Moderation des Jahrmarktes übernimmt, begrüßte im Beisein zahlreicher ...

Werbung