Werbung

Nachricht vom 04.07.2007    

MGV "Germania" holt G. Emmerlich

Einen musikalischen Leckerbissen der besonderen Art präsentiert der MGV "Germania" Betzdorf am 3. November in der Betzdorfer Stadthalle. Für das große Chor-und Solistenkonzert konnte der Verein den aus Funk und Fernsehen bekannten Star Gunther Emmerlich verpflichten.

Gunther Emmerlich

Betzdorf. Gunther Emmerlich tritt am 3. November beim Chor- und Solistenkonzert des MGV "Germania" Betzdorf in der Stadthalle auf. Der im thüringischen Eisenberg geborene Opernsänger und Entertainer studierte zunächst an der Ingenieurschule für Bauwesen in Erfurt, ehe er nach fünfjährigem Studium 1972 die Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar in der Richtung Operngesang abschloss. 20 Jahre lang agierte der Künstler als festes Ensemblemitglied der Semperoper Dresden, wo er als Bass große Erfolge verbuchen konnte (Osmin, Sarastro, Alfonso, Bartolo, Basilio). Gefeiert wird er dezeit unter anderem als Sir John Falstaff in "Die lustigen Weiber von Windsor", als Milchmann "Tevje" im Musical "Anatevka" und als "Doolittle" in "My Fair Lady". Mit seinem Pianisten Klaus Bender (Semperoper Leipzig) führten ihn seine Gastspiele in fast alle europäischen Länder, nach Asien, Nord- und Südamerika. Als Gastgeber mehrerer Rundfunk- und Fernsehsendungen schlägt er Brücken zwischen guter E-Musik und guter E-Musik - geehrt wurde er unter anderem mit dem "Bambi" und dem Bundesverdienstkreuz. Seit 1995 präsentiert er monatlich in der ARD seine erfolgreiche Fernsehsendung "Zauberhafte Heimat". In jedem Genre ist er zuhause: Oper, Musical, Liederabende, Jazz, Schauspiel.
Weitere Unterstützung erhält der Chor von der Mezzo-Sopranistin Susanna Franck und ihrem Pianisten Hedayet Djeddikar. Beide sind mehrfache Preisträger renommierter Wettbewerbe und auch dem heimischen Publikum durch hervorragende Konzerte bestens bekannt.
Weiterer Akteur des Abends wird der Gemischte Chor Birnbach sein, mit dem der MGV "Germania" bereits im vergangenen Jahr ein Weihnachtskonzert in der Stadthalle in Altenkirchen veranstaltete. Was erwartet die Zuhörer in Betzdorf? Neben "Agnus Dei" von Georges Bizet (Solo: Susanna Franck), dem "Alleluja" aus "Excultate Jubilate" von Wolfgang Amadeus Mozart sowie "Jerusalem" von Stephen Adams (Solo: Gunther Emmerlich) werden die Chöre deutsche und internationale Volksliederbearbeitungen bringen. Mit "bassenden" und "unbassenden" Bemerkungen, dazwischen Anekdotisches, Dummes und Gescheites wird Gunther Emmerlich seine Vorträge garnieren. Gemeinsam mit den beiden Chören wird er die Paraderolle des "Van Bett" aus der Oper "Zar und Zimmermann" zelebrieren. Die musikalische Gesamtleitung des Konzertes hat Chordirektor Bernhard Kaufmann.
Eintrittskarten sind ab sofort bei allen Mitwirkenden unter der Telfonnummer 02741/21 494 sowie bei Strunk Elektronik (Siegpassage Betzdorf), in der Gaststätte "Zum Grünen Baum" (Hellerstraße Betzdorf) und im Stadthallenrestaurant in Betzdorf erhältlich.
xxx
Foto: Gunther Emmerlich - am 3. November in der Betzdorfer Stadthalle.



Interessante Artikel




Kommentare zu: MGV "Germania" holt G. Emmerlich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sauschießen des SV Elkhausen-Katzwinkel in vollem Gange

Katzwinkel-Elkhausen. Es werden vier Klasseneinteilungen vorgenommen: Jugend von 6 bis 18 Jahren, passive Erwachsene und ...

Bezirkseinkehrnachmittag 2019 in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Beginn ist um 14 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Abteikirche. Die Abteikirche ist der älteste Teil der Abtei ...

Nikolauscafé sammelt Spenden für Kinderkrebshilfe Gieleroth

Gieleroth. Sabine und Ralf Weiß und ihre vielen ehrenamtlichen Helfer bewirten an allen drei Tagen ihre Gäste mit Waffeln, ...

KG Wissen: Tanzcorps auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

Wissen. Nun geht es in den Endspurt und die Trainingseinheiten werden bis zur letzten Sekunde ausgenutzt, bevor es am 31. ...

Regensburg, Perle der Oberpfalz im Sonderzug besuchen

Siegen. Die Fahrt startet in Siegen-Weidenau gegen 7:35 Uhr, in Dillenburg gegen 8 Uhr, in Herborn gegen 8:05 Uhr, in Katzenfurt ...

Jugendfeuerwehren Mehren absolvierten Abschlussübung

Mehren/Rettersen. Dafür wurden zwei Szenarien am Bürgerhaus in Rettersen vorbereitet. Zum einem mussten die Kinder einen ...

Weitere Artikel


Strahlende Gewinner bei WW Bank

Horhausen. Gleich an drei Gewinner konnte Michael Ramseger, Leiter der Horhausener Geschäftsstelle der Westerwald Bank, wertvolle ...

Ausschuss unterstützt Musikprojekte

Kreis Altenkirchen/Herdorf. Mit flächendeckenden Projekt "Musik in alten Dorfkirchen" soll bereits im Herbst begonnen werden. ...

36-Jährige bei Unfall verletzt

Wissen. Am Donnerstag, 5. Juli, gegen 6.40 Uhr befuhr ein 54-jähriger Subaru-Fahrer mit seinem wagen die L 278 aus Richtung ...

Brucherseifer Top bei der Ausbildung

Wissen. Die Wissener Firma Brucherseifer ist Spitze bei der Ausbildung junger Menschen. Das Transport- und Logistikunternehmen ...

Im roten Triebwagen nach Linz

Betzdorf. Im Eisenbahnfachjargon war es ein VT 798, der die Mitglieder des MGV "Germania" Betzdorf im Bahnhof von Vettelschoss ...

Schwerverletzter ist gestorben

Betzdorf/N´fischbach. Der schwerstveletzt in seinem Renault Twingo aufgefundene Burkhard Krall aus Harbach-Hinhausen ist ...

Werbung