Werbung

Kultur |


Nachricht vom 20.07.2009    

Benefizkonzert mit drei Bands

Gleich drei Bands bestreiten in diesem Jahr das 4. Benefizkonzert von "De Pänz und friends" in Wallmenroth. In dieem Jahr ist der Erlös für die Kinderkrebshilfe in Gieleroth gedacht. Jazz, Oldies, Rock und Pop erwarten die Gäste.

Wallmenroth. Nach den Erfolgen der ersten Veranstaltungen, zu
denen mehrere tausend Gäste kamen, wollen "De Pänz & friends" nun daran anknüpfen. Bisher konnten über 11.000 Euro für verschiedene, wohltätige Einrichtungen gespendet werden. Die Vorbereitungen zum 4. Wallmenrother open air "Linde presents - De Pänz & friends" sind, mit tatkräftiger Unterstützung und Mithilfe aller "friends" in den letzten Zügen. Am Samstag, 25. Juli, ab 18 Uhr, ist es soweit. Zum vierten Mal heißt es "De Pänz & friends" open air auf dem Gelände Bosch-Service Rosenbauer in Wallmenroth. Die Band und ihre Feunde haben sich zu dieser Veranstaltung
wieder richtig was einfallen lassen. Drei Musikgruppen bieten auch dieses Mal ein abwechslungsreiches Programm und wollen die Veranstaltung wieder zu einem unvergessenen Erlebnis machen. Die auch überregional sehr bekannte "Stone Free Band", die Wallmenrother Band "Elevation" und natürlich "De Pänz" werden an
diesem Abend für gute Stimmung und Unterhaltung sorgen. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Erstmals werden auch Longdrinks und Kaffee angeboten. Der Reinerlös ist für einen guten Zweck, in diesem Jahr für die "Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V.", bestimmt.



Kommentare zu: Benefizkonzert mit drei Bands

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Aktuell verzeichnet das Kreisgesundheitsamt keine Corona-Infektionen im Kreis. Insgesamt sind seit März 170 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.


Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Auch in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wird die Freibadsaison eröffnet. Gerade jetzt, wo bei vielen das Reisen flachfällt, bietet sich das Waldschwimmbad Thalhausermühle mit seinem chemiefreien Wasser und der riesigen Fläche für einen „kleinen Urlaub zwischendurch“ an.


Verkehrsteilnehmer finden nach Unfall toten 17-Jährigen

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist am Montagabend, 29. Juni, bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Freudenberg ums Leben gekommen. Verkehrsteilnehmer, die um Unfallort vorbei kamen, entdeckten durch Zufall seine Leiche.


Nach Verfehlungen: Lehrer klagt gegen Eintrag in Liste "Beschäftigungshindernisse"

Ein ehemaliger Lehrer hat kein Rechtsschutzbedürfnis für die von ihm erhobene Klage, mit der er die Löschung seines Eintrags in einer von der Schulverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz geführten Liste über „Beschäftigungshindernisse“ begehrt. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.


Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen auf der Schürdter Höhe

Auf der Kreuzung der B 256 und der L 276 bei Schürdt sind am Mittwochmorgen, 1. Juli, zwei Autos kollidiert. Die beiden Insassen, eine Fahrerin und ein Fahrer, wurden leicht verletzt. Der Unfall sorgte auf der viel befahrenen Strecke für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Wiedereröffnung CINEXX Hachenburg am 2. Juli

Hachenburg. Durch die Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen und den Start von neuen Kinofilmen ist es wieder möglich, ...

Doppeltes Finale beim Wäller Autokino mit Markus Maria Profitlich

Altenkirchen. Der letzte Abend des Wäller Autokinos 2020 stand im Zeichen der Comedy. Den Organisatoren um Michael (Muli) ...

AB/CD in Concert: Ein weiteres Highlight beim Wäller Autokino

Altenkirchen. Entsprechend erwartungsvoll und euphorisch wurde die Band begrüßt, die meisten Fans waren dem Anlass entsprechend ...

Wäller Autokino: Gemeinschaftsevent mit Abstand endet

Altenkirchen. Zusammen mit den beiden Organisatoren Michael Müller, Getränke Müller aus Oberwambach, und Uli Hüsch, Geschäftsführer ...

Spiegelzelt in Altenkirchen wegen Corona um ein Jahr verschoben

Altenkirchen. Mit den schwersten Stand in den zurückliegenden gut dreieinhalb Monaten der Corona-Pandemie hat die Kultur. ...

Die ersten 30 Episoden von Klara und van Kerkof jetzt als eBook

Kölbingen. Die ersten dreißig dieser unterhaltsamen Episoden sind nun als eBook erschienen: Klara trotzt Corona. Verlag Christoph ...

Weitere Artikel


MV Brunken mit engagierter Jugendarbeit

Selbach-Brunken. Ab in die Wildnis hieß es jetzt für die Musiker des Brunkener Jugendorchesters. Passend zum Auftakt der ...

Ansichtskarte war 25 Jahre lang unterwegs

Von Rainer Wirth

Herdorf. Als Junge hätte sich Ralf Ermert aus Herdorf über die schöne Ansichtskarte mit den herrlichen ...

„Sterne des Sports“ werden gesucht

Westerwald. Es ist wieder so weit: Die „Sterne des Sports“ gehen in eine neue Runde. An der Aktion des Deutschen Olympischen ...

Jugendfeuerwehr Katzwinkel bei Stadtrallye topp

Herdorf/Katzwinkel. Zum 25-jährigen Jubiläum hatte die Jugendfeuerwehr Herdorf am vergangenen Wochenende zur Stadtrallye ...

SG möchte in der Bezirksliga oben mitmischen

Bruchertseifen/Eichelhardt. Eine Platzierung im oberen Tabellendrittel streben Andreas Meyer, Trainer der SG Bru­chert­seifen/Eichelhardt ...

Festwochenende im Eichenwald in Mittelhof

Mittelhof. Der Campingplatz im Eichenwald in Mittelhof wird 40 Jahre alt. Das ist Anlass für ein Festwochenende vom 24. bis ...

Werbung