Werbung

Nachricht vom 05.10.2017    

Verkehrsunfall auf der B 256 fordert Schwerverletzten

Am Donnerstagnachmittag, den 5. Oktober kam es auf der B256, zwischen Altenkirchen und Schöneberg zu einem Verkehrsunfall. Ein Rollerfahrer, der aus Richtung Altenkirchen die Bundesstraße in Richtung Flammersfeld befuhr, kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenspur.

Foto: kkö

Altenkirchen/Bergenhausen. Am Donnerstag kam es gegen 16.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B256 zwischen Bergenhausen und Schöneberg. Ein Rollerfahrer, der die Bundesstraße aus Richtung Altenkirchen befuhr, kam, aus noch nicht geklärter Ursache, auf die Gegenfahrspur. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lieferwagen.

Bei dem Unfall wurde der 42-jährige Rollerfahrer schwerverletzt. Die kurvenreiche Strecke ist für die Unfallgefahr bekannt und die zum Unfallzeitpunkt herrschenden Wetterverhältnisse, Nässe und Blätter auf der Fahrbahn werden oft nicht beachtet. Der Schwerverletzte wurde noch vor Ort durch Ersthelfer, darunter auch die Besatzung eines Krankentransportwagens des DRK Altenkirchen, versorgt. Der kurze Zeit später eintreffende Notarzt aus Altenkirchen ließ den Hubschrauber (Christoph 25) aus Siegen zur Einsatzstelle anfordern.



Zunächst wurde der verletzte Kradfahrer im Rettungswagen versorgt und stabilisiert. Im Anschluss übernahm der Hubschrauber den Transport in eine Klinik. Die Bundesstraße musste für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Dies führte zu Behinderungen im einsetzenden Feierabendverkehr.

Vor Ort waren neben dem Hubschrauber das DRK Altenkirchen (acht Einsatzkräfte) mit vier Fahrzeugen, hierunter auch der Notarzt, die Polizei mit drei Kräften. Der total zerstörte und nicht mehr fahrbereite Roller musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Über die Schadenshöhe liegen keine Angaben vor. (kkö)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

Vollsperrung der "Konrad-Adenauer-Straße" in Niederfischbach am 24. Juni 2024

Niederfischbach. Die Firma Dr. Fink-Stauf wird, im Rahmen der bereits laufenden Baumaßnahmen in Niederfischbach, zwei zusätzliche ...

Weyerbusch: Alkoholisierter Fahrer ignoriert Polizeikontrolle und muss Führerschein abgeben

Weyerbusch. In der "Frankfurter Straße" in Weyerbusch versuchte eine Streifenwagenbesatzung gegen 0.50 Uhr einen Fahrzeugführer ...

17,2 Millionen Euro Fördermittel für Altenkirchen: ISB setzt Zeichen für Wirtschaft und Wohnraum

Kreis Altenkirchen. Die ISB hat im vergangenen Jahr 2023 im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz eine beachtliche Summe von ...

Weitere Artikel


Naturwunder auf der Mineralienbörse in Horhausen

Horhausen. Die „Westerwälder Ausstellung und Börse für Mineralien, Fossilien und Schmuck“ – kurz „Mineralienbörse“ genannt ...

Echo Klassik – Preisträger gastieren in Herdorf

Herdorf. Als der Kreis der Kulturfreunde Herdorf vor gut einem Jahr das NOTOS-Quartett für das erste Konzert in der Saison ...

Erste Gedenkfeier im Ruhewald Steimel

Steimel. Das Altenkirchener Bestattungshaus Arbeiter arrangierte in Kooperation mit Bestattungen Baumung aus Puderbach und ...

Betriebsrat der Firma Elco Europe Betzdorf spendet an Kinderhaus

Betzdorf/Hattert. Im Rahmen der Organisationsentwicklung in der Firma Elco Europe GmbH in Betzdorf erhielt der Betriebsrat ...

Fachtag zur „Inklusiven Beruflichen Bildung“ in Betzdorf

Betzdorf. Die Westerwald-Werkstätten GmbH beschäftigt an vier Standorten sowie in zwei Außenarbeitsgruppen und zahlreichen ...

Infos zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der VG Altenkirchen

Altenkirchen. Am Sonntag, 15 Oktober, findet die Stichwahl zum Bürgermeister zwischen den beiden Bewerbern Fred Jüngerich ...

Werbung