Werbung

Nachricht vom 02.10.2017    

Oktoberfestfreunde Bruchertseifen laden ein

Am Samstag, 14. Oktober, startet in Bruchertseifen das 21. Oktoberfest. Die "Kultveranstaltung" im Dorf der Oktoberfestfreunde lockt jedes Jahr hunderte Gäste von weit her, und wie immer sorgen die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen für die Feststimmung.

Foto: Veranstalter

Bruchertseifen. Was mal als kleine Veranstaltung begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer der beliebten Veranstaltungen in der Region mit besonderem Charme entwickelt: Das Oktoberfest in Bruchertseifen. Das Festzelt am Sportplatz im Dorf öffnet am Samstag, 14. Oktober, 18 Uhr die Pforten.

Bayerisches Festbier, Grill-Haxen und viele weitere Spezialitäten sind im Angebot für den Genuss. Für die Stimmung sorgen die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Sie sind seit vielen Jahren Garant für tolle Musik zum Tanzen und Feiern. Da gibt es die bayerische Gemütlichkeit und Gaudi, die nicht fehlen darf, aber auch den Ausflug in die Partyszene, die zum mitsingen und tanzen animiert.

Die Oktoberfestfreunde Bruchertseifen laden als Veranstalter ein und freuen sich auf viele Gäste. Eintritt 5 Euro, Vorverkauf unter Telefon: 02682-6023.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Oktoberfestfreunde Bruchertseifen laden ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Oberwambach. Am Samstag, den 9. November, veranstaltet der Verein „Wir in Wannmisch e.V.“ zusammen mit den „Jugendfreunden ...

Wissener Kegelbrüder „Auf die Damen“ von Regensburg beeindruckt

Wissen/Regensburg. Die Tour 2019 führte nach Regensburg, der viertgrößten Stadt Bayerns mit über 150.000 Einwohnern. Regensburg ...

Tag der Offenen Tür: Hospizarbeit ist bunt und vielfältig

Altenkirchen. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Holger Ließfeld, begrüßte die vielen interessierten Bürger*innen im Andachtsraum ...

„Siegperle“ und Pomona Trotters schließen deutsch-belgische Wanderfreundschaft

Kirchen/Welkenraedt. „Das dortige Wander-Event war sehr teilnehmerstark frequentiert und wirklich top organisiert“, berichtet ...

Mit dem TEE zu Weihnachtsmärkten in Nürnberg oder Regensburg

Herborn/Koblenz. Regensburg gehört zu den schönsten Städten der Welt und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. ...

Helmut-Weber Pokalschießen: Pokal geht nach Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Insgesamt konnte der Verein an diesem Samstag über 230 Starter auf der Schießsportanlage im Bleienkamp ...

Weitere Artikel


Zwei Ministerinnen besuchten Kita St. Nikolaus in Kirchen/Sieg

Kirchen. Mit einem Bilderbuch in der Hand oder beim Basteln der Martinslaterne machten die Kinder der Kindertagesstätte St. ...

Schützenverein Wissen ehrte erfolgreiche Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften

Wissen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte der Wissener Schützenverein im Schützenhaus die erfolgreichen Teilnehmer ...

Feuerwehrleute aus vier Einheiten arbeiteten Hand in Hand

Weitefeld. Am frühen Freitagabend kommt es zu einem Brand in der Photovoltaikanlage bei der Firma Metallbau Stühn. Das Feuer ...

Westen mit Signalwirkung an der Grundschule Etzbach

Etzbach. Bettgenhäuser war zu Besuch an der Grundschule Etzbach. Als Geschenk für die Schülerinnen und Schüler der beiden ...

Kicker-Spende an den CVJM Betzdorf

Betzdorf. Groß ist die Freude beim CVJM-Betzdorf. Der nennt durch Vermittlung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin ...

Jubiläumsfestzug bot grandioses Spektakel

Friesenhagen. Tausende und abertausende Besucher strömten, ob per Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß, nach Friesenhagen, um ...

Werbung