Werbung

Nachricht vom 25.09.2017    

H&S-Racing aus Fluterschen überzeugt beim siebten RCN-Lauf

Mit gleich 10 starken Klassengegnern bekamen es die Piloten der H&S-Racing Teams aus Fluterschen beim siebten Durchgang der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring zu tun. Dabei setzte die Mannschaft rund um Teamchef Oliver Schumacher erstmals gleich zwei der schnellen H&S-Renault Clio RS3 Cup in der Klasse RS3 ein.

Mit zwei Fahrzeugen war das H&S Racing Team am Start. Foto: pr

Fluterschen/Nürburgring. Bei Sonnenschein, aber kühlen Temperaturen gingen 160 Teams auf der 20,389 Kilometer langen Nordschleife des Eifelkurses an den Start und stellten sich der üblichen 15 Runden Distanz. Neben Oliver Schumacher und Frank Höhner im Clio mit der Startnummer 83, gab Frank Oschmann (Neckarsulm) sein Nordschleifendebüt in der RCN. Vorweg gesagt, er 49-jährige Ex-Rallyepilot machte bei seinem ersten Rennen auf der mehr als anspruchsvollen Strecke einen prima Job und feierte ein gelungenes Debüt.

Während Oliver Schumacher und Frank Höhner nach einem kleinen Fehler in einer Bestätigungsrunde das Klassenpodium in der Klasse RS3 nur hauchdünn verfehlten, freute sich der neue Mann im Team riesig über Position acht in der sehr starken Klasse. „Es hat riesigen Spaß gemacht, obwohl ich sehr aufgeregt war“, resümierte Frank Oschmann seinen Einsatz. „Neben der sehr schwierigen Strecke war auch die Aufgabenstellung in der RCN neu für mich. Da brauche ich wohl noch einige Runden um mich einzugewöhnen“.

„Frank hat seine Sache heute sehr gut gemacht“, lobte auch Teamchef Oliver Schumacher den ersten Auftritt seines Schützlings auf der Nürburgring Nordschleife. „Er hat das Auto ohne einen Kratzer ins Ziel gebracht und sich keine großen Schnitzer geleistet. Das will schon etwas heißen. Jetzt gilt es für ihn weitere Erfahrungen zu sammeln, dann fallen auch die Rundenzeiten“.

Der achte Lauf zur RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring findet am 30. September mit dem Lauf „Preis der Erftquelle“ statt. (Redaktionsbüro byJogi)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: H&S-Racing aus Fluterschen überzeugt beim siebten RCN-Lauf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Betzdorfer glänzen bei Badminton-Verbandsmeisterschaften

Betzdorf/Nassau. Unter fachmännischer Turnierleitung von Oliver Schönborn (Betzdorf) konnte pünktlich mit den Doppel-Disziplinen ...

Futsal-Hallenkreismeisterschaft der C- bis E-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Altenkirchen. Die beiden Erstplatzierten der Futsal-Hallenkreismeisterschaften 2023 der C- und D-Junioren nehmen an den Rheinlandmeisterschaften ...

B-Junioren des JFV Wolfstein sichern sich den Hallenkreismeistertitel 2023

Altenkirchen. In der Gruppe "Jeder gegen Jeden" war dies das einzige Spiel, das die Wölfe verloren. Neitersen trat mit drei ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt zur Rückrundenbesprechung ein

Hattert. Auf der Tagesordnung am 24. Februar stehen Informationen des Fußballverbandes und des Fußballkreises, des Schiedsrichterobmanns ...

Ausdauer-Cup: Läufer der "Mannschaft" gehen in Niederfischbach an den Start

Kirchen/Niederfischbach. Für den Verein "Die Mannschaft" waren René Metzger und Siegmar Sendzik am Start. Beide starteten ...

Deichstadtvolleys enttäuschen in Erfurt: Gegner zu erstem Heimsieg verholfen

Neuwied. Vor der Partie hatte Tabellenschlusslicht Neuwied noch einen statistischen Vorteil gegenüber den Gastgeberinnen ...

Weitere Artikel


SSV95 Handball-Damen feiern Heimsieg in Wissen

Wissen. Von Anfang an entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, bei der die Gäste zunächst etwas besser ins Spiel kamen. ...

Theaterverein Thalia Buchholz gastiert in der Stadthalle Altenkirchen

Altenkirchen. Im Oktober geht es wieder los und die Proben zu den neuen Stücken des Theatervereins Thalia Buchholz 1908 laufen ...

Prüfung der Fahrtauglichkeit dringend empfohlen

Kirchen-Freusburg. Ein 63-jähriger PKW-Fahrer verursachte auf der Bundesstraße 62 am Sonntag, 24. September, gegen 21.45 ...

Luca Stolz: Podiumserfolg zum Abschluss des ADAC GT Masters

Brachbach. Auch im Sonntagsrennen gelang Stolz nach einer starken Aufholjagd noch der Sprung in die Punkte. „Mit unserem ...

Im Kreis Altenkirchen startet Aktion Biotonne Deutschland

Altenkirchen. Plastik & Co. in der Bioabfalltonne bereiten den Kompostanlagenbetreibern große Probleme, auch im Kreis Altenkirchen. ...

Bürgermeisterwahl in VG Altenkirchen geht in zweite Runde

Altenkirchen. Bei der Direktwahl, am Sonntag, 24. September, zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde konnte keiner der vier ...

Werbung